Passgenaue ERP-Software für mittelständische Fertigungsunternehmen

Veränderungen zu gestalten und neue Potenziale zu erschließen ist seit 40 Jahren das Geschäft und die Leidenschaft der abas Software GmbH – mit wegweisenden Lösungen, kluger Prozessberatung sowie umfangreichem Branchenwissen und Best-Practice-Erfahrungen. Als Visionär und Vorreiter im Bereich Unternehmenssoftware verbindet abas bewährtes ERP mit smarten Services in einem modernen Gesamtpaket.

abas bietet die richtige Kombination aus passgenauer Fertigungsfunktionalität und der Flexibilität, die für die Realisierung der einzigartigen Geschäftsprozesse unbedingt erforderlich ist. Rund 4.000 Unternehmen aus dem fertigungsnahen Mittelstand vertrauen aktuell auf abas. 93 Prozent der Kunden bleiben über Jahre hinweg treu.

Die zentralen Alleinstellungsmerkmale (USPs) – hohe Anpassbarkeit bei gleichzeitiger Releasefähigkeit – werden von den Kunden geschätzt und vom Markt durch Studien bestätigt. Darauf ist der Softwareentwickler stolz, denn genau dafür wurde abas ERP entwickelt. Es beweist, dass abas dem wichtigsten Anspruch gerecht wird: Sicherheit geben. Auch und gerade im dynamischen Umfeld der Digitalisierung.

abas ERP bietet bereits im Standard einen sehr breiten Funktionsumfang und unterstützt Anwender in allen Kernbereichen ihres Unternehmens. Vom Einkauf und Vertrieb über Fertigung, Lager und Service bis hin zum Finanzwesen, Controlling und Management vereint die ERP-Software hohe Funktionalität und eine benutzerfreundliche Oberfläche in einem überzeugenden Gesamtpaket. Dieses hilft bestmöglich bei der Bewältigung von Herausforderungen in den Bereichen Produktion und Disposition und steigert durch seine tiefe Integration die Durchgängigkeit, Transparenz und Effizienz im gesamten Unternehmen. Zeitgleich werden durch umfassende Standardisierung wichtige Prozessleitplanken geschaffen, die für eine hohe Sicherheit und Stabilität der Prozesse sorgen.

www.abas-erp.com

This post is also available in: German

abas Webtalks gehen in die nächste Runde: Referenzkunden berichten bei virtueller Veranstaltungsreihe über ihr ERP-Projekt

Am 7. Oktober und 11. November 2021 richtet die abas Software GmbH zwei weitere Events ihrer virtuellen Webtalk-Reihe aus. Hier haben Interessierte die Möglichkeit, die zentralen Funktionen und Highlights von abas ERP kennenzulernen und zu erfahren, wie sie mithilfe eines ERP-Systems das volle Potenzial ihres Unternehmens ausschöpfen. Dabei profitieren sie von den Erfahrungen der Bihl+Wiedemann […]

abas_Scharfenberger_Anlagenbau

Reibungsloses Upgrade auf abas ERP 20 bringt viele Vorteile bei Prozessabläufen

Weinbautechnologie-Experte Scharfenberger Maschinenbau setzt auf das neue, bisher umfangreichste Release von abas Mehr als 20 Jahre hat Scharfenberger Maschinenbau, einer der führenden Anbieter von Weinbautechnologie in Europa, das ERP-System der Karlsruher abas Software GmbH bereits im Einsatz und verfolgt seither einen regelmäßigen Upgrade-Zyklus. Anfang 2020 fällt die Entscheidung, die neue Version abas ERP 20 einzuführen, […]

abas Software GmbH ist exklusiver Partner des CBA Aachen, dem Nachfolger der Aachener ERP-Tage / Best-Practice-Erfahrungen und die neuen Funktionen des Releases abas ERP 20 stehen im Fokus

Am 23. Juni 2021 geht der „Congress on Business Applications Aachen“ unter dem Motto „Digitale Lösungen für Produktion und Logistik“ in die erste Runde und folgt damit auf die renommierten Aachener ERP-Tage des FIR e. V. an der RWTH Aachen. Ein neues Themenfeld ist Business Applications. Damit möchte die Veranstaltungsreihe der zunehmend erforderlichen Verknüpfung von […]

Mit „abas ERP 20“ stellt der Karlsruher Softwarehersteller das bisher umfangreichste Upgrade seiner 40-jährigen Firmengeschichte vor, die kundenindividuellen Anpassungen bleiben dank der einzigartigen Architektur bestehen

Das neue Release setzt mit geschärften Leitplanken auf mehr Prozesssicherheit, bietet eine neue Dashboard-Technologie und integriert bisher kostenpflichtige Add-ons zu einem ERP-Gesamtpaket, ist aber weiterhin hoch individualisierbar. Mit dem neuen Release „abas ERP 20“ erweitert die Karlsruher abas Software GmbH für ihre über 120.000 Nutzer nicht nur den Funktionsumfang ihrer Unternehmenssoftware, die insbesondere im Mittelstand […]

Karl Klink GmbH

Karl Klink GmbH nutzt den Shutdown zur Digitalisierung und integriert in kürzester Zeit ein ERP-System virtuell per Videochats, inklusive der Optimierung wesentlicher Betriebsprozesse

Anstatt während des Lockdowns in der Corona-Krise in Schockstarre zu verfallen, nutzt der mittelständische Maschinenbauer Karl Klink GmbH die Situation, sich digital neu aufzustellen und fit für die Zukunft zu machen. Bis Ende des Jahres integriert der Zulieferbetrieb abas ERP in die vorhandene IT-Infrastruktur, um alle Prozesse weitestgehend zu digitalisieren. Unterstützt wird der Werkzeug- und […]

WILAmed Atemschlauchproduktion

Mittelständische Unternehmen nutzen unternehmerische Agilität in der Corona-Pandemie

Teil 3: abas Anwender während der Corona-Krise Der Gesellschaft in der Corona-Krise zu helfen, die Mitarbeiter zu schützen und dabei die Sicherung des eigenen Unternehmenserfolgs nicht aus den Augen zu verlieren, ist eine große Herausforderung. Eine agile und digitale Unternehmensstruktur ermöglicht es Mittelständlern, das stattfindende Umdenken erfolgreich in die Tat umzusetzen. Die nachfolgenden Beispiele von […]

abas Mehrwertsteuersenkung

Mehrwertsteuersenkung: Mit Anpassungen in abas ERP die Maßnahmen des Konjunkturpakets umsetzen

Das Bundeskabinett hat am 12. Juni 2020 erste umfangreiche Maßnahmen des Konjunkturpakets beschlossen, um die Folgen der Corona-Pandemie für die deutsche Wirtschaft abzumildern. Die wichtigste Neuerung für Unternehmen ist die befristete Senkung der Mehrwertsteuer im zweiten Halbjahr 2020. Die Abgabe wird vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 gemindert. Der reguläre Steuersatz sinkt […]

Unternehmerische Agilität als Erfolgsfaktor in der Corona-Krise / Mittelständische Unternehmen geben einen Einblick

Teil 2: abas Anwender während der Corona-Krise Die Corona-Krise fordert Mittelständler auf unterschiedliche Weisen heraus. Die Sicherheit der Mitarbeiter, die Zukunftsfähigkeit des eigenen Geschäftsmodells oder der Wunsch der Gemeinschaft in der Krise zu helfen, bringt ganze Branchen zum Umdenken. Um in einer unvorhergesehenen Krisensituation nicht handlungsunfähig den wirtschaftlichen Negativfolgen ausgesetzt zu sein, ist eine agile […]

ERP-Hersteller abas feiert 40-jähriges Firmenjubiläum

Am 19. Juni 1980 gründeten die Studenten Peter Forscht und Werner Strub zusammen mit drei Studienkollegen in Karlsruhe die Abakus GmbH, die schon kurz darauf in „abas“ umbenannt wurde. Die damalige Gesellschaft für datenverarbeitende Systeme entwickelt sich zu einem führenden ERP-Anbieter für den fertigungsnahen Mittelstand. Dem Standort Karlsruhe treu geblieben, beschäftigt abas aktuell rund 430 […]

Anton Debatin GmbH

Mittelständische Fertigungsunternehmen nutzen ihr Potenzial im Kampf gegen Corona

abas Anwender während der Corona-Krise Mittelständische Fertigungsunternehmen stehen aufgrund der aktuellen Situation großen wirtschaftlichen Herausforderungen gegenüber. Unternehmen, die digital gut aufgestellt sind und flexibel agieren können, haben nicht nur in der Krise einen großen Wettbewerbsvorteil. Umso wichtiger, dass das eingesetzte ERP-System die Unternehmen dabei unterstützt, agil und aktionsfähig zu bleiben. Dies zeigen Beispiele von mittelständischen […]