Posts

Coolblue eröffnet Store in Dortmunder Innenstadt

Online-Elektronikhändler sucht 20 Mitarbeitende für den neuen Store

 

Zusammenfassung

Ende Oktober eröffnet der Online-Elektronikhändler Coolblue seinen ersten Store in Dortmund. Die neue Filiale am Ostenhellweg 35 im Herzen der Dortmunder Innenstadt ist nach Essen der zweite Standort im Ruhrgebiet und der dritte Store in Nordrhein-Westfalen. Hier haben die Kundinnen und Kunden künftig die Möglichkeit, in 8 Themenwelten ein vielfältiges Produktsortiment zu entdecken, auszuprobieren und zu kaufen. Darüber hinaus profitieren sie von einem umfassenden Beratungs- und Kundenservice bis hin zur Abholung von Online-Bestellungen.

Für den neuen Store sucht Coolblue noch 20 neue Kolleginnen und Kollegen. 

 

Neuer Store in der größten Stadt des Ruhrgebiets 

Coolblue ist als Online-Händler im Ruhrgebiet bereits mit einem Store in Essen etabliert. Nun folgt ein Standort in der Innenstadt der Westfalenmetropole. Am Dortmunder Ostenhellweg 35 können Kundinnen und Kunden künftig auf über 1.400 Quadratmetern eine große Vielfalt an Elektronikprodukten erleben und testen. Auf zwei Etagen entstehen acht Produktwelten rund um Fernseher, Smartphones, Laptops, Gaming, Audio, Waschen & Trocknen, Haushalt und Küche. In jeder Themenwelt helfen Produktspezialisten den Besuchern mit fachkundiger Beratung, das beste Gerät für ihre individuellen Bedürfnisse zu finden. Zusätzliche Unterstützung bieten informative Beratungswände sowie die Einbindung der Website und der Coolblue-App mit ihren digitalen Features. So haben Interessierte beispielsweise die Möglichkeit, Produkte einfach und schnell zu vergleichen, indem sie die daneben angebrachten QR-Codes scannen. Zudem können online bestellte Waren per Click & Collect sofort im Store abgeholt werden. Darüber hinaus besticht der Store durch die unverkennbare Coolblue-Atmosphäre, gepaart mit einem übersichtlichen und gut durchdachten Storekonzept, bei dem das Wunschprodukt schnell gefunden ist. Während die Kundinnen und Kunden bei ihrem Einkauf kostenlos Kaffee und Tee genießen können, sorgt eine Kinderspielecke für die Unterhaltung der Kleinen.

 

„Wir freuen uns, mit einer tollen Location im Herzen von Dortmund einen weiteren Store im Ruhrgebiet zu eröffnen. Vor allem weil wir bereits online und in unserem Essener Store zahlreiche Dortmunderinnen und Dortmunder zu unseren treuen Kunden zählen dürfen, ist es uns sehr wichtig, nun auch direkt vor Ort für sie da zu sein. Mit unserem Store-Konzept haben wir die Möglichkeit, ein einzigartiges Einkaufserlebnis mit persönlicher Beratung und vielen Produkten zum Anfassen zu bieten. Dazu suchen wir noch 20 neue Coolblue’er für den Store“, sagt Bart van der Vis, Director Coolblue Germany.

 

Neue Kolleginnen und Kollegen

Für den Dortmunder Store sucht das Unternehmen 20 neue Coolblue‘er, die Kundinnen und Kunden mit persönlicher Produktberatung zur Seite stehen – darunter Schichtleiter, Verkaufsberater, Lagerspezialisten und (stellvertretende) Store Manager. Alle offenen Stellen des Unternehmens, das auch für 2024 zum wiederholten Male mit dem kununu Top Company Award als einer der besten Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet wurde, finden sich unter Arbeitenbeicoolblue.de.

 

Facts & Figures

Voraussichtliche Eröffnung: Ende Oktober 2024

Adresse: Ostenhellweg 35, 44135 Dortmund

Größe: 1400 m2

8 Themenwelten

Gelegenheit für 20 neue Coolblue’er

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Coolblue.

Folgende Pressebilder von Coolblue werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung gestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden. Weitere Bilder stehen im Pressefach zur Verfügung.

coolblue-depot-eroeffnung-frankfurt

Coolblue startet Next-Day-Delivery von Haushaltsgroßgeräten im Großraum Frankfurt

Online-Händler sucht 50 Mitarbeitende für neues Depot in Kelsterbach

Zusammenfassung
Coolblue, der Online-Elektronikhändler mit Stores in den Niederlanden, Belgien und Deutschland, expandiert weiter und eröffnet heute ein neues Depot in Kelsterbach.
Damit erweitert das Unternehmen sein Liefergebiet nun um den Großraum Frankfurt und bietet erstmalig seinen eigenen Lieferdienst über NRW hinaus an. So offeriert das Unternehmen auch hier ab sofort Weiße Ware und Fernseher mit Lieferung zum Wunschtermin ab dem nächsten Werktag. Kleinere Produkte werden bundesweit am Folgetag der Bestellung durch den Versandpartner DHL zugestellt.

Lieferung am nächsten Tag und umfassender Service
Mit der Eröffnung seines neuen Depots in Kelsterbach erweitert Coolblue sein Liefergebiet für Haushaltsgroßgeräte, nach dem Niederrhein, Rhein-Ruhr-Gebiet sowie Sauer- und Münsterland, um den Großraum Frankfurt. So haben weitere 5 Millionen Menschen die Möglichkeit, Haushaltsgroßgeräte wie Waschmaschinen, Trockner, Kühlschränke oder TVs mit Next-Day-Delivery zu bestellen. Kundinnen und Kunden können damit Lieferzeiten ab dem nächsten Werktag wählen. Am Tag der Lieferung wird das Zeitfenster zur besseren Planung auf eine Stunde eingegrenzt und ein Coolblue’er informiert 15 Minuten vor Eintreffen telefonisch über die bevorstehende Ankunft. Coolblue nimmt nach Lieferung auf Wunsch nicht nur den Verpackungsmüll, sondern auch das Altgerät kostenlos mit, um es fachgerecht zu recyceln.

„Mit der Eröffnung unseres neuen Depots in Kelsterbach setzen wir bei Coolblue einen weiteren Meilenstein auf unserem Wachstumskurs in Deutschland. Wir freuen uns, unseren eigenen Lieferservice ‚CoolblueLiefert‘ ab sofort auf den Großraum Frankfurt auszuweiten. Damit können wir weitere 5 Millionen Menschen mit der Lieferung ihrer Waschmaschinen, Kühlschränke und Fernseher am nächsten Tag durch unsere Coolblue’er glücklich machen”, sagt Bart van der Vis, Head of Coolblue Germany.

Neue Kolleginnen und Kollegen für CoolblueLiefert
Für das neue Depot in Kelsterbach sucht Coolblue noch 50 weitere Kolleginnen und Kollegen für den unternehmenseigenen Liefer- und Montageservice, den Lagerbetrieb und Teamleiter. Alle offenen Stellen sind unter Arbeitenbeicoolblue.de zu finden.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Coolblue.

Folgende Pressebilder von Coolblue werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung gestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden. Weitere Bilder stehen im Pressefach zur Verfügung.

Coolblue CEO Pieter Zwart

Coolblue erzielt Rekordwerte bei Umsatz sowie Kundenzufriedenheit und plant weitere Stores in Deutschland

Zusammenfassung

Coolblue präsentiert seine Geschäftszahlen für 2023 und gibt Einsicht in die Expansionspläne: Der Online-Händler hat das vergangene Jahr mit einem Rekordumsatz von 2,41 Milliarden Euro abgeschlossen und den Betriebsgewinn (EBITDA) auf 88,3 Millionen Euro verdoppelt. Möglich war das unter anderem dank der weiteren Automatisierung des Zentrallagers und einer noch effizienteren sowie nachhaltigeren Gestaltung der Store- und Lieferprozesse. In Deutschland verbuchte das Unternehmen eine Umsatzsteigerung um 8,05 % auf 188 Millionen Euro und verzeichnete mit einem gemessenen NPS von 82 die höchste Kundenzufriedenheit der Firmengeschichte.

Für 2024 plant Coolblue gleich zwei neue Stores in Deutschland sowie die Verdopplung des Liefergebiets mit zwei neuen Depots außerhalb von NRW.

Ausweitung des Liefergebiets mit neuem Depot in Frankfurt

Morgen eröffnet Coolblue ein neues Depot in Kelsterbach, Hessen, und erschließt so den Großraum Frankfurt mit seinem eigenen Lieferservice für Haushaltsgroßgeräte: CoolblueLiefert. Damit erreicht der Online-Händler weitere 5 Millionen Kundinnen und Kunden mit der Lieferung von Weißer Ware sowie Fernsehern ab dem nächsten Werktag und das erstmals über NRW hinaus. Auch ist ein weiteres Depot mit anderem Einzugsgebiet in Planung.

2 neue Stores in Deutschland

Coolblue investiert weiter in den Ausbau seiner Infrastruktur und eröffnet in diesem Jahr insgesamt acht neue Stores in den Niederlanden, Belgien und Deutschland. Dazu wurde das Store-Konzept weiter optimiert, sodass alle neuen Stores mit deutlichen Verbesserungen rund um das Einkaufserlebnis aufwarten. Auch die deutsche Kundschaft kann sich über neue Standorte freuen. Denn neben dem neuen Depot bei Frankfurt ist in der Region auch ein stationärer Store geplant, sowie ein weiterer in NRW.

Ausblick

Pieter Zwart, CEO von Coolblue: „Wir sind 2023 in Deutschland enorm gewachsen. Ein Wachstum dank vieler wiederkehrender Kunden und einer sehr hohen Kundenzufriedenheit. Daher werden wir weiter investieren und verdoppeln unser Liefergebiet mit zwei neuen Depots, wovon das erste schon morgen bei Frankfurt eröffnet. Mit der Erschließung dieser Region erreichen wir fünf Millionen mehr Kundinnen und Kunden, die wir mit unserem eigenen Lieferservice für Haushaltsgroßgeräte glücklich machen können.

Zudem verdoppeln wir in diesem Jahr die Anzahl unserer Stores mit der Eröffnung von zwei neuen stationären Geschäften in Deutschland und werden weiterhin die besten Kundenerlebnisse schaffen, indem wir unsere Websites und unsere App deutlich verbessern.

Kurzum: 2023 war besser, aber 2024 wird das beste Coolblue-Jahr aller Zeiten. Dafür möchte ich mich bei unseren Kundinnen und Kunden und allen 6.000 Coolblue-Mitarbeitenden herzlich bedanken.“

 

Ergebnisse 2023

Umsatz gesamt: 2,41 Milliarden Euro (+2,5 %)

Umsatz Deutschland: 188 Millionen Euro (+8,05 %)

Betriebsgewinn (EBITDA) gesamt: 88,3 Millionen Euro (+103,46 %)

Kundenzufriedenheit (NPS) gesamt: 71 (+5)

Kundenzufriedenheit (NPS) Deutschland: 82 (+4)

 

Das Coolblue-Jahrbuch mit Facts und Insights steht unter folgendem Link zur Verfügung: https://aboutcoolblue.com/de/jahrbuecher/

 

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Coolblue.

Folgende Pressebilder von Coolblue werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung gestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden. Weitere Bilder stehen im Pressefach zur Verfügung.

Coolblue Weihnachtsdeals 23

Diesmal keine Socken: Himmlische Weihnachtsdeals bei Coolblue

Zusammenfassung
Für alle Last-Minute-Käufer:innen, die smarte Wünsche oder praktische Haushaltshelfer auf dem Wunschzettel ihrer Liebsten finden, hat Coolblue ab sofort passende Weihnachtsdeals im Angebot. Angefangen bei bis zu 30 % Rabatt auf Notebooks für verschiedene Anforderungen über einen rund 42 % günstigeren 4-in-1 Saug- & Wischroboter bis hin zu hohen Prozenten auf Gaming-Headsets und einen 10%igen-Rabatt auf eine breite Palette von Apple-Produkten: Unter coolblue.de, in der App oder in den Stores können Kundinnen und Kunden beim Schenken sparen und sich gleichzeitig auf eine schnelle Lieferung am nächsten Tag freuen.

Weihnachtsrabatte und mehr
Ob Gaming-Laptop, Convertible oder ein neues Notebook für den Alltag – Coolblue hat für jede Wunschliste das passende Produkt im Geschenkesack. Beispielsweise

MSI Bravo 17 C7UDX-053 Gaming-Laptop inklusive Gratis-Headset um knapp 30% reduziert für nur 777 €
Lenovo IdeaPad 3 17IAU7 für nur 555 €
SteelSeries Arctis Pro Wireless Gaming-Headset, das mit rund 45 % Rabatt für 189 € statt 344 € zu haben ist
– 4-in-1 Saug- & Wischroboter Rowenta X-Plorer Serie 75 S+ RR8585 für nur 399 statt 699 € und damit 42 % Rabatt
Dyson V11 Fluffy Akkusauger mit einem Rabatt von 25 % für 449 €

Für diejenigen, die lieber die Wahl lassen möchten, ist der Coolblue „Plätzchenhalter“ ein Muss. Der Weihnachts-Gutschein mit persönlichem Text bietet nicht nur die Möglichkeit, das Lieblingsprodukt aus einem Sortiment von 30.000 Produkten zu shoppen, sondern sorgt auch für einen schönen Überraschungsmoment, wenn er beim Öffnen als kleines Pop-Up-Päckchen entgegenspringt.

Die Coolblue Weihnachts-Deals sind unter coolblue.de, in der App sowie in den Stores erhältlich.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Coolblue.

Folgende Pressebilder von Coolblue werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung gestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden. Weitere Bilder stehen im Pressefach zur Verfügung.

Black Friday bei Coolblue

Black Friday bei Coolblue: Ab sofort beste Deals mit Next-Day-Delivery

Bis zu 49 % Rabatt auf Haushaltsgroßgeräte, 29 % auf Notebooks sowie Gaming-Zubehör und vieles mehr

Zusammenfassung

Spar dich blau, heißt es schon heute bei Coolblue, dem kundenfreundlichen Online-Elektronikhändler. Vom 17. bis einschließlich 27. November 2023 finden sich in den Stores, über die Coolblue App sowie im Onlineshop zahlreiche Top-Angebote aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Gaming, Haushaltsgroß- und -kleingeräte sowie TV, Office oder Smartphone. Dabei bietet Coolblue umfangreiche Serviceleistungen mit schneller Lieferung und umfassender Beratung auf allen Kanälen.

 

Viele Deals, Beratung und Service inklusive

Ob als Weihnachtsgeschenk, für die Home-Office-Ausstattung oder die Küche – dank der Top-Deals zum Black Friday hat Coolblue für Jede*n das passende Angebot im Portfolio. So gibt es die beliebte Heißluftfritteuse Philips Airfryer XL (HD9270/96) mit einem Rabatt von mehr als 22 % für nur 139,99 Euro, während der Dyson V15 Detect Absolute Akkusauger – reduziert um knapp 25 % – für 599 Euro das Zuhause krümelfrei hält.

 

Auch Gaming-Fans kommen bei Coolblue auf ihre Kosten: So gibt es die Sony Playstation 5 mit einem Rabatt von über 20 % für nur 429 Euro und die passenden DualSense Wireless Controller um knapp 25 % reduziert für 52,99 Euro. Wer lieber in virtuelle Welten eintaucht, greift hingegen zur All-in-One VR-Brille Meta Quest 2, die mit zwei mitgelieferten Controllern, räumlichem 3D-Audio, Hand-Tracking und haptischem Feedback Virtual-Reality-Erlebnisse in Social Spaces und Multiplayer-Arenen für 299 Euro statt 349 Euro ermöglicht. Alle Schnäppchen werden am Tag nach der Bestellung versandkostenfrei geliefert.

 

Während das umfangreiche Elektroniksortiment über den Onlineshop deutschlandweit erhältlich ist, sorgt der unternehmenseigene Liefer- und Installationsservice für Elektrogroßgeräte sowie Fernseher dafür, dass entsprechende Produkte am Niederrhein, im Rhein-Ruhr-Gebiet sowie Sauer- und Münsterland zeitnah am gewünschten Ort aufgestellt werden. Eine besondere Empfehlung ist die energiesparende Waschmaschine WM14UR5EM3 von Siemens, die im Aktionszeitraum um knapp die Hälfte reduziert und für nur 588 Euro statt 1.169 Euro zu haben ist. Bei Bestellung kann eine Lieferung inklusive Montage ab dem nächsten Werktag vereinbart werden. Vor der Lieferung erhält der Kunde zudem ein Zeitfenster von einer Stunde und wird ca. 15 Minuten vor Eintreffen noch einmal telefonisch erinnert. Auf Wunsch nimmt das Team alte Geräte gleich kostenlos mit, um sie dem Recycling zuzuführen.

 

Eine Übersicht der Black Friday Deals aus allen Produktwelten von Coolblue finden sich unter coolblue.de/black-friday.