Jackery - Shelly - Navi 2000

Premiere auf der Intersolar 2024: Jackery Smart Plug Pro powered by Shelly für mobiles Balkonkraftwerk Navi 2000

Nachdem Jackery jüngst sein neues mobiles DIY-System Jackery Navi 2000 vorgestellt hat, hat sich das Unternehmen nun Shelly mit ins Boot geholt, um den Funktionsumfang des Balkonkraftwerkspeichers mit integriertem Wechselrichter noch zu erweitern. Der weltweit agierende Anbieter von IoT-Lösungen ist auf die Überwachung und Analyse des Energieverbrauchs von Haus- und Gebäudeautomationssystemen spezialisiert. Zum Start der Kooperation präsentiert Jackery auf der Intersolar 2024 nun den Jackery Smart Plug Pro powered by Shelly, um das smarte Energiemanagement im Haushalt weiter zu optimieren. In Kombination mit Jackerys mobilem Heimspeicher Navi 2000 und der zugehörigen App bietet der Smart Plug Pro für angeschlossene Geräte eine Energieüberwachung in Echtzeit, eine smarte Stromzuweisung sowie die Fernsteuerung der Geräte. Doch dies ist nur der Anfang:  Weitere Produkte sind bereits in Planung, sodass Jackerys Balkonkraftwerk zukünftig beispielsweise auch den smarten Stromzähler Shelly Pro 3EM unterstützen wird.

“Unsere Partnerschaft mit Jackery treibt die Innovation voran und bringt das Energiemanagement für das smarte Zuhause auf die nächste bedeutende Ebene”, sagt Wolfgang Kirsch, CEO der Shelly Group. “Wir haben erhebliche Anstrengungen in unser Co-Branding-Produkt investiert, um sicherzustellen, dass es eine unvergleichliche Benutzererfahrung und einen Mehrwert für unsere Kundinnen und Kunden bietet. Wir sind zuversichtlich, dass solche Kooperationen unser Wachstum beschleunigen und die Marktposition der Shelly Group in diesem Segment weiter stärken werden.”

Energie-Überwachung in Echtzeit

Das All-in-One-Balkonkraftwerk Jackery Navi 2000 nimmt Sonnenenergie mit einer Solareingangsleistung von bis zu 1600 Watt auf, während es gesetzeskonform max. 800 Watt ins Netz abgibt. Die Energiemenge, die dem Haushalt zugeführt wird, basiert dabei auf individuellen Prognosen und Einstellungen in der Jackery-Home-App. Mit dem neuen WLAN- und Bluetooth-fähigen Smart Plug Pro können PV-Nutzerinnen und -Nutzer diese Steuerung noch optimieren und die Ausgangsleistung dynamisch anpassen. Denn der Stecker überwacht den Status und die Verläufe des Energieverbrauchs angeschlossener Geräte im Haus. Darüber hinaus liefert das Navi 2000 den Energiestatus in Echtzeit und passt die Energieversorgung so dynamisch an die jeweilige Hauslast an. So  kann das smarte System den Eigenverbrauch des PV-Stroms erhöhen und die Nutzung von Energie aus dem öffentlichen Netz bestmöglich reduzieren. Dies senkt die Stromkosten, während das PV-System noch effizienter arbeitet.

Schnelle Verbindung mit lokaler Steuerung

Die Kommunikation smarter Geräte basiert meist auf Cloud-zu-Cloud-Übertragungen. Diese sind mithilfe offener APIs einfach einzurichten, haben jedoch Nachteile, wie die zeitversetzte Kommunikation und die Abhängigkeit vom Internet. Dank der Zusammenarbeit zwischen Jackery und Shelly ist es mit dem neuen Stecker möglich, diese Probleme zu umgehen. Denn das Navi 2000 koppelt sich lokal mit dem Smart Plug Pro. Durch diese lokale Verbindung können die Geräte direkt und nahtlos miteinander kommunizieren und Funktionen steuern.

Der neue Jackery Smart Plug Pro powered by Shelly wird auf der Intersolar 2024 erstmals auf dem Jackery-Stand C4.380 zu sehen sein und ist ab sofort für 29 Euro im Jackery Onlineshop erhältlich.

 

Weitere Presseinfos zum Jackery Navi 2000 finden Sie hier.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Jackery.

Folgende Pressebilder von Jackery werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung gestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden. Weitere Informationen finden sich im Jackery-Pressefach und unter de.jackery.com.

Jackery Navi2000 All in one Balkonkraftwerk

Jackerys All-in-One-Balkonkraftwerk verfügbar: Maximale Flexibilität und Eigenverbrauchabdeckung dank mobilem Speicher mit integriertem Wechselrichter

Während gängige Balkonkraftwerke mit Heimspeicher immobil sind, präsentiert sich das neue Jackery Navi 2000 als mobiles DIY-System. Ab sofort verfügbar, überzeugt die All-in-One-Lösung als kaskadierbare LiFePO4-Powerstation im Aluminium-Gehäuse, die den Wechselrichter bereits integriert hat. Als transportables System ist es in wenigen Minuten einsatzbereit und eignet sich vor allem in Kombination mit den optional erhältlichen flexiblen Solarpanels nicht nur für Balkon oder Zaun, sondern auch am Ferien-, Garten- oder Tiny Haus. Dank Kompatibilität zu allen gängigen Solarmodulen mit MC4-Anschluss empfiehlt es sich, mit einer maximalen Solarladeleistung von 1600 Watt auch als zusätzliche Speicherlösung für bestehende Systeme. Nicht zuletzt kann das Navi 2000 als mobile Powerstation genutzt werden und versorgt dann über eine Schuko-Steckdose Verbraucher beim Camping-Einsatz mit Energie. Dafür steht optional ein leichter, faltbarer Trolley zur Verfügung.

1600 Watt Solar-Aufnahme und bidirektionales Laden für eine hohe Eigenverbrauchabdeckung

Das steckerfertige Balkonkraftwerk von Jackery gibt sich als wetterfeste IP65 Powerstation mit integriertem Wechselrichter, PV-Controller und Energiemanagementsystem (EMS) maximal flexibel. Dank der Möglichkeit, mehrere Solarpanels mit bis zu 1600 Watt anzuschließen, kann die bestmögliche Solarausbeute etwa durch eine unterschiedliche Ausrichtung generiert werden. So sind im Vergleich zu herkömmlichen 800 Watt Balkonkraftwerken bis zu 900 kWh mehr Stromerzeugung im Jahr möglich. Dabei werden neben den flexiblen 200-Watt-Modellen von Jackery alle gängigen Panels mit MC4-Anschluss oder sogar einem Mix über den verbauten Dual-MTTP-Solarregler verarbeitet. Dabei bietet der Speicher eine Kapazität von 2 kWh, die ganz einfach mit bis zu drei Battery Packs auf 8 kWh erweitert werden kann. Das Jackery Gerät speist dabei gemäß Solarpaket 1 gesetzeskonform 800 Watt ins Hausnetz ein, bietet aber dank optional erhältlicher Smart-Plugs auch die Option, die Ausgangsleistung dynamisch anzupassen.

Zudem überzeugt der Jackery Speicher mit der Möglichkeit, bidirektional über dasselbe Kabel zu laden und zu entladen. So kann mit nur einem Klick in der zugehörigen App die Solarenergie mit AC-Ladung ergänzt werden, um den Akku in weniger als 52 Minuten zu 80 % aufzuladen. Zudem ist Hybrid Charge ein interessantes Feature, wenn etwa zukünftig ein dynamischer Stromtarif zum Einsatz kommen sollte.

Führender Sicherheitsstandard

Als führender Anbieter mobiler Stromlösungen stellt Jackery auch beim Navi 2000 Zuverlässigkeit und Sicherheit in den Fokus. Der nicht brennbare Lithium-Eisenphosphat-Speicher mit integriertem Wechselrichter ist in Aluminium gehüllt, bietet bis zu 4000 V Stoßspannungsfestigkeit und trotzt wetterfest mit IP65 Zertifizierung, starker Isolierung und eigenem Heiz- sowie Kühlsystem auch extremen Umgebungsbedingungen von -20 bis 55 °C. Darüber hinaus erfüllt das Navi 2000 den Sicherheitsstandard für Energiespeicher in Privathaushalten gemäß IEC 62109-1 und -2.

Verfügbarkeit, Rabatte und Geschenkset

Das Jackery Navi 2000 Balkonkraftwerk ist mit 10 Jahren Garantie ab sofort erhältlich. Die 2 kWh Speichereinheit mit integriertem Wechselrichter kostet dabei nur 1.799 €. Das Set aus vier flexiblen 200-Watt-Panels inklusive eigens entwickelter Befestigungslösung, mit der die Panels in wenigen Minuten windsicher angebracht sind, ist für 599 € zu haben, während der Preis für ein Battery Pack bei 899 € liegt. Schnellentschlossene profitieren dabei von Rabatten: So ist das Balkonkraftwerk-Set – bestehend aus Speicher sowie den vier Panels – zum Verkaufsstart bis zum 23. Juni auf 2.299 € reduziert und die ersten Navi 2000 Bestellungen erhalten 100 € Cashback. Darüber hinaus erwartet die ersten 200 Jackery-Mitglieder (Mitgliedschaft unter https://membership.jackery.com/index) ein exklusives Gratis-Geschenkset im Wert von 485 € on top. Enthalten sind ein 80 W Solarmodul, ein Trolley, Lade- und Verlängerungskabel sowie ein Jackery Smart Plug Pro.

Wer sich den mobilen Balkonkraftwerkspeicher mit Wechselrichter inklusive flexibler Panels und Anbringungsset zunächst anschauen möchte, findet Jackery vom 19. bis 21. Juni auf der Intersolar in München in Halle C4, Stand 380.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Jackery.

Folgende Pressebilder von Jackery werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung gestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden. Weitere Informationen finden sich im Jackery-Pressefach und unter de.jackery.com.

Jackery erstmalig auf der Abenteuer & Allrad: Vielfältige Plus-Serie an Powerstations und Solargeneratoren, Gewinne und starke Rabatte für Besucherinnen und Besucher

Strom überall und jederzeit – egal ob während der Wüstentour oder Karpatenüberquerung – dafür steht Jackery mit seinen mobilen Powerstations und Solargeneratoren. So stellt der führende Anbieter tragbarer Energielösungen dieses Jahr erstmalig seine aktuelle Plus-Serie auf Europas größter 4×4-Messe Abenteuer & Allrad aus.

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2024 zeigt Jackery am Stand Nr. Z 89 des Messegeländes in Bad Kissingen unter anderem den Solargenerator 1000 Plus – bestehend aus LiFePO4-Powerstation und mobilen SolarSaga 100 W Solarpanels. Mit 2000 Watt Dauerleistung, erweiterbaren 1264 Wh Kapazität und vielfältigen Anschlüssen, von 12-Volt über USB bis hin zu zwei Schuko-Steckdosen, empfiehlt sich die zugehörige mobile Powerstation Explorer 1000 Plus als zuverlässiger Begleiter im Allrad-Camper. Dank der Staub- und Schockresistenz und vielfältiger Sicherheitsfeatures sowie praktischen Gimmicks wie Lampe mit Notsignal, sorgt das Solargenerator-Set mit Fast Charging gerade in der unberührten Natur und den Weiten der Wüsten für ausreichend Strom für elektrische Abnehmer: von der Kühlbox über die Espressomaschine bis hin zu Starlink, um mit den Lieben zuhause via Internet in Verbindung zu bleiben.

Wer es kleiner mag, greift zum Solargenerator für den Rucksack: Die handliche Explorer 300 Plus ist als 288 Wh Powerstation mit lediglich 3,75 kg ultraportabel und bietet als Solargenerator im Set mit einem klappbaren 40-Watt-Solarpanel im Pad-Format emissionsfreie Energie für mobile Geräte. Kompakt und dennoch leistungsstark ist das die ideale Lösung etwa zur Nutzung in Dachzelten.

Gewinne und Rabatte für Outdoor-Enthusiasten vor Ort 

Ein Besuch des Jackery-Stands auf der Abenteuer & Allrad lohnt sich nicht nur, um sich über die Vorteile der unterschiedlichen Größen an Powerstations und Solargeneratoren der Flagship-Serie zu informieren, auch locken Gewinne und Rabatte. Per Scan eines QR-Codes vor Ort besteht nicht nur die Möglichkeit, die neueste Mini-Powerstation der Serie, die Explorer 100 Plus, zu gewinnen, sondern es gehen auch starke Rabatte damit einher. So erhalten Teilnehmende 20 % Discount auf den Solargenerator 300 Plus und 15 % Reduzierung auf die Powerstation Explorer 1000 oder das Set als Solargenerator mit mobilen Solarpanels. Auch für das größere Kraftpaket Explorer 2000 Plus sowie das Set als Solargenerator gibt es 15 % Rabatt. Dabei können Interessenten sich in Ruhe informieren und auch noch nach der Messe online im Jackery Shop bestellen. Die Abenteuer & Allrad Rabattcodes können bis zum 6. Juni 2024 eingelöst werden.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Jackery.

Folgende Pressebilder von Jackery werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung gestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden. Weitere Informationen finden sich im Jackery-Pressefach und unter de.jackery.com.

All-in-One-Balkonkraftwerk Navi 2000

Jackery präsentiert sein erstes mobiles All-in-One-Balkonkraftwerk Navi 2000

Tragbare Alu-Powerstation mit integriertem Wechselrichter, schnelles Hybrid Charging und optional flexible Panels sorgen für Solarpower am Balkon, Zaun oder Tiny House

Pünktlich zum Sommer kündigt Jackery als führender Anbieter mobiler Stromlösungen sein erstes Balkonkraftwerk mit Speicher an, das als All-in-One-Lösung in wenigen Minuten installiert und darüber hinaus auch transportabel ist. Das Jackery Navi 2000 kommt als kaskadierbare Powerstation, die neben einem PV-Controller und EMS auch den Wechselrichter integriert hat, für unter 2000 Euro auf den Markt. Als komplettes Balkonkraftwerk ist diese auch im Set mit vier flexiblen Solarpanels mit insgesamt 800 Watt erhältlich, kann aber dank Kompatibilität zu allen gängigen Solarmodulen mit MC4-Anschluss auch als Speicherlösung für bestehende Systeme genutzt werden. Die tragbare Speichereinheit fungiert dabei auch als mobile Powerstation mit Schuko-Stecker und überzeugt im Aluminiumgehäuse mit ihrem All-In-One-Konzept, das sowohl den MUSE Design Award als auch den Golden A’ Design Award eingeheimst hat.

Maximale Einsatzflexibilität und Solarausbeute

Als DIY-Lösung überzeugt Jackerys erstes Balkonsolarsystem mit erstaunlich einfachem Handling, kompakten Maßen und hochergiebiger Solarstrom-Ausbeute. Die wetterfeste IP65 Powerstation mit 2000 Wh Kapazität lässt sich mit Battery Packs auf bis zu 8 kWh erweitern und hat den Wechselrichter sowie alle anderen nötigen Management- und Sicherheitssysteme integriert. Dabei speist der Wechselrichter gesetzeskonform 800 Watt ein und offeriert in Kombination mit der Offgrid-Speicherung der Sonnenenergie und besonders schnellem Hybrid Charging von bis zu 80 % in nur 52 Minuten* eine bestmögliche Abdeckung des Eigenverbrauchs. Dabei überzeugt das strahlwassergeschützte System mit bewährter Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen extreme Umgebungsbedingungen von -20 bis 55 °C sowie maximalen Sicherheitsfeatures. So erfüllt das Navi 2000 höchste Sicherheitsstandards für Energiespeicher in Privathaushalten gemäß IEC 62109-1 und -2.

Ohne Bohren und mit lediglich drei Kabeln ist das System ohne Vorkenntnisse in wenigen Minuten sicher und inklusive flexibler Panels windfest installiert. Im Gegensatz zu traditionellen Balkonkraftwerken kann es genauso schnell wieder abgebaut und an einem anderen Ort eingesetzt werden. Besonders flexibel macht die Mini-PV-Anlage die eigens entwickelte Befestigungslösung für die Solarpanels. So kann das Jackery Navi 2000 vielfältig für unterschiedliche Szenarien unabhängig vom Balkon Anwendung finden: etwa am Zaun, am Tiny House oder gar beim Camping. Hier werden elektrische Abnehmer wahlweise auch über einen Schukostecker mit Strom versorgt.

Verfügbarkeit und Frühbucherrabatt

Das neue Jackery Navi 2000 Balkonkraftwerk kommt mit 10 Jahren Garantie am 6. Juni 2024 auf den deutschen Markt. Kurzentschlossene profitieren mit einem speziellen Frühbucherangebot von 399 Euro Rabatt: So besteht vom 16. Mai bis zum 5. Juni 2024 die Möglichkeit, im Jackery Onlineshop einen „Stay tuned Gutschein“ für 1 Euro zu kaufen, der nach Verkaufsstart als 400-Euro-Rabattgutschein beim Kauf eines Navi 2000 eingelöst werden kann.

*Testergebnis Jackery Lab.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Jackery.

Folgende Pressebilder von Jackery werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung gestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden. Weitere Informationen finden sich im Jackery-Pressefach und unter de.jackery.com.

Jackery SolarSaga 40 W Mini

Jackery bringt faltbares Mini-Solarpanel zum Laden von Smartphone & Co und als Erweiterung seiner kleinen Powerstations

Mit dem SG 300 Plus hat Jackery bereits einen Solargenerator für den Rucksack im Portfolio. Nun bietet der führende Anbieter mobiler Stromlösungen sein effizientes Panel SolarSaga 40 W Mini auch separat an. Dabei versorgt der handliche Sonnenanbeter als perfekte Ergänzung etwa die kleinste Powerstation aus dem Hause Jackery, die Explorer 100 Plus, mit Strom. Zusätzlich ermöglicht das mitgelieferte multifunktionale Ladekabel das direkte Laden von Smartphone & Co. Ob beim Radfahren, Angeln, Camping oder Wandern, der Sonnenstrom ist so ganz unkompliziert stets mit dabei.

Mit lediglich 1,2 kg Gewicht misst das PV-Pad im gefalteten Zustand nur 25 x 30 cm und ist damit nicht nur leichter als beispielsweise ein MacBook, sondern auch ebenso kompakt. Formstabil im praktischen Dreifach-Klapp-Design, verschwindet das Panel auf dem Weg zum nächsten Abenteuer in wenigen Sekunden im Rucksack. Alternativ lässt es sich dank eingearbeiteter Ösen und zwei mitgelieferter Karabiner auch einfach beim Wandern daran hängen und wandelt auf einer Fläche von 97 x 30 cm Sonnenstrahlen in Strom um. Dabei weisen die monokristallinen Solarzellen einen hohen Wirkungsgrad von 23 % auf. So ist die 40 Watt-Lösung aus dem Hause Jackery nicht nur praktisch, sondern auch performant. Das Panel versorgt über ein multifunktionales Ladekabel mit DC8020-Ausgang, USB-A- und USB-Type-C-Port bis zu drei mobile Geräte gleichzeitig mit Energie.

Das Jackery SolarSaga 40 W Mini trotzt dabei allen Wetterbedingungen und ist nicht nur nach IP68 vor Wasser geschützt. Es hat als TÜV Süd-zertifiziertes PV-Produkt (IEC TS 63163) acht verifizierte IEC-Tests durchlaufen, die dem Panel sowohl eine hohe Qualität als auch eine extreme Temperaturbeständigkeit quittieren. Egal, ob beim Segeltörn oder einer Wüstenexpedition: Das kleine Solarpanel entfaltet seine Power, wo sie gebraucht wird.

Zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 139 Euro kommt das Jackery SolarSaga 40 W Mini inklusive 5 Jahren Garantie daher – 3 Jahre Garantie, plus 2 Jahre Garantieverlängerung bei Registrierung im Jackery Online-Shop – und ist die perfekte Ergänzung zur Mini-Powerstation Explorer 100 Plus, die sogar mit in den Flieger darf.

Dabei werden Schnellentschlossene belohnt, so bietet Jackery zum Produktlaunch gleich zwei Sales-Aktionen: Vom 13. bis zum 19. Mai gibt es bei Amazon 15 % Rabatt beim Kauf des Panels. Im offiziellen Online-Shop von Jackery locken vom 13. bis 23. Mai sogar 15 % Ersparnis auf die Kombination aus SolarSaga 40 W Mini und Explorer 100 Plus Powerstation sowie 10 % Ermäßigung auf das 40-W-Panel selbst.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Jackery.

Folgende Pressebilder von Jackery werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung gestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden. Weitere Informationen finden sich im Jackery-Pressefach und unter de.jackery.com.