Panda Security

Seit der Gründung 1990 in Bilbao kämpft Panda Security gegen alle Arten von Internet-Angriffen. Als Pionier der Branche reagierte das IT-Sicherheitsunternehmen mit verhaltensbasierten Erkennungsmethoden und der Cloud-Technologie auf die neuen Anforderungen des Marktes. So ist Panda Security bereits seit Ende 2014 in der Lage, die Vertrauenswürdigkeit aller laufenden Prozesse auf den Endpoints, sprich Endgeräten und Servern, in Echtzeit zu überprüfen und damit die Ausführung schadhafter Vorgänge zu verhindern. Die Verarbeitung von aktuell 1 Billionen Events täglich ist die Basis dieser Leistungsfähigkeit und das bei voller Transparenz für die einsetzende Unternehmung. Kein einziger Cryptolocker oder eine andersgeartete Malware konnte diese Technologie seit 2014 überwinden.

Mehr als 56 internationale Niederlassungen, ein Kundenstamm aus über 200 Ländern und landesweiter Support in der jeweiligen Sprache belegen die globale Präsenz.
Weitere Informationen auf den offiziellen Webseiten www.pandanews.de und www.pandasecurity.com

#PASS 2019 Auditorium

#PASS2019: Cyberwar, Threat Hunting und Lösungsstrategien – 800 IT-Security-Experten diskutierten beim Panda Security Summit 2019 aktuelle Gefährdungslagen, Trends und Technologien

24. Mai 2019 – Mit knapp 1000 Teilnehmern aus vielen Ländern Europas, acht renommierten Referenten und sieben intensiven Workshops wurde das Teatro Coliseum in Madrid am Donnerstag, den 23. Mai 2019, zum europäischen Kompetenzzentrum für Cyber-Security. Auf dem Panda Security Summit 2019 thematisierten führende Vertreter der Europäischen Kommission, des angesehenen Instituts Gartner, von Telefónica, der […]

Panda Adaptive Defense 360

Microsoft Sicherheitslücke: BSI hält Auswirkungen wie bei WannaCry für möglich // Panda Adaptive Defense 360-User sind sicher

Aktuell sorgt eine Sicherheitslücke bei älteren Windows Betriebssystemen für Aufsehen: Die kritische Schwachstelle befindet sich im Remote-Desktop-Protocol-Dienst und ermöglicht einen Zugriff über den Fernwartungsdienst ohne Zutun oder Authentifizierung des Nutzers. Laut Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sind Angriffe mit Schadsoftware, die sich sehr schnell automatisiert auf viele Computer ausbreitet, denkbar. So warnt das […]

PASS2019

#PASS2019: Europäische Cyber-Security-Konferenz rund um Threat Hunting, E-Voting und effektive Schutzstrategien auch für kritische Umgebungen // Panda Security Summit am 23.5.2019 in Madrid

Mehr als 700 IT-Security-Experten machen den Panda Security Summit 2019 am 23. Mai in Madrid zu einer bedeutenden Cybersecurity-Veranstaltung in Europa. Auf der Konferenz thematisieren führende Vertreter der Europäischen Kommission, des renommierten Instituts Gartner, von Telefónica, der CaixaBank und dem Labor PandaLabs die aktuelle globale Bedrohungslage und konkrete Lösungsansätze. Im legendären Teatro Coliseum in Madrid […]

Laut Studie sind Apotheken, Ärzte und Kliniken leichte Opfer für Hacker: Unnötiges Risiko für Patienten und ihre Daten / Attacken können einfach vermieden werden

Cyberangriffe nehmen nicht nur quantitativ stetig zu, sie werden auch zunehmend ausgefeilter und komplexer. Gerade IT-kritische Umfelder – wie der Gesundheitssektor – sind immer öfter im Visier von professionellen Hackern. Eine in dieser Woche veröffentlichte Untersuchung zur IT-Sicherheit im Gesundheitssektor, die im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) durchgeführt wurde, belegt einen nachlässigen Umgang […]

Logos SANS Panda

SANS Institut stellt „Panda Adaptive Defense 360“ auf die Probe – Ergebnis zeigt sichere Endpoints, wegweisende Präventionsfunktionen und stark reduzierten Arbeitsaufwand für IT-Verantwortliche

Das SANS Institut, einer der weltweit größten und renommiertesten Anbieter von Schulungen, Zertifizierungen und Forschung im Bereich Cybersicherheit, hat die IT-Security-Lösung „Adaptive Defense 360“ von Panda Security getestet. Das Ergebnis: Die Tester erachten „Adaptive Defense 360“ als herausragende IT-Security-Lösung, um Angriffe sofort zu stoppen und detaillierte Analysen bereitzustellen, die auch komplexeste Angriffe identifizieren. SANS hebt […]

Panda Security gewinnt Telefonica

Panda Security hat den Zuschlag für den globalen EDR-Schutz von Telefónica erhalten

Panda Security stattet die nächsten drei Jahre Telefónica mit Endpoint Detection and Response–Lösungen (EDR) aus. Die IT-Sicherheitslösung „Adaptive Defense 360“ des spanischen Unternehmens Panda Security und sein Threat Hunting Service werden in insgesamt 14 Ländern auf 180.000 Computern im globalen IT-Netzwerk von Telefónica eingesetzt. Mit der Unterzeichnung dieses Vertrages vertraut Telefónica Global auf die Dienstleistungen […]

Panda Security Data Control

DSGVO von 18 % der Unternehmen noch nicht umgesetzt: Panda Security bietet Datenschutz und fortschrittliche IT-Security in einer gemeinsamen Lösung / „Data Control“-Modul ermöglicht DSGVO-konforme Erfassung, Schutz und benutzerfreundliche Auswertung

Laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov* ist die Meinung über den Nutzen der DSGVO in Deutschland gespalten. Mehr als die Hälfte der Befragten (56 %) glaubt, dass die neue Regelung keinen Einfluss auf die Sicherheit ihrer Daten im Internet hat. Lediglich 13 % sehen eine Verbesserung. Gleichzeitig zeigt eine aktuelle Studie von techconsult**, bei der […]

Grafik: Panda Security und der "Safer Internet Day 2019"

Safer Internet Day 2019: Wie Unternehmen sich vor Angriffen über mobile Endgeräte der Mitarbeiter schützen können

Der heutige „Safer Internet Day“ (SID) soll vor allem für das Thema Sicherheit im Internet sensibilisieren. So ruft Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Videobotschaft zum „Safer Internet Day“ zu mehr Vorsicht auf. Sie betont die Notwendigkeit rund um das Thema Cybersecurity stets auf dem neuesten Stand zu sein und die Verantwortung jedes Einzelnen, sorgsam mit […]

Panda Security: Traditional vs. intelligence

Was sagt Panda zum groß angelegten Hackerangriff auf Politiker, Künstler und Journalisten? Mobilfunknummern, private Chats und Kreditkarteninfos von Bundestagsabgeordneten veröffentlicht und per Twitter verbreitet

  Durch einen Hackerangriff auf Hunderte deutsche Politiker nahezu aller Parteien, Journalisten sowie Künstler wie Jan Böhmermann oder Till Schweiger kursieren derzeit unzählige Daten und Dokumente im Internet. Geleakt wurden neben Kontaktdaten inklusive Handynummern und Adressen von Politikern aus dem Bundestag und der Landespolitik, auch persönliche Informationen und parteiinterne Dokumente. Darunter auch eine Faxnummer und […]

Hackerangriff auf Hotelkette Marriott war der zweite Angriff auf Starwood: Wie Hotels sich schützen können

Wie jüngst bekannt wurde, konnten bei einem Cyberangriff auf die Hotelkette Marriott Daten von bis zu einer halben Milliarde Gäste gestohlen werden. Es geht um persönliche Daten inklusive Passnummern und Aufenthaltszeiten von rund 327 Millionen Hotelgästen. Aber auch um eine noch nicht benannte Anzahl verschlüsselter Kreditkartendaten, von denen bisher nicht ausgeschlossen werden konnte, dass auch […]