Über CryptoTec

Die CryptoTec AG ist eines der führenden Technologie-Unternehmen für produktive Blockchain-Lösungen. Sie bietet Hochsicherheitslösungen für die Verbindung dezentraler Computersysteme an. Dabei ist es unerheblich, ob die Kommunikation zwischen Menschen oder Maschinen stattfindet.

Das Unternehmen mit Sitz in Köln hat seine Wurzeln im Segment der Bezahlindustrie, einem Geschäftsumfeld mit Milliardenumsätzen und der ständigen Gefahr der äußeren und inneren Manipulation. Sämtliche Produkte und Module der CryptoTec AG sind das Ergebnis einer langjährigen Expertenarbeit und gelten in Fachkreisen als bestmögliche Kombination aus Sicherheit und Bedienerfreundlichkeit zur Datenübertragung via Internet.

Dabei ist die CryptoTec mit ihrem Team stark aufgestellt: Zum einen mit Diplom-Informatiker Michael Mertens, der bereits dabei war, als die ersten Ideen zur Blockchain erarbeitet wurden und über 10 Jahre Erfahrung in der Absicherung von Business-Anwendungen mit Kryptographie und Blockchain hat(1). Des Weiteren Prof. Dr. Dominique Schröder, der den Lehrstuhl für angewandte Kryptographie und Blockchain in Nürnberg innehat und als Gutachter fungiert(2). Und schließlich mit Prof. Dr. Felix Freiling als Aufsichtsrat, der den Lehrstuhl für sichere und kritische IT-Infrastrukturen in Erlangen bekleidet und das Bundeserfassungsgericht in Security-Fragen berät(3).

Fußnoten:

(1) https://www.linkedin.com/in/michael-mertens-0918b425/

(2) https://www.chaac.tf.fau.de/lehrstuhl/staff-de/dominique-schroeder/

(3) https://www.heise.de/newsticker/meldung/Gutachter-Vorratsdatenspeicherung-bringt-nahezu-lueckenlose-raeumliche-ueberwachung-186947.html

Mit Blockchain-Technologie gegen Fälschungen in den Bereichen Handel, Automotive, Luftfahrt und Gesundheit: CryptoTec bietet Schutz gegen Plagiate

Der europäische Dachverband der Automobil-Zuliefererindustrie CLEPA in Brüssel geht davon aus, dass Originalhersteller durch gefälschte Ersatzteile einen Schaden von fünf bis zehn Milliarden Euro pro Jahr erleiden.1 Auch Endverbraucher werden durch Plagiate einem hohen bis tödlichen Risiko ausgesetzt. So schätzt die Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass jedes Jahr eine Million Menschen an gefälschten Arzneimitteln sterben.2 Die Supply […]

Deloitte-Hack: CryptoTec schützt Unternehmen mit kryptographischen Verfahren vor Datenklau

Die Beratungsgesellschaft Deloitte wurde Opfer eines Hackerangriffs: Unbekannte Hacker verschafften sich über einen Administrator-Account, der lediglich durch ein Passwort geschützt war, Zugang zum globalen E-Mail-Server und hätten so theoretisch Zugriff auf Nutzernamen, Passwörter, IP-Adressen, Strategie-Diagramme sowie Gesundheitsinformationen gehabt. Es gehe dabei um fünf Millionen E-Mails.1 Gegenüber dem Guardian betonte Deloitte, dass lediglich ein kleiner Anteil […]

US-Militär entwickelt, was die CryptoTec AG schon bietet: Eine sichere, auf Blockchain-Technologie basierende Lösung zum Datenaustausch, inklusive Messenger und Workrooms / „CryptoTec Zone“ auch für den Healthcare-Sektor prädestiniert

Immer mehr Entwickler sowie Institutionen setzen auf Blockchain-Technologie und Kryptografie, um einen sicheren und verschlüsselten Datenaustausch zu gewährleisten. Das Internetportal BTC-ECHO¹ berichtet, dass das US-Militär zusammen mit einem externen Technologie-Unternehmen an der Entwicklung eines nicht-hackbaren Messengerdienstes arbeitet. Dieser ermöglicht den Austausch von Daten, basierend auf Blockchain-Technologie. Einen solchen manipulationssicheren und auf Blockchain basierenden Messenger gibt […]

„Die Deutsche Wirtschaft“ zeichnet die Kölner CryptoTec AG als „Innovator des Jahres 2017“ aus

Düsseldorf – Im Wirtschaftsclub Düsseldorf ist der Preis „Innovator des Jahres 2017“ von der Unternehmensplattform „Die Deutsche Wirtschaft“ verliehen worden. In einem feierlichen Rahmen mit rund 150 Gästen wurden erstmalig Unternehmen mit außergewöhnlicher Innovationskraft ausgezeichnet. Die CryptoTec AG aus Köln überzeugt die Jury und sichert sich den 2. Platz als Innovator in der Kategorie „Produkte“. […]

CeBIT 2017: CryptoTec launcht revolutionäre Wallet „CryptoTec Pay“ für digitale Währungen mit sicherem Rückkanal und Metadatenübertragung – alles hochverschlüsselt

Mit „CryptoTec Pay“ bringt die CryptoTec AG aus Köln ihre Wallet für digitales Geld auf den Markt. „CryptoTec Pay“ ermöglicht beliebig viele Zahlungen auf Blockchain-Basis und parallel dazu die sichere Übertragung von Metadaten, wie Lieferadressen.   Eine Standard-Blockchain-Wallet verwaltet nur digitales Geld wie Bitcoins. Die Teilnehmer werden über 30 Zeichen lange Adressen identifiziert. Diese ändern […]

CryptoTec AG reist mit zwei neuen mobilen Anwendungen zur CeBIT 17: Digitales Geld sicher senden und empfangen sowie manipulationssichere Fotos, Video- und Audiomittschnitte erstellen, versenden und sicher speichern

Auf der CeBIT 2017 in Hannover präsentiert die CryptoTec AG aus Köln ihre neuen Lösungen rund um die Themen IT-Sicherheit, verschlüsselte Echtzeitkommunikation sowie Schutz vor Datendiebstahl und digitaler Industriespionage. In Halle 6, Stand B16, stellt das Unternehmen vom 20. bis zum 24. März seine beiden neuen revolutionären Apps vor: Dazu zählt zum einen „CryptoTec Pay“, […]

Die Softwareexperten der Kölner CryptoTec AG reisen mit zwei neuen Security Apps auf die RSA Conference nach San Francisco / Sichere Plattform, um digitales Geld zu senden und zu erhalten

Auf der RSA Conference 2017 in San Francisco präsentiert das Kölner Unternehmen CryptoTec AG seine neuen Lösungen rund um die Themen IT-Sicherheit, verschlüsselte Echtzeitkommunikation sowie Schutz vor Datendiebstahl und digitaler Industriespionage. Im deutschen Pavillon stellt CryptoTec Interessenten vom 13. – 16. Februar, am Stand 3925/18, seine beiden revolutionären Apps vor: Dazu zählt zum einen „CryptoTec […]

Yahoo-Hack und Telekom-Desaster verdeutlichen die prekäre Sicherheitslage, dabei können Unternehmen sich einfach schützen

Wie jetzt bekannt wurde, ereignete sich 2013 wieder ein Hacker-Angriff auf den Internetanbieter Yahoo. Bei dieser Attacke wurden persönliche Daten von mehr als einer Milliarde Yahoo-Nutzern gestohlen, was den Angriff zum bislang größten Daten-Diebstahl überhaupt macht1. Im letzten Monat wurde die Deutsche Telekom ebenfalls Opfer eines Hacker-Angriffs. All diese Vorfälle zeigen, wie angespannt die Sicherheitslage […]

Fast alle mittelständischen Unternehmen vertrauen ihrer VPN und Firewall / Mehr Schutz bietet die „CryptoTec Zone“: Sichere Kommunikation nach innen und außen mit vollautomatischer Verteilung der kryptographischen Schlüssel

Über 90 %* der mittelständischen Unternehmen vertrauen ausschließlich auf Firewalls, Anti-Viren-Programme und Security-Appliances, um sich vor Angriffen auf ihre IT zu schützen. Nicht nur die jüngsten Hacker-Angriffe, sondern auch die Tatsache, dass die Hacker-Tools der NSA im Darknet gehandelt werden, zeigen, dass diese Maßnahmen keinesfalls ausreichen. Die ungebetenen Gäste bedienen sich insbesondere Mail-, Cloud-, VPN- […]

Veröffentlichte NSA-Hackersoftware gefährdet (deutsche) Industrie/ Wie können sich Industrieunternehmen schützen? Eine Einschätzung von Michael Mertens, Experte für IT-Sicherheit, Kryptographie und Blockchain

Der Supergau für Industrieunternehmen: Hacker haben digitale Werkzeuge der NSA gestohlen und bieten diese nun im Internet auf dem Schwarzmarkt an. Dass die Hackertools der NSA zuzuschreiben sind, wurde von zwei ehemaligen Mitgliedern der NSA-Elitehackertruppe TAO (Tailored Access Operations) gegenüber der Washington Post (1) bestätigt . Auch Meldungen von Netzwerkausrüstern wie Cisco und Fortinet bestätigen, […]