Schnelle Österreicher: cmx launcht neue Serie hochwertiger Premium-Tablets

„Clanga“ heißt die neue Serie des österreichischen Unterhaltungselektronik-Anbieters. Der Name ist Programm: Die „Clanga“-Range – lateinisch für Schnelladler – beinhaltet gleich drei neue Tablets, die mit hochwertiger Hardware punkten. Darunter 4-Kern-Prozessoren, hochauflösende GIANTPixel-Displays® mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln (264 Ppi), Android „Jelly Bean“ und 2 Megapixel Kameras. Außerdem sorgt der leistungsstarke 8-Kern PowerVR-Grafikprozessor für ein optimales Spielerlebnis.

 

Die neuen cmx-Tablets sind dabei vielseitig einsetzbar – so gibt es neben den 8 und 9,7 Zöllern mit WiFi auch ein 9,7 Zoll Gerät mit SIM-Kartenslot für mobiles Internet. Auch optisch können die Tablets vorne mitsurfen – während die beiden großen Modelle wahlweise mit schwarzer oder weißer Front erhältlich sind, kommt der 8-Zöller im edlen schwarzen Cover. Allen gemein ist eine hochwertige Aluminium-Rückseite, die für eine komfortable Haptik sorgt.

 

Ab Mitte Februar 2013 werden die Geräte der cmx Clanga-Line zu UVPs zwischen 249 € / 269,90 CHF und 349 € / 399,90 CHF auf den Markt kommen.