Alles im Blick: Mit der neuen Powerline-Kamera von Fuba behalten Nutzer ihr Zuhause immer im Auge / Unterwegs Live-Bilder in Echtzeit auf Smartphones, Tablets und Computer streamen

Jeder zweite Deutsche besitzt ein Smartphone und jeder Vierte ein Tablet. Rund 35 Millionen Geräte sollen dieses Jahr noch hinzukommen. In Verbindung mit der „WebJack Cam 5800“ von Fuba hat der Kunde nun stets das Wichtigste auf seinen mobilen Wegbegleitern im Blick – ob die Eingangstür, das Kinderzimmer, das neue Auto in der Garage oder das Haustier.

Dabei ist die kompakte Kamera ohne aufwändige Installation sofort einsatzbereit, denn die Cam muss lediglich mit einer Steckdose verbunden werden und lässt sich somit überall im Haus anbringen. Dank der Powerline-Technologie erfolgt die Datenübermittlung direkt über die Stromleitung. Die „WebJack Cam 5800“ kommuniziert ohne zusätzliche Kabel oder Konfiguration mit einem Powerline-Adapter, der das Video-Signal an den Router weitergibt. So können die Live-Bilder der „WebJack Cam 5800“ auf allen Android oder iOS Smartphones und Tablets sowie Computern, empfangen werden. Neben einer bestehenden Internetverbindung benötigt das mobile Empfangsgerät lediglich eine kostenlose App, über die die kleine weiße Kamera angesteuert wird.

Die Kamera überträgt 20 Bilder pro Sekunde und liefert dank Infrarot-LEDs auch bei schlechten Lichtverhältnissen ein stabiles und klar erkennbares Bewegtbild im Video-Format Motion-JPEG. Dabei kann die Auflösung wahlweise 640×480, 320×240 oder 160×120 Pixel betragen. Der Kamerawinkel beträgt 130 Grad und die Linse ist schwenk- und neigbar. Die Installation der „WebJack Cam 5800“ gestaltet sich erstaunlich leicht: Bei vorhandenem Powerline-Netzwerk muss sie lediglich sicher platziert und mit einer Steckdose verbunden werden. Anschließend erfolgt die Strom- und Datenübertragung über die Stromleitung und die Cam ist rund um die Uhr online. Daher kann sie auch problemlos in wenigen Sekunden in ein anderes Zimmer gestellt werden. Mit der App können die Bilder von bis zu sieben WebJack-Kameras gleichzeitig auf die Bildschirme der mobilen Endgeräte übertragen werden.

Die „WebJack Cam 5800“ kommt im April für 109,90 Euro in den Handel. Sie ist Teil der neuen WebJack-Produktfamilie, die aus Powerline-Adaptern, dem SAT>IP-Tuner „WebJack Stream 5910“ und der neuen „WebJack Cam 5800“ besteht. Zudem gibt Fuba gibt 5 Jahre Garantie auf seine Powerline-Geräte und steht damit zu seinem Versprechen, mit nachhaltigen Produkten in den Markt einzugreifen.