Beiträge

GOLEYGO aus „Höhle der Löwen“ vertraut auf PR KONSTANT

Spannung pur am Dienstag vor dem Fernseher. Unsere PR-Berater warteten auf einen ganz besonderen Auftritt in der Sendung „Die Höhle der Löwen“: Die Präsentation unseres Kunden GOLEYGO, in der die Erfinder Tim Ley und Geschäftsführer Jérôme Glozbach de Cabarrus mit den beiden Fellnasen Lumpi und Josef die Leine mit dem „Klick“ erstmalig vorstellten. Mit dem neuartigen Magnet-Rastverschluss zum einfachen An- und Ableinen mit einer Hand revolutioniert GOLEYGO das Gassi gehen und voraussichtlich alle gängigen Karabiner-Anwendungen gleich mit. Das System überzeugte alle und endete mit dem wohl außergewöhnlichsten Deal der Staffel, denn die Gründer entschieden sich bereits für das Angebot von Ralf Dümmel und Frank Thelen, während die übrigen drei Löwen sich noch berieten, daran konnte auch ein sichtbar wütender Carsten Maschmeyer nichts mehr ändern.

 

Wir freuen uns sehr, diesen spannenden Weg gemeinsam mit GOLEYGO zu gehen und betreuen dieses engagierte Gründerteam als Full-Service PR-Agentur in der Pressearbeit. Ihr findet alle Pressemitteilungen und -bilder zum Download im entsprechenden Online-Pressefach unter https://www.konstant.de/pressefach/goleygo.

Success Story: Unsere Vicky wird als Jahrgangsbeste für den Studiengang „Marketing Management“ ausgezeichnet

Als Beste ihres Jahrgangs schließt unsere Studentin Vicky ihr Studium im Bereich „Marketing Management“ an der Internationalen Hochschule Bad Honnef (IUBH) ab. Vier Jahre lang unterstützte sie im dualen System unsere PR-Beraterinnen und PR-Berater und beendete nun erfolgreich ihr Bachelor-Studium. In unserer PR-Agentur hat sie im wöchentlichen Wechsel unter anderem Pressemitteilungen geschrieben, Marketing Kooperationen gemanaged und sich um die Presseverteiler sowie das Media Monitoring gekümmert. Außerdem stand sie den B2B- und B2C-Kunden von PR KONSTANT aus den Bereichen IT, Unterhaltungselektronik und Software bei Presseveranstaltungen, Events und Messen tatkräftig zur Seite.

Die in Düsseldorf gegründete PR-Agentur PR KONSTANT ist seit ihrer 1997 auf die Öffentlichkeits- und Pressearbeit für Firmen spezialisiert. Bereits seit mehr als 20 Jahren gibt die Agentur für Kommunikation ihr Wissen und Know-how an Studenten wie auch Auszubildende weiter und fördert so die nächste Generation der PR-Berater und Medien-Experten. Dabei stehen, neben der klassischen Pressearbeit, auch Themen wie Social Media, Journalismus und Content Creation auf dem Plan.

Seit Anfang 2014 ist PR KONSTANT Teil eines vierjährigen, dualen Studienkonzepts der IUBH, das die Studenten in den Agenturalltag einbindet und für Praxiserfahrung sorgt. Die IUBH Internationale Hochschule ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit verschiedenen Standorten, darunter auch einem Campus in Düsseldorf. Hier fand auch die Abschlussfeier des 2014 gestarteten Studiengangs „Marketing Management“ statt, bei der Vicky als beste Studentin ihres Studiengangs ausgezeichnet wurde. Im Theater der Träume zelebrierten die 96 Düsseldorfer Absolventinnen und Absolventen ihre Graduierung. Auch Till Konstanty von PR KONSTANT, war vor Ort, um die tolle Leistung von Viktoria zu feiern. „Wir sind sehr stolz auf unsere Vicky, die mit viel Engagement und Durchhaltevermögen den besten Abschluss ihres Jahrgangs erzielt hat und uns gleichzeitig immer tatkräftig in der PR-Agentur zur Seite stand“, sagt er.

 

 

CEBIT 2018 / Das Digitalfestival: bunter, kleiner, persönlicher

CEBIT, Abkürzung für „Centrum der Büro- und Informationstechnik“ und einst die weltweit größte Messe, wurde gezwungenermaßen einer Verjüngungskur unterzogen und in den Sommer verlegt. „Wer nicht kommt, verpasst die Zukunft“, erklärt die Messe auf ihrer Website. Das neue Konzept geht weg vom Messe-Charakter, hin zum bunten Festival mit Kongress und Spaß.

Auch, wenn einige Stimmen skeptisch sind, wollten wir uns einen Blick auf die neue CEBIT nicht entgehen lassen und fuhren mit unseren Wohnmobilen als Camper auf das Festival der Digitalisierung. Bereits am Dienstagmorgen wird uns eine Überraschung geboten: lange Schlangen vor dem Haupteingang des Messegeländes. Das neue CEBIT-Logo strahlt in kräftigem Gelb und ist von Menschen umringt. Okay, die CEBIT nicht tot, hier ist etwas im Gange. Erleichtert stellen wir fest, wir sind nicht allein und nutzen einen Nebeneingang mit kürzeren Schlangen.

 

Lange Schlangen vor dem Eingang / Foto: Till Konstanty

 

In den Hallen setzt sich das neue Konzept fort: kürzere Laufwege, auf den Tickets sind groß die Vor- anstelle der Nachnamen geplottet und das Design des Kongresses ist frischer und bunter. Trend-Themen sind Künstliche Intelligenz, Security, Workspace 4.0 oder Future Mobility. Abgefahrene Drohnen-Taxis ziehen die Zuschauer dabei genauso an, wie AR- oder VR-Projekte. Natürlich verliert sich der ein oder andere Messebesucher auch in diesem Jahr in den großen Augen von Roboter Pepper. Großzügige Areas mit Kaffeebar und Sitzsäcken sorgen für Entspannung und schmücken die nicht gebuchten Flächen der Messehallen. Die Kongresse und Vorträge sind erstaunlich gut besucht.

 

 

Drohnen-Taxi / Foto: Till Konstanty

Vorträge waren gut besucht / Foto: Till Konstanty

 

Das Freigelände, das sich zu einem Festival mit Food-Trucks, Lounges und Unterhaltungsprogramm gemausert hat, zeigt, dass die CEBIT ihren persönlichen digitalen Wandel vollzogen hat. Die Gondeln des 60 m großen SAP-Riesenrads sind der Hingucker des Außenbereichs. Bis 17 Uhr können sie als Meetingräume gebucht werden, die einen vorzeitigen Abbruch der Gespräche nur im äußersten Notfall möglich machen.

 

Das CEBIT Freigelände mit SAP-Riesenrad / Foto: Till Konstanty

 

In die Cloud geht es mit IBM. Ein Kran zieht mutige Passagiere auf einer Plattform in die Wolke, der sie ihre Daten anvertrauen sollen. Ob Höhenangst oder große Freiheit, bleibt dabei Ansichtssache – analog wie digital. Wer sich aus recycelten LAN-Kabeln einen Blumenkranz geflochten hat, um den Festival-Spirit zu zelebrieren, stärkt sich mit Bubble-Waffel oder Falafel an einem der zahlreichen Food-Trucks. Abends heizen Acts wie Mando Diao oder Jan Delay den Besuchern ein.

 

d!campus – Erlebnis und Emotion unter freiem Himmel, Live-Konzert: Jan Delay, Freigelände, Festival Stage / Foto: Deutsche Messe

 

„Die neue CEBIT war ein voller Erfolg“, sagte Heiko Meyer, Vorsitzender des CEBIT-Messeausschusses. 120.000 Besucher kamen auf das Gelände, um sie sich anzusehen. Damit sind es immerhin 80.000 weniger als im Vorjahr, aber die Evolution einer solch traditionsreichen Messe geschieht nicht über Nacht. Auch im nächsten Jahr findet sie wieder im Sommer – nämlich vom 24. – 28. Juni – statt. Wir als PR-Agentur finden, das neue CEBIT Konzept geht auf und sind auch 2019 mit unserer Pressearbeit dabei.

PR KONSTANT sichert sich PR-Etat von Clint Digital und der EET Group

Ab August 2014 zeichnet PR KONSTANT für die Pressearbeit zwei neuer Marken verantwortlich. So ist die PR-Agentur ab sofort Ansprechpartner für den dänischen Audio- und Video-Spezialisten Clint Digital. Das Unterhaltungselektronik-Unternehmen bringt aktuell seine „Asgard“-Linie auf den Markt. Diese beinhaltet neben verschiedenen Produkt-Lösungen wie Lautsprechern, TV Sound-Systemen oder WiFi-Adaptern, eine App, mit der die Geräte untereinander vernetzt und komfortabel gesteuert werden können. So ist für Unterhaltung im ganzen Haus gesorgt.

Ebenso neu im PR KONSTANT-Portfolio ist der europäische Distributor EET Europarts. EET besteht seit 1986 und ist heute einer der marktführenden Distributoren in Europa für Videoüberwachung, Ersatzteile, Upgrades und Zubehör-Produkte für Computer und Drucker. Die EET Group hat mehr als 450 Mitarbeiter in 26 Ländern und 32 Vertriebsbüros.

 

Kommunikation Unterhaltungselektronik Public Relation IT

PR-Agentur IT

Konstante Zusammenarbeit: Auch 2014 erhält PR KONSTANT den Etat von Blaupunkt / Hinzu kommt eigenständige Blaupunkt-Unit b1 Engineering Solutions

In 2014 geht die Zusammenarbeit von Blaupunkt und der PR Agentur PR KONSTANT in die nächste Runde. Die Themenbereiche „Car Audio“, „Car Kits“ sowie „Blaupunkt Marine“ fallen auch in diesem Jahr in den Zuständigkeitsbereich der in Düsseldorf gegründeten PR Agentur für IT und Unterhaltungselektronik. So ist PR KONSTANT Ansprechpartner für innovative Autoradios, Freisprecheinrichtungen sowie Multimedia- und Audio-Produkte für Boote des Hildesheimer Unternehmens.

 

„Wir freuen uns, dass wir Blaupunkt weiterhin mit unserer Pressearbeit unterstützen dürfen und sind stolz eine solche traditionsreiche deutsche Marke an Bord zu haben“, sagt Till Konstanty, Gründer von PR KONSTANT.

 

Die eigenständige Blaupunkt-Unit b1 Engineering Solutions GmbH ist ebenfalls für das Jahr 2014 bei PR KONSTANT unter Vertrag. Die Ingenieure und Entwickler der b1 Engineering Solutions erarbeiten das Optimierungs-Potenzial herkömmlicher Produkte, die durch smarte Features noch attraktiver und konkurrenzfähiger werden. Durch die innovative Kombination bereits erprobter Technologien, schafft das b1-Team neue Nutzungskonzepte für klassische Produkte und verlängert damit ihre Lebenszyklen.

 

Über PR KONSTANT

PR KONSTANT wurde 1997 im Düsseldorfer Medienhafen vom ehemaligen WDR Reporter Till Konstanty gegründet. Schnell überzeugte die PR Agentur große wie kleine Unternehmen der IT-, TK- und CE-Branche von einer Partnerschaft im Bereich der Pressearbeit. 2006 zog es das sechsköpfige Team nach Nettetal, 50 Kilometer vor den Toren Düsseldorfs.

In den letzten Jahren hat PR KONSTANT für Branchengrößen wie Dolby, Klipsch, LG Electronics, Yamaha und TrekStor erfolgreich PR-Themen aufgearbeitet und in die breite Presselandschaft lanciert. Ebenso begeistert die Agentur Journalisten auch für kleinere und mittelständische Firmen, um deren Produkte bekannt zu machen. Dazu zählen ARCHOS, TERRATEC oder ultron.