Beiträge

Eingeladen aufzuladen: TERRATEC präsentiert dreifach Wireless Charger für Smartphone und Apple Watch sowie ein Induktionsladegerät mit Wecker und Licht

TERRATEC launcht zwei ausgeschlafene Wireless Charger, die mit schnellen Ladezyklen und durchdachten Designs punkten. Der „ChargeAir All“ bietet als Universal-Lader eine Induktionsoberfläche für zwei Smartphones und eine Apple Watch. Der „ChargeAir clock!“ kommt als kabellose Ladestation für das Smartphone und verfügt außerdem über einen digitalen Wecker inklusive LED-Nachtlicht.

Mit dem neuen „ChargeAir All“ liefert TERRATEC einen Wireless Charger, der die Apple Watch und zwei Smartphones gleichzeitig kabellos mit Strom versorgt. Die induktive Ladestation beliefert die aufgelegten Smartphones mit bis zu 5 (rechts) bzw. 10 Watt (links) mit neuer Power, während in der Mitte Platz für die Apple Watch ist. Diese wird mit bis zu 3,25 Watt ebenfalls vollkommen kabellos geladen, denn der Ladespot ist komplett in den Charger integriert – ein zusätzliches Apple-Ladekabel ist also nicht nötig. Welche Ladestärke die beste für das jeweilige Smartphone ist, entscheidet der smarte Charger automatisch. Auf dem Nachttisch oder im Flur passt sich der TERRATEC „ChargeAir All“ allen Einrichtungsstilen an und sorgt mit seiner silberfarbenen Oberfläche für eine hochwertige Optik.

Dem Lieferumfang legt TERRATEC einen Schnellladeadapter bei, der dafür Sorge trägt, dass die aufgelegten Geräte schnellstmöglich wieder einsatzbereit sind. Dank der unterstützen Ladedistanz von bis zu 8 mm können die Phones während des Ladevorgangs in der Schutzhülle verweilen.

Auch mit dem TERRATEC „ChargeAir clock!“ schlägt die Stunde des komfortablen Ladens. Der Charger bietet eine Induktionsoberfläche für die kabellose Energieversorgung des Smartphones und rundet sein smartes Design mit einer LED-Lampe und einem Wecker ab. Mit bis zu 10 Watt wird die Energie übertragen. Zusätzlich bringt der aufgeweckte Charger einen USB-Ausgang zum kabelgebundenen Laden von Tablet, Smartphone und Co. mit. Im Schlafzimmer oder auf dem Schreibtisch entpuppt sich der „ChargeAir clock!“ so als praktischer Allrounder – dank seines reduzierten, schwarzen Designs, macht er dabei in jedem Interieur eine gute Figur.

Ab sofort ist der „ChargeAir All“ zu einer UVP von 69,99 EUR im Handel erhältlich, während der „ChargeAir clock!“ für 29,99 EUR den Besitzer wechselt.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

IFA 2018: RealPower launcht 10.000 mAh Powerbank in Zigarettenschachtel-Größe, einen kabellosen Charger für das Auto und ein Ladepad mit 10 Watt Ausgangsleistung

Der kleine Kraftprotz „RealPower PB-10000mini HD“ von ultron feiert auf der IFA in Halle 17, Stand 110, Premiere. Die Powerbank mit 10.000 mAh und High-Density-Technologie misst schlanke 90 x 63 x 22 mm, ist lediglich so groß wie eine Zigarettenschachtel und wiegt nur 180 Gramm. Mit zwei USB-Ports versorgt sie zwei Geräte gleichzeitig mit Strom. Im schwarzen Gehäuse sind vier LEDs eingelassen, die über den Ladestatus informieren. Eine Nummer kleiner, mit 5.000 mAh kommt die „PB-5000mini“ daher. Sie verfügt über einen Micro-USB-Port und misst 96 x 45 x 23 mm. Mit 115 g ist sie zudem sehr leicht.

 

Kabellose Energie liefern die neuen wireless Charger von RealPower. Das Ladepad „FreeCharge-10“ bietet 10 Watt Ausgangsleistung und ermöglicht somit schnelle Induktionsladevorgänge. Welche die beste Leistung für das aufgelegte Smartphone ist, erkennt der Charger automatisch und lädt entsprechend mit 5, 7,5 oder 10 Watt. Seine rutschfeste Oberfläche sorgt für einen sicheren Halt und kommt wahlweise komplett in Schwarz oder mit trendigen Akzenten in Rosa, Blau oder Rot. Ein Kabel mit entsprechendem Schnelllade-Netzteil, das die volle Ladepower von 10 Watt sicherstellt, liegt dem wireless Charger bei.

 

Für die kabellose Stromversorgung im Auto bringt ultron den „RealPower FreeCharge-10 Car“ ins Cockpit. Die Handyhalterung wird wahlweise am Lüftungsgitter, mittels Saugnapf an der Scheibe oder dem Armaturenbrett befestigt und über den Zigarettenanzünder geladen. Auch hier nutzt ultron einen Schnelllade-Adapter, der für volle 10-Watt-Ladepower sorgt. Die Vorderseite des Car Holders ist mit einer induktiven Ladeoberfläche ausgestattet – so wird das Smartphone direkt mit neuer Energie versorgt, wenn es während der Fahrt, zum Beispiel zum Navigieren oder Musik-Streaming, in die Halterung gesetzt wird. Automatisch passt der Charger die Ausgangsleistung von 5, 7,5 oder 10 Watt an das zu ladende Gerät an. Eine Schließvorrichtung und die gummierte Beschichtung stellen sicher, dass Phones mit 4 bis 6,5 Zoll auch bei unruhiger Fahrt sicher verwahrt sind.

 

In Halle 17, Stand 110, werden die Neuheiten aus der RealPower-Serie von ultron erstmals dem Publikum präsentiert. Im Herbst kommen die Energielieferanten in den Handel. Die UVP für den „FreeCharge-10“ beträgt 24,99 EUR, den „FreeCharge-10 Car“ gibt es für 29,99 EUR und die „RealPower PB-5000mini“ geht für 12,99 EUR über die Ladentheke, während die „RealPower PB-10000mini HD“ 19,99 EUR kostet.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

IFA 2018: ACME präsentiert eine intelligente Waage, eine vernetzte Steckdose, Smartwatches und kabellose Doppellader

ACME stellt auf der IFA 2018 seine Neuheiten aus dem Bereich der Consumer Electronic vor. Dabei setzt das Unternehmen in diesem Jahr auf Produkte, die den Alltag schnell, unkompliziert und günstig smarter machen. Die intelligente Waage oder die vernetzte Steckdose verwandeln das Zuhause im Handumdrehen in ein Smart Home, während die Smartwatch mit ihrem Funktionsumfang viele alltägliche Gadgets, wie Activity Tracker, Wecker, Armbanduhren und andere Geräte, ersetzt. Gleichzeitig sorgen die Neuheiten von ACME dank ihres attraktiven Preis-/Leistungsverhältnisses dafür, dass die smarten Produkte für eine große Zielgruppe zugänglich sind.

 

Angefangen mit der intelligenten Waage „ACME SC202“, die mehr als nur das Gewicht anzeigt. Via Bluetooth koppelt sie sich mit dem Smartphone und bereitet die Messergebnisse übersichtlich in der dazugehörigen App auf – inklusive Angaben zu Körperfett-Anteil, BMI, BMR und mehr. Zu sehen ist die smarte Waage in Halle 3.2, Stand 103. Ebenfalls vorstellig wird dort der intelligente WiFi-Plug „ACME SH1101“. Einfach in die Steckdose gesteckt, macht der Adapter diese zur smarten Schnittstelle, die zu Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel ist und somit auch die Sprachsteuerung der eingesteckten Geräte möglich macht.

 

Energiegeladen bleibt es mit dem kabellosen Doppelladegerät „ACME CH305“. Das stylische Pad versorgt gleich zwei Geräte kabellos via Induktionsladung mit Strom. Dabei unterstützt es den QI-Standard und ist mit einer Schnellladetechnologie versehen, die in Kombination mit 20 Watt Leistung, für kurze Ladevorgänge sorgt – und das gleich doppelt. Einfach nebeneinander auf das „ACME CH305“ gelegt, werden zwei Geräte gleichzeitig geladen.

 

Die Smartwatch „SW101“ punktet mit einem reduzierten Design, vielen Features und einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Sie kommt mit rundem Ziffernblatt, das mit seinem 0,95 Zoll großen Touch-Farbdisplay Informationen zu Uhrzeit, Datum, verbrannten Kalorien oder die zurückgelegte Entfernung preisgibt. Das verstellbare Armband ist aus Silikon gefertigt und damit gleichermaßen widerstandsfähig wie angenehm zu tragen. Der in Schwarz gehaltene Look verleiht der Uhr eine edle und neutrale Anmutung. So kann sie sowohl als Damen- wie auch als Herrenuhr getragen werden.

 

Im Oktober kommt „ACME SC202“ für 49,99 EUR, der „ACME SH1101“ für 19,99 EUR und das „ACME CH305“ für 39,99 EUR in den Handel. Die ACME „SW101“ ist bereits für 79,99 EUR zu haben. Vom 31.8. bis zum 5.9. sind die Neuheiten von ACME in Halle 3.2, Stand 103, zu sehen.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de