ARCHOS präsentiert fünf neue Tablets mit Android 2.2 und Multitouch ab 99 Euro, die mehr können


Mit der Einführung fünf neuer Android Tablets bringt der Hersteller mit dem „ARCHOS 28 Internet Tablet“ den ersten Android-basierten MP3/MP4-Player unter 100 € auf den Markt. Der „ARCHOS 101“ bietet mit 10,1 Zoll Bildschirmdiagonale das derzeit größte Display im Android-Markt. Alle neuen Tablets haben einen 360-Grad-Sensor und USB.

ARCHOS stellt fünf neue Internet Tablets mit den Bildschirmdiagonalen 2,8 Zoll, 3,2 Zoll, 4,3 Zoll, 7 Zoll und 10,1 Zoll vor. Sie basieren auf dem Betriebssystem Android 2.2 und haben Funktionen, die Android 2.2 normalerweise nicht bietet: So ist die USB-Host-Unterstützung eine ARCHOS-eigene Optimierung, die den direkten Anschluss externer Geräte via USB ermöglicht. Auch die Möglichkeit eine Maus oder Tastatur anzuschließen, besteht bei den neuen ARCHOS-Tablets. Dies können „normale“ Android-Geräte nicht. Ab 4,3 Zoll haben die neuen ARCHOS-Tablets einen microSD-Steckplatz (SDHC) für eine Speichererweiterung bis 32 Gigabyte und ab 7 Zoll einen kapazitiven Multitouch-Screen.

Vom ultra portablen „ARCHOS 28“ und „ARCHOS 32 Internet Tablet“ bis zum Multimedia-Alleskönner „ARCHOS 43 Internet Tablet“, dem „ARCHOS 70“ sowie dem „ARCHOS 101 Internet Tablet“ mit großem Bildschirm, bietet die neue ARCHOS-Range eine Kombination aus super schnellem Web-Browsing, Spielen, eBooks, Social Networking und anderen Apps, sowie HD-Videos und Musik in einem schlanken Gehäuse.

Das „ARCHOS 28 Internet Tablet“ und das „ARCHOS 101 Internet Tablet“ sind die Flaggschiffe der Range und eine Innovation im Android-Markt. Das „ARCHOS 101 Internet Tablet“ bietet ein einzigartiges Design und alle Vorteile eines Android-Geräts mit Internet-Anbindung, so auch schnelles Web-Browsing und die Wiedergabe von HD-Multimedia-Inhalten. Dank patentierter Konstruktion befindet sich das 10,1 Zoll große, hochauflösende Display in einem sehr schlanken Gehäuse und ist damit das flachste und leichteste seiner Klasse.

Das „ARCHOS 28 Internet Tablet“ ist der erste Android-Player für nur 99 Euro. Ein Gerät mit Internetanbindung und Android-Plattform zu einem solch niedrigen Preis revolutioniert das Segment der mobilen Musik-Player.

ARCHOS hat vier einzigartige Android-Applikationen für Videos, Fotos und Musik entwickelt. So auch die „3D-Cover Animationen“-App. Sie gestaltet dem User die digitale Navigation und Organisation so einfach wie möglich. Auch der Foto- und Video-Betrachter ist, im Vergleich zum Standard-Android 2.2, intuitiver gestaltet. Die Applikation „System Monitor“ ist ebenfalls eine ARCHOS-Optimierung. Sie fährt auf Wunsch alle Applikationen herunter, wenn die Leistung für andere Anwendungen gebraucht wird.

Drei Android Tablets von 4,3 Zoll bis 10,1 Zoll Bildschirmgröße

Einzigartiges Design

Das patentierte Konstruktionsverfahren, bei dem das Gehäuse aus PVD-Edelstahl gegossen wird, ermöglicht ARCHOS die Form des Tablets zu optimieren. So sind die Geräte noch dünner und leichter und somit noch portabler. Das „ARCHOS 101 Internet Tablet“ ist nur 12 mm flach und wiegt lediglich 480 Gramm, dabei bietet es einen hochauflösenden, kapazitiven 10,1 Zoll Multitouch-Screen.

Mit dem eingebauten Standfuß hat der Anwender die Möglichkeit die beste Position einzustellen, um bequem E-Mails zu schreiben, Filme anzusehen oder die Bilderrahmen-App zu nutzen. Das Gerät lässt sich einfach und intuitiv bedienen.

Super schnelles Web-Browsing – wie mit einem PC

Der 1 GHz Prozessor (ARM Cortex), die High-Speed WiFi-n Technologie und das schlanke hochauflösende Display, ermöglichen Surfen im Internet, wie mit einem PC. Dank des Adobe FlashTM 10.1 Players, hat der Anwender Zugang zum gesamten Internet.

Das „ARCHOS 70“ und das „101 Internet Tablet“ verfügen über eine integrierte Webcam, die den Video-Chat mit Familie und Freunden ermöglicht.

Zusätzlich erlaubt das neue Android-Feature „Tethering“ die mobile Verbindung zum Internet via Bluetooth oder USB über die 3G-Verbindung des Handys.

High-Definition Multimedia auf Knopfdruck

Dank ARCHOS‘ Erfahrung im Bereich hochqualitativer Multimedia-Player, ermöglichen die neuen „Internet Tablets“ eine HD-Videowiedergabe mit 720p – egal ob der Inhalt von einer Filmsammlung oder von YouTube kommt.

Der HDMI-TV-Ausgang bringt hochauflösendes Multimedia-Content und Spiele direkt auf den Fernseher. Das Tablet kann dank des eingebauten Beschleunigungssensors und der „3D open GL Technologie“ als Game-Pad genutzt werden.

Das „ARCHOS 43 Internet Tablet“ ist mit einem 2 Megapixel HD-Camcorder ausgestattet. Videos und Fotos können dann auf einem HDTV-fähigen Bildschirm wiedergegeben werden.

Die ersten MP3/MP4-Player mit Internet-Zugang für 99 Euro

Die kleineren Tablets „ARCHOS 28“ und „ARCHOS 32“ bringen das Android-Betriebssystem erstmals auf MP3- und MP4-Player und damit eine neue Dimension auf den Markt. Sie sind bereits ab 99 Euro erhältlich. Neben Musik- und Video-Wiedergabe bieten die Geräte im Taschenformat, Zugriff auf E-Mails, Web-Browsing, Musik- und Video-Streams, 3D-Games, eBooks, Soziale Netzwerke und andere Apps.

High Definition Multimedia

Das „ARCHOS 28“ und das „ARCHOS 32 Internet Tablet“ bieten Musik-, Video- und Foto-Applikationen, die ruckelfreies und schnelles Browsen durch die Albumcover ermöglichen. Wird der Home-Screen mit Widgets ausgestattet, erhält der Anwender direkten Zugang zu Medien und aktuellen Informationen.

Die Geräte sind zu allen gängigen Musik- und Video-Formaten kompatibel. So müssen keine Dateien konvertiert oder zusätzliche Software installiert werden. Die Files können direkt per Drag-and-Drop vom Computer kopiert werden.

Das „ARCHOS 32 Internet Tablet“ bietet einen Camcorder zur Aufnahme von Videos und Fotos.

Pocket Computer

Dank der WiFi-Verbindung und des leistungsstarken, neuen Prozessors können Anwender mit der gleichen Geschwindigkeit, im Web surfen, wie mit einem PC. Mit einem Doppelklick auf den Touchscreen kann die Seitengröße angepasst werden. Wird das ARCHOS-Tablet gedreht, passt sich die Darstellung an und die Seite wird in voller Breite angezeigt. Es gibt außerdem eine E-Mail-Applikation.

Applikationen zur Personalisierung des Player

Der „AppsLib“-Store, mit kostenlosen und kostenpflichtigen Apps, bietet viele verschiedene Applikationen, die direkt zum Download bereit stehen. Spiele, Bücher, Musik, Social Media, Rezepte, News und Sport sind nur einen Klick entfernet.

Die ARCHOS-Tablets können ebenfalls als eBook-Reader genutzt werden. Literatur Klassiker, die neuesten Magazine oder die Lieblings-Commics stehen zum Download zur Verfügung. Es werden alle gängigen Formate inklusive ePup unterstützt.

Eine Reihe von Spielen mit 3D-Grafik sind zudem verfügbar. Auf den hochauflösenden Displays wird jedes Spiel zum Erlebnis, ob Tüfteln beim klassischen Sudoku oder schnelle Racing-Games, bei denen das Tablet als Lenkrad genutzt wird. Alle Geräte verfügen über 360° Lage- und Beschleunigungssensor.

Preise und Verfügbarkeit

ARCHOS 28 Internet Tablet

Erhältlich ab September mit 4 GB, zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99 €.

ARCHOS 32 Internet Tablet

Erhältlich ab September mit 8 GB, zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 149 €.

ARCHOS 43 Internet Tablet

Erhältlich ab September mit 16 GB, zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199 €.

ARCHOS 70 Internet Tablet

Erhältlich ab Oktober zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 € (8 GB) und 299 € (250 GB).

ARCHOS 101 Internet Tablet

Erhältlich ab Oktober zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 299 € (8 GB) und 349 € (16 GB).


PR KONSTANT ist die PR-Agentur von ARCHOS.