audioRestaurator_Pro10_Start

Oldies werden zu Goldies: Neuer „Audio Restaurator Pro 10“ von bhv restauriert und digitalisiert Inhalte von Audio-Kassetten sowie Vinyl-Platten

Der „Audio Restaurator Pro 10“ der bhv Publishing GmbH wandelt die Inhalte alter Musikkassetten und Vinyl-Platten in digitale Audio-Formate um. Zusätzlich restauriert das Programm die analogen Aufnahmen und entfernt Rauschen, Knistern oder Knacken.

Der „Audio Restaurator Pro 10“ bietet die Möglichkeit, die Musik der geliebten Schallplatten oder Kassetten in moderne Dateiformate zu konvertieren und so für die Zukunft zu sichern. Die Software verfügt über ein Rekorder-Modul und ein Audio-CD-Import-Feature, mit denen analoge Aufnahmen digitalisiert und anschließend bearbeitet werden. Die Platten werden ganz einfach für den MP3-Player oder das Smartphone aufbereitet und der Anwender ist nicht mehr an Plattenspieler oder Kassettenrekorder gebunden, um den Musikschätzen zu lauschen.

Die im „Audio Restaurator Pro 10“ enthaltenen Filter, Effekte sowie Werkzeuge helfen dem User Knistern, Knacken und andere Störgeräusche aus den Aufnahmen zu entfernen. Zusätzlich bietet die Software einen 10-Band-Equalizer und eine Stereo-Verarbeitung. So erklingen selbst die ältesten Oldies im neuen Sound. Zur Einspeisung der Aufnahmen können entsprechende, optionale Adapter oder Phono-Verstärker, die den Plattenspieler direkt mit der Soundkarte des Computers verbinden, verwendet werden.

Dank des Multi-Instanz-Managers des „Audio Restaurator Pro 10“ kann der Nutzer mehrere Instanzen gleichzeitig öffnen. Der Anwender kann somit an mehreren Projekten parallel arbeiten. Die fertigen Aufnahmen werden verlustfrei als digitale Audiodateien im WAV- oder MP3-Format gespeichert. Der Programmassistent erstellt auf Wunsch direkt eine Audio-CD, die über das Audio-CD-Brenner-Modul gebrannt wird.

Der „Audio Restaurator Pro 10“ von bhv ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 19,99 Euro als Softbox mit CD-ROM über die bhv Publishing GmbH und im Handel erhältlich.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de


Downloads