Store Eröffnung Coolblue Düsseldorf

Coolblue eröffnet seinen ersten deutschen Store in Düsseldorf

Kunden können ab sofort im größten Store des Online-Händlers über 1.000 Elektronikprodukte selbst erleben

Zusammenfassung
Coolblue, der größte Online-Elektronikhändler in den Niederlanden und Belgien, hat heute seinen ersten Store in Deutschland eröffnet. Die Filiale befindet sich im Düsseldorfer Kö-Bogen II. Von den mittlerweile 19 stationären Läden in Deutschland, den Niederlanden und Belgien ist der in Düsseldorf der größte. Kunden können dort über 1.000 Elektronikprodukte erleben, sich von Produktexperten beraten lassen und Online-Bestellungen abholen.

Düsseldorf, 19.11.2021 – Heute um 10 Uhr öffnete Pieter Zwart, CEO von Coolblue, die Türen des ersten – und größten – Coolblue-Stores in Deutschland. Die Filiale befindet sich im Düsseldorfer Kö-Bogen II, der für die größte grüne Fassade Europas bekannt ist. In dem 2.600 m2 großen Store haben Kunden die Möglichkeit, mehr als 1.000 Elektronikprodukte zu erleben – von Smartphones und Laptops über Waschmaschinen bis hin zu Fernsehern.

Pieter Zwart, CEO von Coolblue: „Unsere stationären Läden sind für unsere Kunden da. Sie wissen oft, welches Produkt sie suchen, aber sie wollen es selbst erleben. Wenn Kunden einen neuen Fernseher brauchen, möchten sie ihn zuerst sehen. Wenn sie eine neue Kaffeemaschine suchen, möchten sie sie erst ausprobieren. In unserem Store können die Kunden Fernseher und Soundbars in unserem Wohnzimmer testen und in unserer Kaffeebar Kaffee aus verschiedenen Kaffeemaschinen probieren. Wir freuen uns sehr, dass dies nun auch für unsere Kunden in und um Düsseldorf möglich ist.“

Neben dem Ausprobieren von Produkten in verschiedenen Produktwelten haben Kunden die Möglichkeit, sich ausführlich beraten zu lassen und ihre Online-Bestellungen abzuholen.

8 Produktwelten
Im neuen Coolblue-Store in Düsseldorf können Kunden Produkte in acht verschiedenen Produktwelten erleben: Laptops & IT, Handys, Tablets & Wearables, Fernseher, Kopfhörer & Lautsprecher, Waschmaschinen & Trockner, Küche & Haushalt, Kaffee sowie Smarthome. In jeder Produktwelt finden sie ein breites Angebot an elektronischen Geräten und es stehen mehr als 20 Produktexperten bereit, um die Kunden bei der Auswahl des für sie besten Produkts zu beraten.

Ratgeberwände
Neben der Beratung durch die Produktexperten bietet Coolblue weitere Hilfestellung bei der Auswahl der passenden Produkte. Zum Beispiel durch Ratgeberwände im ganzen Store, die aufführen, was Kunden beispielsweise beim Kauf eines neuen Fernsehers beachten sollten. Darunter Hinweise zur idealen Größe für das jeweilige Wohnzimmer, was QLED und HDR unterscheidet oder welche Vorteile ein Smart-TV bietet.

Coolblue in Deutschland
Seit dem erfolgreichen Start in Deutschland vor über einem Jahr, konzentriert sich Coolblue darauf, Kunden mit seinem Kundenservice, der schnellen Lieferung, der Installation und der persönlichen Produktberatung zu begeistern. Die Expansion des Online-Händlers nach Deutschland begann mit dem eigenen Liefer- und Montageservice für Haushaltsgroßgeräte und Fernseher, CoolblueLiefert, am Niederrhein. Später wurde Coolblues eigener Lieferservice mit dem Fahrrad, CoolblueRadelt, auch in Deutschland eingeführt. Damit ist Coolblue der erste Online-Händler in Deutschland, der seine Bestellungen selbst mit dem Fahrrad ausliefert. Der nächste Schritt von Coolblue ist der weitere Ausbau der eigenen Infrastruktur in Nordrhein-Westfalen, z. B. der Liefer- und Montageservice sowie die Eröffnung weiterer Filialen.

Zahlen & Fakten

Coolblue Düsseldorf
● Fläche: 2.600 m2
● Adresse: Kö-Bogen II, Schadowstraße 38, 40212 Düsseldorf, Deutschland
● Über 1.000 Produkte erleben
● 40 Filialmitarbeitende (davon 20 Produktexperten)

Coolblue
● NPS: 68 im Jahr 2020
● Umsatz: 2 Milliarden Euro im Jahr 2020
● Mehr als 6.000 Coolbluer in den Niederlanden, Belgien und Deutschland

Weitere Informationen unter Coolblue.de oder in der Coolblue-App

 

 

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Coolblue.

Folgende Pressebilder von Coolblue werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung bestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden.

This post is also available in: Englisch


Downloads

CEO Pieter Zwart und Store Manager Stefan Kleinsorge eröffnen den ersten Coolblue-Store in Deutschland

Download