Weihnachtsbaum-ready: Pixel-Art-Speaker im Design eines kleinen Retro-PCs / Divoom Ditoo glänzt mit liebevollen Details, Funktionsvielfalt und hoher Sound-Qualität

Der Divoom Ditoo ist ein Weihnachtsallrounder: Der portable Pixel-Art-Speaker im Design eines kleinen Retro-PCs ist nicht nur eine außergewöhnliche Geschenkidee, die ihre Geschenkverpackung selbst mitbringt, der Ditoo verbreitet mit weihnachtlichen Pixel-Art-Animationen und der Wiedergabe der Christmas-Playlist Festtagsstimmung im Handumdrehen.

Das Gehäuse des Divoom Ditoo überzeugt neben seiner hochwertigen Verarbeitung durch viele kleine Details, die den Speaker zu einem unkonventionellen Design-Piece mit großem Spaßfaktor machen. In den Farbkonzepten Grün, Schwarz, Weiß, und Rosa sind alle Komponenten aufeinander abgestimmt. Wie ein winziger PC ist der multifunktionale Lautsprecher mit einem Bildschirm und einer Tastatur mit sechs mechanischen Tasten sowie einem Joystick ausgestattet. So navigiert der Nutzer mithilfe der Tasten und des Sticks durch das Menü, verändert die Lautstärke oder Darstellung etc. Coole Pixel-Art-Spiele wie Tetris, Dice oder Snake sorgen für ein nostalgisches Gaming-Vergnügen. Das Retro-Multitalent verfügt dazu über einen Bildschirm mit 16 x 16 Pixeln, die in 16 Millionen verschiedenen Farben leuchten. Pixel-Art-Kunstwerke und -Animationen sowie individuelle Schriftzüge können aus der Galerie geladen oder in der App selbst erstellt werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – anschließend werden die eigenen Kreationen auf Wunsch mit der weltweit größten Pixel-Art-Community über die Divoom-App geteilt. Auch als DJ kann der Nutzer sich mittels Applikation mit vielen vorinstallierten Effekten und Instrumenten verwirklichen.

Trotz seiner kompakten Maße von 90 x 114 x 121 mm liefert der Divoom Ditoo satte Klänge, die er via Bluetooth 5.0 streamt, mittels App von Internet-Radio-Stationen oder einer eingelegten Speicherkarte wiedergibt. Dazu verfügt er über einen 45 mm großen Lautsprecher-Treiber mit 10 Watt und einen digitalen Signalprozessor (DSP). Auf Wunsch visualisiert er die wiedergegebene Musik mit coolen Pixel-Art-Animationen. Ohne externe Stromzufuhr sorgt der verbaute Akku für eine Playback-Time von bis zu 8 Stunden. Auf dem Nachttisch wird der Ditoo zum stylischen Wecker. Dabei holt er den Nutzer mit Hilfe individuell einstellbarer Klänge nicht nur sanft aus dem Schlaf, er hilft abends mit einem speziellen Mix aus Licht- und Sound-Effekten auch beim Einschlafen. Dazu sind 24 Profile vorinstalliert, aus denen der Nutzer seinen Favoriten wählen kann.

Tagsüber zeigt der Miniatur-Computer auf seinem Display an, wenn es Neuigkeiten auf Facebook, Instagram, Twitter und Co. gibt. Auch auf die Frage nach dem Wetter hat der Divoom Ditoo Antworten in Pixel-Art parat. Als Voice-Rekorder hinterlässt er ganz persönliche Sprachmemos. Diese können mit der App aufgenommen und auf dem Ditoo hinterlegt werden. Auf dem Bildschirm erscheint dann das Symbol für ein Voice-Memo. Mittels Tastendruck spielt der Lautsprecher die romantische Nachricht für die Ehefrau ab oder informiert die Kinder, dass das Essen im Kühlschrank steht.

Der Divoom Ditoo wird in einer ansprechenden Box geliefert, die mit einem großen Sichtfenster einen Blick auf das Produkt freigibt und einen coolen Tragegriff aus Gummi bietet. Farblich ist die Box auf die jeweilige Produktfarbe abgestimmt. Zusätzlich legt Divoom noch eine – ebenfalls dem Farbkonzept zugehörige – Geschenktasche bei. So ist der Divoom Ditoo zu einer UVP von 89,90 EUR bei Auslieferung bereits Weihnachtsbaum-ready. Ab sofort gibt es den Pixel-Art-Speaker in vier verschiedenen Farben unter anderem unter https://amzn.to/2XZ0ZUY. Bis zum 31. Januar 2020 erhalten Käufer mit dem Promotion Code 4QJW6BOO dort einen Rabatt von 10 % auf den Divoom Ditoo.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

This post is also available in: German


Downloads