The Big Boom Theory: “Divoom Onbeat-500” Sound-System mit Bluetooth 4.0, NFC und 13 Watt

Das hochglänzende Lack-Gehäuse des größten Bluetooth-Lautsprechers der Divoom-Familie hat einiges im Kasten. Die Stereo-Box tönt mit 13 Watt RMS Ausgangsleistung und einem 3 Zoll Subwoofer. Komfortabel ohne Kabel erfolgt die Übertragung der Musikdateien via Bluetooth 4.0 mit A2DP Stereo-Profil. Dank NFC-Technologie erfolgt das Pairing durch reines Aneinanderhalten der betreffenden Musikquelle.

 

Dank der verbauten Komponenten liefert der „Divoom Onbeat-500“ einen satten und klaren Sound. Der Frequenzbereich liegt bei 60 – 20000 Hz, die Verzerrung bei unter 10 %. Der 3000 mAh starke Akku versorgt den Lautsprecher bis zu 8 Stunden lang mit Power. Zudem kann das Gerät als Freisprecheinrichtung genutzt werden. Mit dem „Onbeat-500“ können sowohl alle eingehenden Anrufe, als auch die Musik, direkt auf dem Gerät gesteuert werden. Das Smartphone kann so zur Lautstärken-Regulierung oder Auswahl des Musiktitels in der Tasche bleiben. Das 1100 g leichte Gerät misst 225 x 75 x 105 mm.

 

Ab sofort ist der „Divoom Onbeat-500“ mit glänzend schwarzem oder weißem Gehäuse für 99 Euro im Handel erhältlich.

 

Die Divoom-Produkte sind auf der IFA in Halle 14.1, Stand 117, zu sehen.