Beiträge

Ab sofort verfügbar: ARCHOS 50f Helium LTE-Smartphone mit Fingerprint-Sensor ab 149 Euro

Mit dem ARCHOS 50f Helium bringt ARCHOS ein Android-Phone auf den Markt, das mit einem HD-Display, schneller 4G/LTE-Konnektivität und einem Fingerprint-Sensor zum günstigen Preis aufwartet.

Das 50f Helium ist mit einem 5 Zoll großen HD-Display (1280 x 720 Pixel) und IPS-Technologie ausgestattet. Eine 8 MP Hauptkamera mit Autofokus und LED-Blitz schießt scharfe Fotos. 1,1 GHz geben dem Qualcomm MSM 8909 Snapdragon 210 Vierkern-Prozessor den Takt vor, mit 2 GB ist der Arbeitsspeicher ausgerüstet. Die interne Speicherkapazität liegt bei großzügigen 32 GB und lässt sich dazu per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern.

ARCHOS hat seinem budgetfreundlichen 50f Helium einen Fingerprint-Sensor spendiert – ein praktisches Feature, das sonst meist nur bei High-End-Geräten zur Ausstattung zählt. Der Sensor auf der Rückseite nimmt dabei nicht nur den kleinen Finger, sondern gleich die ganze Hand, denn er erkennt fünf unterschiedliche Finger-Scans und kann per App mit individuellen Befehlen ausgerüstet werden – so schützt er die Daten auf dem Smartphone und ermöglicht ein direktes Entsperren des Gerätes. Die Basis dafür bildet das Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow.

Dieses Helium-Model misst 144 x 72,2 x 9,1 mm und liegt dank abgerundeter Kanten und einem edlen Metall-Finish gut in der Hand. Auch die Optik des schönen, nachtblauen Gehäuses überzeugt. Der 2000 mAh Stunden Akku ist entnehmbar und gibt sodann die beiden SIM-Kartenslots für die Nutzung der Dual-SIM-Funktion sowie den separaten Einschub für die microSD-Karte frei. Weiterhin heißt es beim smarten Franzosen „Daumen hoch“ für Bluetooth 4.0, GPS, WiFi Direct, eine Micro-USB- und eine Klinkenschnittstelle.

Ab sofort ist das ARCHOS 50f Helium zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 149,99 Euro im Handel erhältlich, eine noch günstigere Lite-Version die mit 1 GB RAM und 8 GB internem Speicher ausgestattet ist, ist zu einer UVP von 129,99 Euro verfügbar.

 

Hardware
CPUQualcomm MSM8909 Snapdragon 210, Quad-Core, 4x 1,1GHz
GPUAdreno 304
ROM/RAM

 

8 GB + 1 GB (50f Helium Lite)
32 GB + 2 GB DDR3 (50f Helium)
Interner Speicher
SpeichererweiterungmicroSD-Karten bis 128 GB
Abmessungen + Gewicht144 x 72,2 x 9,1 mm + 158 g
Display 

 

Diagonale5 Zoll
Auflösung1280 x 720 HD
TechnologieIPS
Software
OSAndroid 6.0 Marshmallow
App StoreGoogle Play
InternetbrowserChrome
SprachassistentGoogle Now
Vorinstallierte

Google Apps

Gmail, Calendar, Hangouts, Maps, Play Music, Play Movies
vorinstallierte
ARCHOS Apps 
ARCHOS Video & ARCHOS Files
Email-KompatibilitätPOP/IMAP/ Exchange Active Synch/ SMTP/Push Mail
Funktechnologie
SIM KartenDual Micro SIM
LTE Frqz800 / 1800 / 2100 / 2600 MHz
GSM / GPRS / EDGE Frqz850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
3G/ WCDMA Frqz900 / 2100 MHz
Datenübertragungsraten4G: 150 Mbps / 50 Mbps, 3G: 42 Mbps / 11 Mbps
SMS/MMSJa
Wifi Ja, 802.11 b/g/n
Wifi DirectJa
BluetoothBluetooth 4.0 Smart Ready
GPSJa
FM RadioJa
SAR / DASBody: 1,620 W/kg; Head: 0,348 W/kg
KamerasFront  2 MP
Back  8 MP, AF + LED-Blitz
Video-Codierung1080p
Akku
EntnehmbarJa
Kapazität2.000 mAh
TypLi-Ion
Gewicht42 g
LaufzeitStandby: bis 400 h / Anrufzeit: bis 10 h
Netzteil/Ladeadapter5V/1A, Micro-USB
Multimedia
Video-Wiedergabe1H.264 bis 1080p – 35 fps / AVI / MP4 / 3GP
Audio-Wiedergabe1MP3, WAV (PCM/ADPCM), AAC, AAC+ 5.1, OGG Vorbis
AlarmfunktionVibration, MP3-, MAV-Klingeltöne
Bild-WiedergabeJPEG, BMP, PNG, GIF
uPnP /DNLAJa, per Video- und Media Server Apps
Schnittstellen + Sensoren
LautsprecherJa
Audio-Ausgang3,5 mm
MikrofonJa
Licht-/NäherungssensorJa
USBMicro-USB
USB OTGJa
3D-G SensorJa
Lieferumfang
ARCHOS 50f Helium
USB Netzteil/Ladeadapter
USB Kabel
Akku
Hands-free Freisprech-Kit
Dokumentation

 

IFA 2016 – ARCHOS 50f Helium: LTE-Smartphone mit Fingerprint-Sensor und starken Features für 149,99 Euro

Grevenbroich – 25. August 2016 – ARCHOS präsentiert das neue ARCHOS 50f Helium, das auf der diesjährigen IFA in Berlin erstmals gezeigt wird und ab Mitte Oktober in den Handel kommt. Das Smartphone aus der Helium-Range kombiniert ein HD-Display, 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher mit 4G/LTE-Konnektivität, einem Fingerprint-Sensor und dem Betriebssystem Google Android 6.0 Marshmallow. Bei dieser umfassenden Ausstattung überzeugt der erschwingliche Preis des ARCHOS 50f Helium, haptisch gefällig ist sein Casing mit abgerundeten Kanten und Metall-Finish.

Ein Fingerprint-Sensor bleibt meist High-End-Geräten vorbehalten – ARCHOS hat seinem budgetfreundlichen 50f Helium dieses praktische Feature spendiert. Der Sensor auf der Rückseite schützt die Daten auf dem Smartphone und ermöglicht ein direktes Entsperren des Gerätes.

Das 5 Zoll große HD-Display des Smartphones bietet mit 1280 x 720 Pixeln eine scharfe Darstellung des Contents und dank IPS-Technologie eine hohe Farbtiefe sowie breite Betrachtungswinkel. Für eine schnelle Datenübertragung sorgt beim ARCHOS 50f Helium die 4G/LTE-Konnektivität, die sich insbesondere beim Internetsurfen und beim Download von Multimedia-Inhalten auszahlt.

Leistung liefert ein starker Vierkern Qualcomm Snapdragon 210 Chip in Kombination mit 2 GB RAM. Der interne Speicher ist 32 GB groß und kann per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden.

Die 8 Megapixel-Hauptkamera des ARCHOS 50f Helium, inklusive Autofokus und LED-Blitz, schießt hochauflösende Fotos. Energie liefert dem Phone ein 2000 mAh Akku.

Basierend auf purem, überlagerungsfreiem Google Android 6.0 (Marshmallow) ermöglicht das top ausgestattete Smartphone uneingeschränkten Zugriff auf den Google Play Store mit Millionen von Apps und bietet einfallsreiche Funktionen, wie:

  • Google Now on Tap für kontextbezogene Informationen, z. B. Konzerte passend zum Musikstream und weiterführende Details zu den Interessen des Nutzers.
  • Individualisierbare Lock Screen Messages – Die neue Textbox ist der perfekte Platz für motivierende Sprüche, wichtige Reminder und mehr.
  • Doze – Hier erkennen Sensoren, wenn das Smartphone eine Weile nicht genutzt wird. Das Gerät beginnt zu dösen und Tasks wie WiFi, Synchronisationen und andere Jobs werden eingefroren. Die Akkulaufzeit des Smartphones wird so drastisch verlängert.

ARCHOS zeigt sein neues LTE-Smartphone 50f Helium auf der IFA 2016 (Halle 25, Stand 206) und bringt es Mitte Oktober 2016 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 149,99 Euro in den Handel.

Alternativ wird ab Anfang November eine noch günstigere Lite-Version mit 1 GB RAM und 8 GB internem Speicher zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 119,99 Euro verfügbar sein.

 

Technische Details ARCHOS 50f Helium

Hardware
CPUQualcomm MSM8909 Snapdragon 210 Quad-core 4x 1,1GHz
GPUAdreno 304
RAM2 GB DDR3
Interner Speicher32 GB
SpeichererweiterungmicroSD Karten bis 128 Gb
Abmessungen + Gewicht144 x 72,2 x 9,1mm + 158g
Display
Diagonale5 Zoll
Auflösung1280 x 720 HD
TechnologieIPS
Software
OSAndroid 6.0 Marshmallow
App StoreGoogle Play
InternetbrowserChrome
SprachassistentGoogle Now
vorinstallierte

Google Apps

Gmail, Calendar, Hangouts, Maps, Play Music, Play Movies
vorinstallierte
ARCHOS Apps 
ARCHOS Video & ARCHOS Files
Email-KompatibilitätPOP/IMAP/ Exchange Active Synch/ SMTP/Push Mail
Funktechnologie
SIM KartenDual Micro SIM
LTE Frqz800/ 1800 / 2100 / 2600 MHz
GSM / GPRS / EDGE Frqz850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
3G/ WCDMA Frqz900 / 2100 MHz
Datenübertragung4G : 150Mbps / 50Mbps, 3G : 42Mbps / 11Mbps
SMS/MMSJa
Wifi Ja, 802.11 b/g/n
Wifi DirectJa
BluetoothBluetooth 4.0 Smart Ready
GPSJa
UKW RadioJa
 
KamerasFront  2 MP
Back  8MP, AF + LED-Blitz
Video-Codierung1080p
Akku
EntnehmbarJa
Kapazität2 000mAh
TypLi-ion
Gewicht42g
Netzteil/Ladeadapter5V/1A, Micro USB
Multimedia
Video-Wiedergabe1H.264 bis 1080p – 35 fps/ AVI/MP4/3GP
Audio-Wiedergabe1MP3, WAV (PCM/ADPCM), AAC, AAC+ 5.1, OGG Vorbis
AlarmfunktionVibration, MP3-, MAV-Klingeltöne
Bild-WiedergabeJPEG, BMP, PNG, GIF
uPnP /DNLAJa, per Video- und Media Server Apps
Schnittstellen + Sensoren
LautsprecherJa
Audio-Ausgang3,5
MikrofonJa
Licht-/NäherungssensorJa
USBMicro USB V2.0
USB OTGJa
3D-G SensorJa
Lieferumfang
ARCHOS 50f Helium
USB Netzteil/Ladeadapter
USB Kabel
Akku
Hands-free Freisprech-Kit
Dokumentation

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de