Beiträge

CES 2016: Zwei neue Smartphone Ranges von ARCHOS – mit ausdauerstarken Akkus und farbigen Gehäusen

Der französische Elektronik-Hersteller ARCHOS präsentiert auf der CES 2016 in Las Vegas mit seinen Power- und Cobalt-Serien zwei neue Smartphone-Produktlinien.

“Diese beiden neuen Produktlinien von ARCHOS stehen für lange Akkulaufzeiten, bringen Farbe ins Leben ihrer Besitzer und bieten zudem richtig preisgünstige, voll ausgestattete Smartphones”, so Loic Poirier, CEO von ARCHOS.

 

Ausdauerstarke Akkus…

Das 4 Zoll große ARCHOS 40 Power ist ein 3G Smartphone mit Quad-Core Prozessor und 8 GB internem Speicher. Für sein kompaktes Format bietet das ARCHOS 40 Power auf Basis eines 1900 mAh starken Akkus erstaunliche zwei Tage Akkulaufzeit.

Das LTE /4G Smartphone ARCHOS 50 Power verfügt über ein brillantes, 5 Zoll großes IPS HD-Display, einen Quad-Core Prozessor und kombiniert 16 GB internen Speicher mit 2 GB Arbeitsspeicher. Mit seiner 13 MP  Hauptkamera schießt das ARCHOS 50 Power scharfe Fotos, sein 4000 mAh starker Akku sorgt für ausdauernden Betrieb.

Die Smartphones der ARCHOS Power Range kommen ab Mai auf den Markt. Das ARCHOS 40 Power wird zu einer UVP von 69,99 Euro, das ARCHOS 50 Power zu 149,99 Euro UVP zu haben sein.

 

… farbige Gehäuse für individuellen Style 

Bei den neuen 4G/LTE Smartphones der Cobalt-Produktlinie sind Front- und Rückseite farbig gehalten. ARCHOS bietet dem Nutzer die Wahl zwischen den Farben Cobaltblau oder Dunkelgrau.

Die Cobalt Smartphones sind mit hochauflösenden IPS HD-Displays und leistungsstarken Quad-Core Prozessoren ausgerüstet.

Das ARCHOS 50 Cobalt mit 5 Zoll Displaygröße verfügt über 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher, der per microSD-Karte erweitert werden kann. Die Hauptkamera des ARCHOS 50 Cobalt löst mit 8 MP auf.

Das ARCHOS 55 Cobalt+ mit 5.5 Zoll großem Display kombiniert 16 GB internen Speicher mit 2 GB Arbeitsspeicher und lässt sich ebenfalls per microSD-Karte erweitern. Mit seiner 13 MP Kamera macht das ARCHOS 55 Cobalt perfekte Fotos.

Im April kommen die neuen 4G/LTE Cobalt Smartphones in den Handel – das ARCHOS 50 Cobalt für 129,99 Euro UVP und das ARCHOS 55 Cobalt+ für 179,99 Euro UVP.

 

Seine beiden neuen Produktlinien Cobalt und Power zeigt ARCHOS erstmals auf der CES in Las Vegas vom 5. bis zum 8. Januar 2016 im ARCHOS Showroom im Westgate Las Vegas Resort & Casino (Suite 1910).

 

ARCHOS 40 Power / Technische Details

 

Hardware
ProzessorSC7731C Cortex A-7 mit 4 x 1.2 GHz
GrafikprozessorMali-400 MP4
RAM512 MB
Interner Speicher8 GB
SpeichererweiterungmicroSD-Karten bis 64 GB (bei Formatierung im Fat32 Standard)
Display
Diagonale4 Zoll
Auflösung480 x 800 (WVGA)
TechnologieTN TFT
Software
BetriebssystemAndroid 5.1 Lollipop
App StoreGoogle Play
InternetbrowserChrome
SprachsassistentGoogle Now
vorinstallierte

Google Apps

Gmail, Calendar, Hangouts, Maps, Play Music, Play Movies, Play Books
vorinstallierte
ARCHOS Apps
ARCHOS Video & ARCHOS Files
E-Mail-KompatibilitätPOP/IMAP/ Exchange Active Synch/ SMTP/Push Mail
Funktechnologie
Dual SIMJa
3G900 Mhz/2100 Mhz
GSM850/900/1800/1900 Mhz
SMS/MMSJa
WiFi 802.11 b/g/n
WiFi DirectJa
BluetoothJa
GPSJa
UKW RadioJa
Kamera 
 Front  2 MP
Back  5 MP + LED Blitz
Akku
EntnehmbarJa
Kapazität1.900 mAh
TypLi-Ion
Schnittstellen + Sensoren
LautsprecherJa
Audio-Ausgang3,5 mm Jack
MikrofonJa
Licht- +NäherungssensorJa
USBMicro USB V2.0
G SensorJa

 

ARCHOS 50 Power / Technische Details

 

Hardware
ProzessorMTK6735 Quad core
GrafikprozessorMali T720
RAM2 GB
Interner Speicher16 GB
SpeichererweiterungmicroSD-Karten bis 64 GB (bei Formatierung im Fat32 Standard)
Abmessungen 145 x 72,2 x 9,2mm
Display
Diagonale5 Zoll
AuflösungHD, 1280 x 720, 294 DPI
TechnologieIPS
Software
BetriebssystemAndroid 5.1 Lollipop
App StoreGoogle Play
InternetbrowserChrome
SprachsassistentGoogle Now
vorinstallierte

Google Apps

Gmail, Calendar, Hangouts, Maps, Play Music, Play Movies, Play Books
vorinstallierte
ARCHOS Apps
ARCHOS Video & ARCHOS Files
E-Mail-KompatibilitätPOP/IMAP/ Exchange Active Synch/ SMTP/Push Mail
Funktechnologie
Dual SIMJa
4GJa
3GJa
GSMJa
SMS/MMSJa
WiFi 802.11 b/g/n
WiFi DirectJa
BluetoothJa
GPSJa
UKW RadioJa
KamerasFront  2 MP
Back  13 MP AF + LED Blitz
Akku
EntnehmbarJa
Kapazität4.000 mAh
TypLi-Ion
Schnittstellen + Sensoren
LautsprecherJa
Audio-Ausgang3,5 mm Jack
MikrofonJa
Licht- + NäherungssensorJa
USBMicro USB V2.0
G SensorJa

 

ARCHOS 50 Cobalt / Technische Details

 

Hardware
ProzessorMediatek MT6535P ARM Cortex A53 mit 4 x 1.0 GHz
 GrafikprozessorMali T720 MP3
 RAM1 GB
 Interner Speicher8 GB
 SpeichererweiterungmicroSD-Karten bis 64GB (bei Formatierung im Fat32 Standard)
 Abmessungen + Gewicht132 x 70,5 x 7,9mm, Gewicht TBC
Display 

 

Diagonale5 Zoll
AuflösungHD – 1280 x 720 / 294 ppi
TechnologieIPS, vollständig laminiert, 2.5D abgerundeter Rand
Software
BetriebssystemAndroid 5.1 Lollipop
App StoreGoogle Play
InternetbrowserChrome
SprachsassistentGoogle Now
vorinstallierte

Google Apps

Gmail, Calendar, Hangouts, Maps, Play Music, Play Movies, Play Books
vorinstallierte
ARCHOS Apps
 

ARCHOS Video & ARCHOS Files

E-Mail-KompatibilitätPOP/IMAP/ Exchange Active Synch/ SMTP/Push Mail
Funktechnologie
SIM Karten1x Micro SIM + 1x Micro SIM (oder SD Karte)
LTE Freqz800 / 1800 / 2100 / 2600 MHz
GSM / GPRS / EDGE Freqz850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
3G/ WCDMA Freqz900 / 2100 MHz
DatenübertragungLTE / 4G (Cat.4) 150Mbps / 50Mbps, DC-HSPA+ 42Mbps / 11Mbps
SMS/MMSJa
Wifi 802.11 b/g/n
Wifi DirectJa
BluetoothBluetooth 4.0 Smart Ready
GPSJa
UKW RadioJa
 
Kameras
Front  2 MP
Back  8 MP AF + LED Blitz
Akku
EntnehmbarNein
Kapazität2.000 mAh
TypLi-Ion
LaufzeitAnruf 20 h; Standby 330 h (Single SIM-Betrieb) oder 250 h (Dual
SIM-Betrieb)
Netzteil/Ladeadapter5V/1A, Micro USB
Multimedia
Video-Wiedergabe1H.264 bis 1080p Auflösung – 30 fps/ AVI/MP4/3GP
Audio-Wiedergabe1MP3, WAV (PCM/ADPCM), AAC, AAC+ 5.1, OGG Vorbis
AlarmfunktionVibration, MP3-, MAV-Klingeltöne
Bild-WiedergabeJPEG, BMP, PNG, GIF
uPnP /DNLAJa, via Video und Media Server Apps
Schnittstellen + Sensoren
LautsprecherJa
Audio-Ausgang3,5 mm Jack
MikrofonJa
Licht- +NäherungssensorJa
USBMicro USB V2.0
G SensorJa

 

ARCHOS 55 Cobalt+ / Technische Details

 

Hardware
ProzessorMediatek MT6735P ARM Cortex A-53 mit 4 x 1.0GHz
GrafikprozessorMali T720 MP3
RAM2 GB
Interner Speicher16 GB
SpeichererweiterungmicroSD-Karten bis 64GB (bei Formatierung im Fat32 Standard)
Abmessungen + Gewicht152,5 x 77 x 8,3 mm; Gewicht TBC
Display
Diagonale5.5 Zoll
AuflösungHD, 1280 x 720 / 267 ppi
TechnologieIPS, vollständig laminiert, 2.5D curved
Software
BetriebssystemAndroid 5.1 Lollipop
App StoreGoogle Play
InternetbrowserChrome
SprachsassistentGoogle Now
vorinstallierte

Google Apps

Gmail, Calendar, Hangouts, Maps, Play Music, Play Movies, Play Books
vorinstallierte
ARCHOS Apps
ARCHOS Video & ARCHOS Files
E-Mail-KompatibilitätPOP/IMAP/ Exchange Active Synch/ SMTP/Push Mail
Funktechnologie
SIM Karten1x Micro SIM + 1x Micro SIM (od. SD Karte)
LTE Freqz800 / 1800 / 2100 / 2600 MHz
GSM / GPRS / EDGE Freqz850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
3G/ WCDMA Freqz900 / 2100 MHz
DatenübertragungLTE / 4G (Cat.4) 150Mbps / 50Mbps, DC-HSPA+ 42Mbps / 11Mbps
SMS/MMSJa
Wifi 802.11 b/g/n
Wifi DirectJa
BluetoothBluetooth 4.0 Smart Ready
GPSJa
UKW RadioJa
Kameras
Front  2 MP
Back  13 MP AF + LED Blitz
Akku
EntnehmbarNein
Kapazität2.700 mAh
TypLi-Ion
GewichtTBC
LaufzeitAnruf 27 h; Standby 450 h (Single SIM-Betrieb) oder 340 h (Dual
SIM-Betrieb)
Netzteil/Ladeadapter5V/1A, Micro USB
Multimedia
Video-Wiedergabe1H.264 bis 1080p Auflösung – 30 fps/ AVI/MP4/3GP
Audio-Wiedergabe1MP3, WAV (PCM/ADPCM), AAC, AAC+ 5.1, OGG Vorbis
AlarmfunktionVibration, MP3-, MAV-Klingeltöne
Bild-WiedergabeJPEG, BMP, PNG, GIF
uPnP /DNLAJa, via Video und Media Server Apps
Schnittstellen + Sensoren

Lautsprecher
Ja
Audio-Ausgang3,5 mm Jack
MikrofonJa
Licht- +NäherungssensorJa
USBMicro USB V2.0
G SensorJa

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

ARCHOS kommt mit neuen LTE-Produkten auf den Markt

ARCHOS, Hersteller Android™-basierter Unterhaltungselektronik, präsentiert auf der CES 2015 brandneue LTE-Tablets und -Smartphones. Der Weiterentwicklung von mobiler und LTE-Technologie begegnet ARCHOS mit innovativen, leistungsstarken Geräten im Smartphone und Tablet-Bereich und siedelt sich mit seinen Produkten im günstigen Preissegment an.

Die neuen, hochwertigen LTE-Smartphones und -Tablets von ARCHOS bieten Performance bereits ab einem Preis von 119,99 Euro.

ARCHOS 50 Diamond – eines der leistungsstärksten LTE-Smartphones für unter 230 Euro

Das ARCHOS 50 Diamond ist mit einem schnellen Achtkern-Prozessor, 16 GB internem Speicher und 2 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Dazu bietet das schlank designte Smartphone eine hochauflösende 16 MP Kamera und ein kristallklares, farbtiefes 5 Zoll Full-HD IPS Display.

Den vollen Gaming- und Film-Spaß ermöglicht das ARCHOS 50 Diamond dank seiner Kompatibilität mit dem schnellen LTE-Netz. Früher waren Einsteiger-Smartphones zu günstigen Preisen nur mit Basis-Funktionen ausgestattet. Heute sind auch günstige Smartphones leistungsfähig ausgestattet, dies zeigen die Smartphones von ARCHOS.

„In diesem Jahr gab es von den großen Herstellern kein einziges High-Performance Smartphone zu leistbaren Preisen“, so Loïc Poirier, CEO von ARCHOS. „Das ändern wir mit dem ARCHOS 50 Diamond. Mit diesem Smartphone machen wir hochentwickelte Technologie für alle Benutzer zu einem günstigen Preis verfügbar.“

ARCHOS 80b Helium: das LTE-Tablet mit Vollausstattung für 179 Euro

Einen HD-Film von 2 GB Größe in weniger als drei Minuten auf das Tablet herunterladen – kein Problem dank der schnellen LTE-Datenverbindung des ARCHOS 80b Helium 4G. Das kristallklare 8 Zoll Display dieses Tablets eignet sich hervorragend für die Wiedergabe von Multimedia-Dateien. Auch Spiele laufen aufgrund des 1.5 GHz schnellen Quad Core Prozessors flüssig.

Eine neue Serie an LTE-Smartphones und -Tablets

ARCHOS erweitert sein Portfolio von LTE-Smartphones mit den Nachfolgemodellen der aktuellen Helium-Serie 50, 50b und 50c, sowie mit den neuen LTE-Tablets 70 und 101 Helium.

ARCHOS zeigt seine 4G-Smartphones und -Tablets auf der CES 2015 in der Sands Expo Halle A-C, Stand-Nr. 70437.

 

ARCHOS Connected Home: ein offenes, rundum kompatibles System für das vernetzte Zuhause

ARCHOS macht seine Smart Home Technologie zum offenen Standard.
“In der heutigen Zeit möchte der Anwender über alles die Kontrolle behalten. Im Fokus dieses Trends liegt das Zuhause. Egal, wo wir uns befinden, ob auf der Arbeit oder woanders – wir möchten wissen, was zu Hause geschieht. Und wir wollen das Zuhause steuern, auch wenn wir nicht dort sind. Mit dem offenen Smart Home System positioniert sich ARCHOS in einer Vorreiter-Rolle für das Zuhause der Zukunft“, so der CEO von ARCHOS Loic Poirier.

Heimvernetzung für jedermann mit dem offenen 433 MHz Standard

Basierend auf der im ARCHOS Smart Home Gateway eingebauten 433 MHz Technologie, bildet das ARCHOS System ein ganzheitliches Kontrollsystem für das vernetzte Zuhause und bietet eine Kompatibilität zu allen gängigen Marken wie Somfy, DI.O Chacon, Blyss, Otio, Conrad” usw.
Mit der neuen “Lern & Kontroll” Funktion können Nutzer ihre gesamten, bestehenden Komponenten der Heimvernetzung von ihrem Smartphone oder Tablet aus miteinander verknüpfen und steuern: Rollläden, Garagentore, Stecker, Lampen, etc. Per Smartphone oder mit dem Tablet kann von überall auf der Welt auf diese Komponenten zugegriffen werden und wenn die einzelnen Komponenten in den Smart Home Programmen integriert sind, lassen sich diese für eine benutzerfreundliche Heimautomatisierung miteinander verknüpfen.

Live-Stream aus dem Wohnzimmer!

Die Öffnung des Archos Smart Home Systems ermöglicht eine Kompatibilität und Verknüpfung mit den IP-Kameras des Marktführers FOSCAM. So werden Videos direkt vom Ort der Entstehung auf das Smartphone oder Tablet übertragen.
Die Funktionen von IP-Kameras (HD-Video, Infrarot-Nachtaufnahmen, Bewegungsmeldungen, 360◦-Bewegungen, u.v.m.) lassen sich in Smart Home Programme integrieren, die mit der benutzerfreundlichen Smart Home App erstellt wurden – so kann beispielsweise das Öffnen einer Tür eine Videoaufnahme auslösen, die dann auf das Smartphone des Nutzers gestreamt wird.

Per Twitter das Licht zu Hause einschalten!

Für die Flexibilität der Verbindungen zwischen den Connected Objects, sozialen Netzen und anderen Apps hat ARCHOS sein Smart Home Tablet und die Smart Home App für den Automatisierungsdienst IFTTT geöffnet. Dieser Internet-basierte Automatisierungsdienst ermöglicht clevere Verknüpfungen zwischen den Komponenten und Online-Tools nach dem einfachen Rezept „If This, Then That“.
Mit IFTTT können Nutzer Aufgaben definieren und automatisieren; zum Beispiel bei der Heimkehr das Thermostat von „Nest“ aktivieren, oder per Twitter das Licht einschalten.

Benutzerfreundliches und günstiges Smart Home System

Das Smart Home System von ARCHOS ist einfach zu handhaben, benutzerfreundlich und günstig. Das, als Gateway dienende, ARCHOS Smart Home Tablet ist für 99 Euro verfügbar.
Zubehör von ARCHOS und von Drittanbietern ist separat erhältlich.

ARCHOS zeigt seine Produktlinie der Connected Devices auf der CES 2015 in der Sands Expo Halle A-C, Stand-Nr. 70437.

ARCHOS präsentiert neue 4G/LTE Smartphones: ARCHOS 45 Helium 4G und ARCHOS 50 Helium 4G

ARCHOS 4G Smartphones: schnell, ohne SIM-Lock, HD IPS-Displays, 1.4 GHz Quad-Core Prozessoren, uneingeschränkter Zugriff auf den Google Play™ Store / Auf der CES präsentiert ARCHOS seine neuen Smartphones, Tablets und “Connected Objects” in der Central Hall, Stand Nr. 9844

Grevenbroich – 2. Januar 2014 – ARCHOS, einer der führenden Hersteller Android™-basierter Geräte, stellt seine erste 4G Smartphone Serie vor: Die neuen ARCHOS Helium 4G Smartphones basieren auf Android™ 4.3 “Jelly Bean” und bieten vollen Zugriff auf den Google Play™ Store. Seiner Unternehmensmaxime, sehr gut ausgestattete und benutzerfreundliche Technologie zu günstigen Preisen auf den Markt zu bringen, bleibt ARCHOS auch bei den 4G Helium Smartphones mit einem Einstiegspreis von unter 200 Euro für das 4.5 Zoll große ARCHOS 45 Helium 4G treu.

Den Einstieg in das 4G Smartphone-Segment markiert das ARCHOS 45 Helium 4G. Es ist mit einem brillanten, 4.5 Zoll großen IPS-Display ausgestattet und beeindruckt mit seinem schnellen Quad-Core 1.4 GHz Prozessor und Übertragungsraten von bis zu 150 Mbps im 4G/LTE Mobilfunknetz. Auch das ARCHOS 50 Helium 4G ist mit der neuesten Technologie ausgerüstet, verfügt über ein 5 Zoll HD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln sowie 8 GB Speicher und eine 8 MP Frontkamera.

ARCHOS begegnet mit den beiden 4G Smartphones ARCHOS 45 Helium 4G und ARCHOS 50 Helium 4G der weltweit zunehmenden Verbreitung des 4G Netzes und dem damit einhergehenden, steigenden Bedarf an günstiger mobiler Technologie. Die neuen ARCHOS Smartphones bauen auf dem überragenden Erfolg des Unternehmens im europäischen Markt für mobile Geräte auf und profitieren von der Partnerschaft mit Qualcomm, dem führenden Hersteller mobiler Chipsets und Prozessoren. Diese Kooperation hat zum Ziel, gemeinsam und weltweit bezahlbare 4G Lösungen zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.

“Das Smartphone hat die Verfügbarkeit von Informationen grundlegend verändert. Nutzer können jederzeit und überall auf Informationen zugreifen, sich vernetzen und Informationen austauschen,“ so Loïc Poirier, CEO von ARCHOS. “Die ARCHOS Helium 4G Smartphones machen darüber hinaus die bestmögliche Technologie für jeden leistbar.”

Die neuen ARCHOS 4G Smartphones sind SIM-Lock-frei, unterstützen Micro SD Karten für eine einfache Erweiterung des Speichers, verfügen über zwei Kameras mit Autofokus und LED-Blitz, nutzen Micro USB 2.0 Anschlüsse für das Synchronisieren und Laden und beherrschen eine große Bandbreite an Multimedia-Formaten wie MP3, WAV, JPEG, GIF, PNG, u.v.m. Die ARCHOS Helium 4G Smartphones ermöglichen zudem den uneingeschränkten Zugriff auf die Google Services, z.B. den App Store Google Play, den Google Chrome Webbrowser, die Sprachunterstützung Google Now, Google Apps wie Youtube, Gmail, Hangouts, Calendar, etc.

Die unverbindliche Preisempfehlungen für die ARCHOS 4G Smartphones:
ARCHOS 45 Helium 4G – 199,99 Euro in Deutschland/Österreich bzw. 249 CHF in der Schweiz
ARCHOS 50 Helium 4G – 249,99 Euro in Deutschland/Österreich bzw. 299 CHF in der Schweiz

Ein Vergleich der technischen Daten finden Sie [hier].

Zur CES 2014 präsentiert ARCHOS sein neues Produktsegment „Connected Objects“

ARCHOS erobert das neue Produktsegment der „Connected Objects“ – Produkte für zuhause oder den persönlichen Nutzen. Ausgestellt werden die ARCHOS „Connected Objects“ erstmals auf der kommenden CES.

Grevenbroich, 30. Dezember 2013 – ARCHOS, einer der führenden Hersteller von Android™-basierten Geräten, präsentiert sein brandneues Produktsegment „Connected Objects“ – Produkte, die das Zuhause vernetzen oder dem persönlichen Nutzen dienen – wie eine Wetterstation, Kameras für das Haus, einen Activity Tracker, ein Blutdruckmessgerät, Smartwatches,  u.v.m. Auf Grundlage seiner weitreichenden Expertise in den Bereichen mobiler Endgeräte sowie Android, bietet ARCHOS mit der neuen Produktgattung eine Auswahl an preisgünstigen Lösungen für ein vernetztes Zuhause sowie für das persönliche Wohlbefinden und einen gesunden Lifestyle des Nutzers.
Die „Connected Objects“ von ARCHOS sind mit Android und iOS kompatibel. Sie sorgen für Echtzeit-Informationen auf dem Smartphone oder dem Tablet, unabhängig vom Aufenthaltsort. Dabei nutzen die „Connected Objects“ die energiesparende Funktechnik Bluetooth Low Energy und vermeiden somit häufige Ladezyklen. Die drahtlosen ARCHOS „Connected Objects“ lassen sich einfach miteinander kombinieren und passen sich, dank ihrer kleinen Abmessungen, perfekt an die räumlichen Gegebenheiten jeder Wohnung an.
„Mobile Geräte sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Unser Bedürfnis, direkt auf Informationen zugreifen zu können, erfordert weitreichende Konnektivität“, so Loic Poirier, CEO von ARCHOS. Die neue Produktgattung der ARCHOS „Connected Objects“ ermöglicht das Teilen von Informationen und den direkten Zugriff auf Informationen. Die Produkte spiegeln unsere Vision von miteinander kombinierbaren, sich ergänzenden Geräten wider.“

ARCHOS „Connected Home“
Von überall auf der Welt und von jeder iOS- oder Android-basierten Plattform aus kann der Nutzer auf das Ökosystem „Connected Home“ zugreifen sowie Daten abrufen oder Aktionen anfordern. Hierzu wurden die ARCHOS Smart Home App und das Smart Home Tablet entwickelt. Das Smart Home Tablet dient dabei als heimisches Gateway, das die „Connected Objects“ miteinander vernetzt. Die proprietäre ARCHOS App und das Smart Home Tablet mit 7-Zoll-Display ermöglichen es dem Nutzer, individuelle, situationsbedingte Aktivitäten auszulösen. So kann z.B. bei der Registrierung einer Bewegung durch einen ‚Motion Sensor‘ das Einschalten einer Lichtquelle oder eine Video-Aufzeichnung ausgelöst werden.
Charakteristisch für die neuen ARCHOS Lösungen sind Kriterien wie gefälliges Design oder geringe Abmessungen des Zubehörs (z.B. eine Cam so klein wie ein Tischtennisball), die energiesparende Funktechnik Bluetooth Low Energy sowie ein simples Einrichten und die einfache Kombination eines jeden „Connected Objects“ mit einem Smartphone oder Tablet. Alle ARCHOS “Connected Home Objects“ sind kinderleicht zu nutzen, unauffällig gestaltet und effizient.

Während der CES 2014 wird ARCHOS auch eine Wetterstation vorstellen, die Daten über drinnen und draußen liefert. Diese Wetterstation gibt beispielsweise CO2 Werte an, misst Luftfeuchtigkeit und Temperatur, oder liefert Informationen über den Luftdruck. Die passende, proprietäre App zeigt lokale und nationale Wetterinformationen, zeichnet Wetterdaten auf und stellt sie für spätere Analysen übersichtlich dar.

ARCHOS „Connected Self”
Die App ARCHOS „Connected Self” dient als Basis-App für alle „Connected Self” Geräte. Diese App versorgt den Nutzer mit den wichtigsten Informationen über sein Wohlbefinden sowie seine Gesundheit, und gibt ihm Übersicht über seine Aktivitäten. Bis zu acht Benutzer können sich von dieser App motivieren lassen und sich persönliche Ziele setzen. Auf der CES 2014 werden verschiedene Produkte der „Connected Self“ Serie gezeigt:

Die smarte Waage ARCHOS „Connected Scale” berechnet mithilfe der Angabe der Körpergröße den BMI und den Körperfettanteil für bis zu vier verschiedene Benutzer. Die smarte ARCHOS Waage kann die gemessenen Daten zwischenspeichern und achtet auf eine vernünftige Gewichtskontrolle.

Der ARCHOS „Activity Tracker“ achtet auf Schritt und Tritt auf seinen Benutzer, registriert täglich zurückgelegte Fußwege, misst den Kalorienverbrauch. Der „Activity Tracker“ lässt sich einfach mit dem Smartphone synchronisieren. Eine Akkuladung, einfach per USB-Anschluss durchgeführt, reicht für sieben Tage Aktivität.

Das intelligente Blutdruckmessgerät ARCHOS „Blood Pressure Monitor“ ist mit einen Speicher für mehr als 40 Messungen ausgerüstet und stellt neben dem Blutdruck auch die Herzfrequenz dar. Das Gerät kann Messzeiten filtern (nach Morgen-, Tages-, Abendwerten) und warnt bei unregelmäßiger Herzfrequenz seinen Benutzer.

Die ARCHOS „Connected Objects“ werden auf der CES 2014 in der Central Hall am Stand Nr. 9844 ausgestellt. ARCHOS wird zudem eine Auswahl an Smartwatches präsentieren, deren Preise um die 50 Euro liegen werden. Die ARCHOS Smartwatches vereinen Funktionalität und Design und werden ebenfalls mit den Plattformen iOS und Adroid kompatibel sein.