Beiträge

Eingeladen aufzuladen: TERRATEC präsentiert dreifach Wireless Charger für Smartphone und Apple Watch sowie ein Induktionsladegerät mit Wecker und Licht

TERRATEC launcht zwei ausgeschlafene Wireless Charger, die mit schnellen Ladezyklen und durchdachten Designs punkten. Der „ChargeAir All“ bietet als Universal-Lader eine Induktionsoberfläche für zwei Smartphones und eine Apple Watch. Der „ChargeAir clock!“ kommt als kabellose Ladestation für das Smartphone und verfügt außerdem über einen digitalen Wecker inklusive LED-Nachtlicht.

Mit dem neuen „ChargeAir All“ liefert TERRATEC einen Wireless Charger, der die Apple Watch und zwei Smartphones gleichzeitig kabellos mit Strom versorgt. Die induktive Ladestation beliefert die aufgelegten Smartphones mit bis zu 5 (rechts) bzw. 10 Watt (links) mit neuer Power, während in der Mitte Platz für die Apple Watch ist. Diese wird mit bis zu 3,25 Watt ebenfalls vollkommen kabellos geladen, denn der Ladespot ist komplett in den Charger integriert – ein zusätzliches Apple-Ladekabel ist also nicht nötig. Welche Ladestärke die beste für das jeweilige Smartphone ist, entscheidet der smarte Charger automatisch. Auf dem Nachttisch oder im Flur passt sich der TERRATEC „ChargeAir All“ allen Einrichtungsstilen an und sorgt mit seiner silberfarbenen Oberfläche für eine hochwertige Optik.

Dem Lieferumfang legt TERRATEC einen Schnellladeadapter bei, der dafür Sorge trägt, dass die aufgelegten Geräte schnellstmöglich wieder einsatzbereit sind. Dank der unterstützen Ladedistanz von bis zu 8 mm können die Phones während des Ladevorgangs in der Schutzhülle verweilen.

Auch mit dem TERRATEC „ChargeAir clock!“ schlägt die Stunde des komfortablen Ladens. Der Charger bietet eine Induktionsoberfläche für die kabellose Energieversorgung des Smartphones und rundet sein smartes Design mit einer LED-Lampe und einem Wecker ab. Mit bis zu 10 Watt wird die Energie übertragen. Zusätzlich bringt der aufgeweckte Charger einen USB-Ausgang zum kabelgebundenen Laden von Tablet, Smartphone und Co. mit. Im Schlafzimmer oder auf dem Schreibtisch entpuppt sich der „ChargeAir clock!“ so als praktischer Allrounder – dank seines reduzierten, schwarzen Designs, macht er dabei in jedem Interieur eine gute Figur.

Ab sofort ist der „ChargeAir All“ zu einer UVP von 69,99 EUR im Handel erhältlich, während der „ChargeAir clock!“ für 29,99 EUR den Besitzer wechselt.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

IFA 2018: Hand(y)auflegen für neue Energie / TERRATEC launcht kabellose Charger mit zwei Ladespulen und 10 Watt Leistung für flexible sowie schnelle Ladevorgänge

Auf der IFA 2018 präsentiert Unterhaltungselektronik-Brand TERRATEC in Halle 17, Stand 110, neue kabellose Ladegeräte. Der TERRATEC ChargeAIR dot! und der ChargeAIR up! sind Qi-zertifiziert und versorgen Smartphones mit induktiver Ladefunktion schnell und unkompliziert mit Strom. Dabei kann das Phone sowohl vertikal als auch horizontal in den Power-Ständer ChargeAIR up! eingesetzt werden – denn die Ladestation ist mit zwei Induktionsspulen ausgestattet. Filme und Videos werden so während der Stromversorgung auf Wunsch im Querformat angesehen. Außerdem arbeitet der Energie-Standfuß mit einer Ladedistanz von bis zu 9 mm – so kann das Phone währenddessen in der Schutzhülle verbleiben. Die gummierte Oberfläche gewährleistet einen sicheren Halt, während das silberne Design mit hochglänzender Kante für eine unaufgeregte und hochwertige Optik sorgt. Auch das Pad ChargeAIR dot! kommt im silberfarbenen Gehäuse und bringt eine schwarze rutschfeste Oberfläche mit. Auf dem Schreibtisch, der Nachtkonsole oder dem Sideboard machen die kabellosen Lader eine gute Figur.

 

Mit einer Ausgangsleistung von bis zu 10 Watt sorgen der ChargeAIR up! und der ChargeAIR dot! in kürzester Zeit für eine volle Akkuladung der aufgelegten Smartphones. Dank automatischer Erkennung, wählen die beiden Stromspender von TERRATEC für jedes Gerät die optimale Ausgangsleistung. Via USB-Port – Type-C beim ChargeAIR up! und Micro-USB beim ChargeAIR dot! – werden die Ladestationen selbst mit Power versorgt. Ein entsprechendes 100 cm langes Kabel inkl. Netzteil liegt ihnen bei. Ab Oktober 2018 ist der TERRATEC ChargeAIR up! zu einer UVP von 39,99 EUR erhältlich, während der ChargeAIR dot! für 29,99 EUR für kabellose Power sorgt.

 

Auf der IFA in Halle 17, Stand 110, werden die Neuheiten von TERRATEC am Stand von ultron erstmals gezeigt. Gleichzeitig werden vor Ort neue Induktionslader für das Auto sowie kabellose Powerbanks und wireless Ladepads von ultron und RealPower ausgestellt.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

Nützliche WM-Gadgets von TERRATEC: DVB-T2-Sticks bringen Fußballspiele in HD auf Smartphones, Tablets, Notebooks und PCs / Mobiler Torjubel mit H.265-Support, EPG, Videorekorder und TV-Software

Die WM steht vor der Tür und die Vorfreude auf spannende Spiele steigt. Wer auch unterwegs im Park, Garten oder Büro nicht auf nervenaufreibende Elfmeter oder mitreißende Zweikämpfe verzichten möchte, kann dazu vielerorts den TV-Empfang via DVB-T2 nutzen. Dank der immer besseren DVB-T2-Abdeckung in Deutschland, können öffentlich-rechtliche Fernsehsender, die die Spiele zur WM in HD-Qualität übertragen, auch unterwegs kostenfrei angesehen werden – das schont, im Gegensatz zum Streamen, auch das mobile Datenvolumen der Smartphones und somit den Geldbeutel. Mobile Empfänger wie der „TERRATEC CINERGY T2 Stick micro“ und der „CINERGY TC2 Stick“ sind dafür unkomplizierte und kostengünstige Player in der TV-Teamaufstellung.

 

Der „TERRATEC CINERGY T2 Stick micro“ spielt mit H.265 Codec-Unterstützung nicht nur auf dem PC oder Notebook , sondern auch auf Tablets und Smartphones mit Android-Betriebssystem. Der kompakte Receiver wird entweder via USB oder Micro-USB angeschlossen und überträgt das digitale, unverschlüsselte TV-Programm mit bis zu 1080p. Wer beim Fernsehempfang flexibler sein und beispielsweise das WM-Fußballstudio auch einmal im Gästezimmer einrichten möchte, kann dazu den „TERRATEC CINERGY TC2 Stick“ einsetzen. Der kleine USB-Empfänger nimmt es mit unverschlüsselten DVB-T2-Signalen (inkl. H.265 Codec-Unterstützung) auf, kann aber zusätzlich auch Programme über den heimischen Kabelanschluss, also DVB-C, auf PC oder Laptop darstellen. So wird der Computer oder das Notebook im Handumdrehen zum HD-Fernseher.

 

Geht der Business-Termin doch einmal in die Verlängerung, helfen beide Sticks mit einer Videorekorder-Funktion weiter und nehmen das Spiel wahlweise via Direktaufnahme oder Programmierung über den EPG auf. Auch Videotext wird unterstützt. Eine TV-Software bringt der „CINERGY T2 Stick micro“ zudem mit, ebenso wie eine Teleskop- und eine Stab-Antenne sowie einen Micro-USB- auf USB-Adapter. Für Android-betriebene Smartphones und Tablets steht eine kostenlose App im Play Store zum Anpfiff bereit. Die Maße des „CINERGY T2 Stick micro“ betragen sportliche 39,7 x 21,4 x 8,5 mm, das Gewicht liegt bei lediglich 6 Gramm.

 

Zum Team des „CINERGY TC2 Sticks“ gehört sowohl eine Magnetfußantenne wie auch die passende TV Software. Der Multi-Empfänger von TERRATEC misst 60 x 21,5 x 14 mm und wiegt leichte 6 Gramm.

 

Beide Fußball-Freunde – „TERRATEC CINERGY T2 Stick micro“ und „TERRATEC CINERGY TC2 Stick“ – sind zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von je 49,99 Euro im Handel erhältlich.

IFA 2017: TERRATEC rockt die Messe mit neuem Bluetooth-Speaker inklusive Laser-Unit und Karaoke-Multifunktionstool

Man muss die Feste feiern, wie sie fallen. Das tut TERRATEC auf der diesjährigen IFA in Halle 17, Stand 110. Der Unterhaltungselektronik-Spezialist hat dazu den brandneuen „TERRATEC BT Disco“ dabei. Mit seinem Bluetooth-Speaker und der integrierten Laser-Unit verwandelt er jeden Raum im Handumdrehen in einen angesagten Club mit Light-Show. Der Sound des 5-Watt-Lautsprechers ist auf die Laser abgestimmt. So fliegen die Projektionen zum Beat der Musik durch den Raum und strahlen Wände sowie Decke an. Dabei kann der User zwischen verschiedenen Laser-Modi wählen. Der Winkel lässt sich zwischen 45° und 90° individuell einstellen. Dank seines Akkus mit 2600 mAh, ist die mobile Party erst nach 15-stündiger Musikwiedergabe zu Ende. Die unverbindliche Preisempfehlung für den „TERRATEC BT Disco“ beträgt 79,99 Euro.

Ein weiterer Stimmungsgarant ist der „TERRATEC Karaoke“, das kabellose Mikrofon mit integriertem Speaker. Via Bluetooth verbindet es sich mit dem Smartphone, eine entsprechende Karaoke-App liefert Sound und Lyrics. Die Songs werden dann, zusammen mit dem Gesang, über die Box wiedergegeben und auf Wunsch gleich aufgezeichnet. Ohne aufwendigen Aufbau ist es direkt einsatzbereit. Da das Gehäuse des Speakers gleichzeitig als Griff für das Mikrofon dient, wurde es so konzipiert, dass die Musik auch beim Festhalten optimal entweichen kann. Das Mikrofon, das sich oben auf der Box befindet, lässt sich mit einem Klick abnehmen – dadurch verwandelt sich das Karaoke-Mikro in einen vollwertigen 6-Watt-Bluetooth-Speaker. Die UVP beträgt 59,99 Euro.

Gern stellen wir Ihnen die Neuheiten von TERRATEC in Halle 17, Stand 110, persönlich vor und freuen uns dazu über Ihren Terminvorschlag an terratec@konstant.de.

 

Technische Daten TERRATEC BT Disco

  • Roter Laser: 100 mW/650nm
  • Grüner Laser: 30 mW/532nm
  • Einstellbarer Winkel: 45 – 90 °
  • Akku: 2600 mAh Kapazität / Bis zu 15 h Musikwiedergabe
  • Größe: Ca. 8,3 x 8,3 x 13,7 cm
  • Gewicht: Ca. 393 g
  • Speaker Power: 5 Watt

 

Technische Daten TERRATEC Karaoke

  • Integrierter 2000mAh Akku für bis zu 3 Stunden Musikwiedergabe
  • Echo Modus
  • Leistungsstarker 6 Watt Stereo-Lautsprecher
  • SD-Kartenslot zur Musikwiedergabe
  • Größe: 256 x 53 x 53 mm
  • Gewicht: 342 g

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

TERRATEC behält mit neuer Virtual Reality Brille den Rundum-Blick / „VR-1“ ab sofort im Handel erhältlich

Die „TERRATEC VR-1“ eröffnet dem Nutzer eine völlig neue Möglichkeit, digitale Inhalte zu erleben und nimmt ihn mit in die virtuelle Realität. Diese bringt ihn mittels Split-Screen-Video vom heimischen Wohnzimmer im Handumdrehen wieder an den Strand des letzten Karibik-Urlaubs, lässt ihn dreidimensionale Spiele oder Filme erleben.

 

Dank der verbauten Kameraklappe ist die Nutzung der Smartphone-Cam auch dann möglich, wenn das Android- oder iOS-Phone in die „VR-1“ eingespannt ist. Damit ist sie auch für die Nutzung von Augmented Reality geeignet, bei der beispielsweise Informationen zu entsprechenden Objekten, die die Kameralinse aufnimmt zur Verfügung gestellt oder per automatischer Texterkennung wahrgenommene Inhalte direkt übersetzt werden.

 

Die VR-Glasses von TERRATEC sind zu Smartphones mit Maßen von bis zu 16 x 8 cm kompatibel. Das Phone wird dazu einfach in die Vorrichtung der Brille geklemmt und hinter die 42 mm Linse aus hochwertigem Harz geschoben. Die Pupillendistanz beträgt 58 bis 72 mm, der Fokus ist bis zu 10 mm einstellbar. Zudem ist eine Aussparung zum Anschluss eines Ladekabels sowie eines Headsets am Smartphone vorhanden. So wird auch die entsprechende Akustik in das Erlebnis integriert.

 

Für Tragekomfort sorgen das einstellbare Kopfband und das gepolsterte Gestell der Brille. Ab sofort ist die „TERRATEC VR-1“ zu einer UVP von 19,99 Euro im Handel erhältlich.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de