Beiträge

Rettung in letzter Minute: Geschenkideen für Groß, Klein und jedes Budget

Morgen (Kinder) wird’s was geben – aber was denn? Um für Familie und Freunde auch noch kurzfristig ein passendes Weihnachtsgeschenk zu finden, bieten ultron, TERRATEC, JLab, Divoom, Blaupunkt, GreenAkku und IO HAWK vielseitige Produkte für Gadget-, Musik- und Action-Fans, Camping-Liebhaber und den kleinen sowie großen Geldbeutel.

 

Geschenke unter 50 Euro

Alles für den Gaming-Einstieg in nur einem Weihnachtsgeschenk

Mit dem HAWK 4in1 Set vereint ultron Tastatur, Maus, Headset und XXL Mousepad in einem Kit, damit es nach der weihnachtlichen Bescherung direkt losgehen kann. Die Tastatur sowie die Maus mit farbiger LED-Beleuchtung sind nicht nur Hingucker auf dem Gaming-Tisch, sondern ermöglichen auch ein übersichtliches Zocken bis tief in die Nacht. Die hohe Empfindlichkeit der Gaming-Maus sorgt in Kombination mit den guten Gleiteigenschaften des Pads für blitzschnelle Spielzüge. Das im Kit enthaltene Gaming-Headset bietet durch die eingebauten 40 mm Treiber einen optimal wiedergegebenen Sound. Über das Mikrofon, das Schall aus allen Richtungen gleichermaßen aufnimmt, lässt sich darüber hinaus klar und deutlich mit den Mitspielern kommunizieren.
Mit dem ultron HAWK Gaming-Kit ist das Weihnachtsgeschenk für 29,99 Euro gesichert.
Weitere Infos und Bilder zum Download unter https://www.konstant.de/pressefach/ultron/hawk-gaming-kit/

Ein Multitalent verschenken: Tischlampe mit induktivem Ladepad und Bluetooth-Lautsprecher

Leuchten, Laden und Musik hören: Die ChargeAIR Light & Sound von TERRATEC überzeugt als Multifunktionslampe mit futuristischem, weißen Design. Sie sorgt nicht nur für angenehmes Licht auf dem Schreibtisch oder beim abendlichen Lesen im Bett. Darüber hinaus nährt sie das Smartphone, die Apple AirPods® oder Apple AirPods Pro® kabellos über ein induktives Ladepad mit Energie und spielt parallel festliche Musik über den integrierten 3-Watt-Lautsprecher ab. So bleiben keine Weihnachtswünsche offen.
Die TERRATEC ChargeAIR All Light & Sound landet ab 49,99 Euro unter dem Weihnachtsbaum.
Weitere Infos und Bilder zum Download unter https://www.konstant.de/pressefach/terratec/chargeair-light-sound/

 

Geschenke unter 100 Euro

Studio-Atmosphäre für zu Hause: JLab Talk Go für optimale Sprachaufnahmen

Ob für den Call mit Freunden und Familie während der Festtage oder eine schnelle, mobile Podcast-Aufnahme – JLab bietet mit dem Talk Go ein intuitiv bedienbares Mikrofon mit guter Klangqualität. In coolem Schwarz-Blau ermöglicht es mit zwei Kondensatoren, 96 kHz Samplerate und 24 Bit Auflösung die Transparenz und Dynamik, die Sprachaufnahmen benötigen. Durch die Wahl zwischen zwei Richtcharakteristiken eignet es sich sowohl für die Aufnahme einzelner Personen als auch für ganze Gesprächs- oder weihnachtliche Familienrunden. Das Talk Go lässt sich durch das im Lieferumfang enthaltene, dreifüßige Stativ auf jedem Tisch platzieren oder mit dem integrierten 5/8-Zoll-Gewinde alternativ auf übliche Kameraständer schrauben.
Mit dem JLab Talk Go lässt sich dem Beschenkten für 69,99 Euro eine Freude machen.
Weitere Infos und Bilder zum Download unter https://www.konstant.de/pressefach/jlab/talk-serie/

Divoom Pixoo Slingbag: Tasche mit Pixel-Art LED-Display ist Platzwunder und Spielekonsole zugleich

Die Crossbody Bag von Divoom erfüllt mit ihren vielseitigen Funktionen zahlreiche Weihnachtswünsche. Mit ihrem LED-Display ist die Slingbag ein wahrer Hingucker – Pixel-Art-Bilder, -Animationen und individuelle LED-Schriftzüge können über die mit iOS und Android kompatible Divoom-App entweder aus der Galerie geladen oder eigenhändig kreiert und in Echtzeit auf dem Display dargestellt werden. Ausgestattet mit sieben Fächern und Maßen von 15 x 10 x 34 cm bietet die kompakte Tasche außerdem genügend Stauraum für alle Alltagsgegenstände, wie etwa Portemonnaie, Schlüssel, Brillenetui und Smartphone. Während langwieriger Bahnfahrten verwandelt sich die Slingbag in eine mobile Spielekonsole mit bekannten Pixel-Art-Klassikern. Via Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet gekoppelt, wird das mobile Endgerät zum Gamecontroller.
Die Divoom Pixoo Slingbag wird ab 89,99 Euro zum optimalen Weihnachts-Allrounder. Als Black-Friday-Aktion gibt es die Tache bis zum 5. Dezember im Divoom-Shop auf Amazon für 71,99 Euro.
Weitere Infos und Bilder zum Download unter https://www.konstant.de/pressefach/divoom/pixoo-slingbag/

 

Geschenke unter 200 Euro

Eine weihnachtliche Zeitreise: Das Internetradio Blaupunkt Napoli mit moderner Technik und dem Charme des 60er Jahre Originals

Über 50 Jahre nach dem erfolgreichen Blaupunkt Napoli aus den 60ern landet das Radio erneut unter dem Weihnachtsbaum – aber mit aktuellen Technologien, großer Audio-Vielfalt und vielen Zusatzfunktionen. Der dunkle Holzrahmen mit Drehreglern und Aluminium-Front lässt die Herzen der Retro-Fans höherschlagen, während sie sich auf eine satte, klare Wiedergabe dank 2 x 10 Watt RMS-Leistung freuen können. Darüber hinaus bietet der Entertainer neben einem DAB+-Receiver, der digitales Radio in höchster Qualität empfängt, dank WiFi-Anbindung auch einen kabellosen Zugang zu rund 18.000 Internet-Radiosendern sowie 12.000 Podcasts. Zudem hat Blaupunkt einen UKW-Empfänger integriert, um einen ursprünglichen Radioempfang zu ermöglichen. Zum echten Allrounder wird das neue Napoli durch Bluetooth 4.2, so dass sich auch die Lieblingsplaylist vom mobilen Endgerät streamen lässt, und die zusätzliche Wecker-Funktion.
Das neue Blaupunkt Napoli kombiniert die Klänge von heute mit dem Charme der 60er Jahre zu einer UVP von 159,95 Euro. Im Black-Friday-Angebot ist der Klassiker am 26. November für 109,95 Euro zu haben.
Weitere Infos und Bilder zum Download unter https://www.konstant.de/pressefach/blaupunkt/napoli/

Das Geschenk für Camping-Liebhaber: GreenAkku Solartaschen erzeugen auch Energie in der kalten Jahreszeit

Wer Unabhängigkeit verschenken möchte, ist bei GreenAkku genau richtig: Die Solartaschen mit wahlweise 60, 100, 120, 160, 180 oder 200Wp (Watt peak) saugen die maximale Energie der tief stehenden Sonne auf. Sie lassen sich bequem Richtung Süden auslegen und seitlich, vorne oder hinten an Wohnmobilen, Campingbussen sowie Autos anbringen – wahlweise mit Magneten oder Saugnäpfen – und hinter die Heck- oder Windschutzscheibe legen. So sorgen sie für eine Erhaltungsladung der Starterbatterie oder nähren die Versorgerbatterie mit Energie für Strom im Innenraum des Fahrzeugs – ganz ohne Landstrom. Benötigt wird lediglich ein zusätzlicher Solarladeregler. Völlig autark können Anwender zusätzlich zwei mobile Devices zeitgleich über einfache USB-Anschlüsse aufladen. Die Nutzer der kleinen Solar-Kraftwerke haben die Wahl zwischen Monokristallin- oder SunPower®-Zellen. Schwierige Lichtverhältnisse oder Teilabschattung machen beiden Ausführungen nichts aus.
Die kompakten Solartaschen von GreenAkku werden in unterschiedlichen Ausführungen bereits ab 189 Euro zum Weihnachtsgeschenk.
Weitere Infos und Bilder zum Download unter https://www.konstant.de/pressefach/greenakku/solartaschen-2/

 

Geschenke ab 200 Euro

Und wenn es etwas teurer sein darf: E-Scooter Legend Lite von IO HAWK

Der kleine Bruder des straßenzugelassenen IO HAWK E-Scooters Legend rockt dank einstellbarer Front- und Rückfederung, Rekuperation sowie leistungsstarkem Akku nicht nur die Straße und hält jedem Bodenbelag sowie Gelände stand. Mit seiner 10 Zoll Offroad-Bereifung hat er außerdem bei allen Wetterlagen einen guten Grip. Das kleine Kraftpaket Legend Lite legt mit seiner Motorpower von 500 Watt problemlos Entfernungen von bis zu 50 Kilometer zurück. Dem festlichen Besuch der Großmutter steht so auch bei einer Entfernung von Köln nach Düsseldorf nichts im Weg. Vielfältige Tuning-Möglichkeiten erweitern die Reichweite, erhöhen die maximale Geschwindigkeit von 20 auf bis zu 30 km/h und verkürzen die Ladedauer des Akkus von drei bis vier auf anderthalb bis zwei Stunden. Für Sicherheit im Straßenverkehr sorgen eine Frontleuchte mit 60 Lux, eine Klingel am Lenker und ein Bremslicht. Der E-Scooter lässt sich problemlos zusammenfalten, verstauen, transportieren und als Weihnachtsgeschenk verpacken.
Der Legend Lite von IO HAWK ist ab 979 Euro zu haben.
Weitere Infos und Bilder zum Download unter https://www.konstant.de/pressefach/io-hawk/legend-lite/

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von ultron, TERRATEC, JLab, Divoom, Blaupunkt, GreenAkku und IO HAWK.

Folgende Pressebilder von ultron, TERRATEC, JLab, Divoom, Blaupunkt, GreenAkku und IO HAWK werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung bestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden.

TERRATEC AUREON 5.1 USB

TERRATEC AUREON 5.1 USB: Externe Soundkarte mit doppelter Stereo-Ausgabe und präzisem Klangcharakter

Bei Notebooks, Macbooks und Laptops steht zunehmend der schlanke Formfaktor im Fokus, wodurch (Audio)-Ausgänge wegrationalisiert werden oder für viele Anwendungen schlichtweg in zu geringer Anzahl vorhanden oder von mäßiger Qualität sind: Da trifft es sich gut, dass TERRATEC – seit über 20 Jahren bewährter Hersteller von verlässlichen Audiogeräten – mit der AUREON 5.1 USB eine ultraportable und elegante Soundkarte ins Rennen schickt. In der Regel übertrifft sie den Funktionsumfang und das Audioerlebnis der meisten OnBoard-Audiochips, ist dabei nur 6,5 cm lang und nicht einmal 25 g schwer.

Zwei Stereo-Ausgänge versorgen gleich zwei Endgeräte, beispielsweise ein Paar Kopfhörer und simultan die Stereoanlage. Oder Nutzer*innen machen es sich mit zwei Paar Kopfhörern zu zweit auf der Couch oder auf der Reise gemütlich, um ein Stückchen Heimkino-Feeling zu genießen, ohne Lautsprecher nutzen zu müssen. Außerdem bietet die Soundkarte natürlich einen Mikrofoneingang für Headsets oder Ansteckmikrofone. Die Lautstärke wird ganz einfach mit dem nützlichen Drehknopf auf der Oberseite der TERRATEC AUREON 5.1 USB geregelt, die sich an Gamer, Editoren, Filmfans und all diejenigen wendet, die in puncto Sound keine Abstriche machen möchten.

Der Frequenzbereich zwischen 15 Hz und 25 KHz lässt keine Klangfarbe vermissen und der SNR-Wert (Signal-Noise-Ratio) ist mit 80 dB nahe des theoretischen Grenzwertes durch das Quantisierungsrauschen und sorgt damit für makellos abgebildeten Ton. Das ist nicht zuletzt dem Soundchip Generalplus GPD8104 zu verdanken, der sich im schwarzen Gehäuse verbirgt. Ein weiteres, praktisches Feature stellen die zwei Mute-Buttons für die Stereo-Ausgabe und den Mikrofon-Eingang dar: Mit einem Druck sind Kopfhörer oder Mikrofon flink stummgeschaltet. Über das 10 cm lange Kabel mit USB-2.0 Stecker wird die Soundkarte an das Windows-, Mac- oder Linux-Gerät angeschlossen. Dabei erfolgt die Installation treiberlos via Plug-and-Play. Die TERRATEC AUREON 5.1 USB gibt es für einen UVP von 19,99 Euro im Handel, beispielsweise bei okluge.de, und in Retailmärkten.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Till Konstanty • till(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von TERRATEC.

Folgende Pressebilder von TERRATEC werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung bestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden.

ChargeAir Light & Sound

Der Allrounder unter den Schreibtischlampen: Die „ChargeAIR Light & Sound” von TERRATEC mit induktivem Ladepad und Bluetooth-Lautsprecher

Leuchten, Laden und Musik hören: Die „ChargeAIR Light & Sound” von TERRATEC ist das Multitalent unter den Nacht- und Schreibtischlampen. Mit ihrem futuristischen, weißen Design überzeugt die Multifunktionslampe als Einrichtungsobjekt genauso wie mit Funktionsvielfalt. Als moderne LED-Lampe mit 420 Lumen sorgt sie für Helligkeit bei der Arbeit am Schreibtisch oder beim abendlichen Lesen im Bett. Dabei kann das Licht wahlweise in warmem oder kühlem Weiß erstrahlen. Mit einem verstellbaren Kopf lässt sich die Lampe flexibel in jede gewünschte Position bringen und den Gegebenheiten anpassen.

In ihrem Fuß beherbergt die „TERRATEC ChargeAIR Light & Sound” ein induktives Ladepad, das Smartphones schnell, kabellos und unkompliziert mit Strom versorgt. Auch Apple AirPods® ab der zweiten Genration sowie die Apple AirPods Pro® lassen sich auf diese Weise laden. Der Energie-Standfuß arbeitet mit einer Ausgangsleistung von 5 Watt und einer Ladedistanz von bis zu 8 mm – so kann beispielsweise das Smartphone bequem und sicher in der Schutzhülle aufgeladen werden.

Zeitgleich spielt das Multitalent auf Wunsch die Lieblingsplaylist oder einen Podcast über den integrierten 3-Watt-Lautsprecher ab. Hierzu lassen sich Smartphone und Co. via Bluetooth 5.0 mit der „TERRATEC ChargeAIR Light & Sound” verbinden.

Die „TERRATEC ChargeAIR Light & Sound” ist ab sofort zu einer UVP von 49,99 EUR erhältlich.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Till Konstanty • till(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von TERRATEC.

Folgende Pressebilder von TERRATEC werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung bestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden.

„TERRATEC ChargeAIR up!“: Kabelloser Charger mit zwei Ladespulen, flexibler Positionierung und 10 Watt Leistung

Der „TERRATEC ChargeAIR up!“ ist Qi-zertifiziert und versorgt Smartphones mit induktiver Ladefunktion schnell und unkompliziert mit Strom. Währenddessen punktet der Charger mit maximaler Flexibilität. Dank seines herausnehmbaren Standfußes lässt er sich entweder liegend als kabelloses Ladepad oder aufgestellt als Smartphone-Ständer mit induktiver Oberfläche nutzen. Dabei kann das Phone sowohl vertikal als auch horizontal in den „ChargeAIR up!“ eingesetzt werden – denn die Ladestation ist mit zwei Induktionsspulen ausgestattet. So ist es möglich, Filme und Videos während der Stromversorgung im Querformat anzusehen. Außerdem arbeitet der Energie-Standfuß mit einer Ladedistanz von bis zu 9 mm – so kann das Phone währenddessen in der Schutzhülle verbleiben. Die gummierte Oberfläche gewährleistet einen sicheren Halt, während das hochwertige Alu-Gehäuse für eine unaufgeregte und edle Optik sorgt. Rückseitig ist eine magnetische Aussparung für den Standfuß eingelassen, sodass dieser – wenn der „ChargeAIR up!“ als Ladepad verwendet wird – nicht verloren geht.

 

Mit einer Ausgangsleistung von bis zu 10 Watt sorgt der „ChargeAIR up!“ in kürzester Zeit für eine volle Akkuladung der aufgelegten Smartphones. Dank automatischer Erkennung wählt er für jedes Gerät die optimale Ausgangsleistung. Via USB-Type C wird die Ladestationen selbst mit Power versorgt. Ein entsprechendes 100 cm langes Kabel inkl. Netzteil liegt bei. Der „TERRATEC ChargeAIR up!“ ist zu einer UVP von 39,99 EUR erhältlich.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Till Konstanty • till(at)konstant.de

TERRATEC ChargeAIR All Station

Schicht im Schacht für leere Akkus: Zwei neue Ladestationen von TERRATEC / Kabellos oder mit zusätzlichen Schächten für kabelgebundenes Laden

TERRATEC launcht gleich zwei neue Ladestationen, die nicht nur Apple-User von Kabel-Wirrwarr und leeren Akkus befreien. Die „TERRATEC ChargeAIR All Desk Pro“ und die „TERRATEC ChargeAIR All Station“ laden vier bzw. sechs mobile Geräte gleichzeitig – entweder wireless oder mit zusätzlichen kabelgebundenen Lademöglichkeiten. Die beiden Charger verwandeln sich im Handumdrehen in platzsparende Energiezentralen eines jeden multimedialen Haushalts. Ob Lightning oder USB, Wearable oder Kopfhörer – die Tisch-Ladegeräte sind für nahezu jede Lademöglichkeit gerüstet.

Der Kabellose: TERRATEC ChargeAIR All Desk Pro
Mit der Pro-Version präsentiert der Charging-Experte TERRATEC den Neuling der „ChargeAIR All Desk“-Reihe. Er versorgt vier Geräte gleichzeitig mit Energie – darunter nun auch die Apple AirPods® Pro. Der Charger bietet je ein induktives Ladepad für das Smartphone (max. 15 Watt) und eines für die Apple Watch® (max. 2 Watt) sowie einen Lightning-Steckplatz zur Stromversorgung der Apple AirPods® (Generation 1, 2 und Pro) mit max. 3 Watt. Zusätzlich gibt es einen USB-Ladeport für andere mobile Devices auf der Rückseite. In Sekundenschnelle sind mit dem „TERRATEC ChargeAIR All Desk Pro“ nicht nur alle Gadgets des täglichen Gebrauchs auf dem Schreib- oder Nachttisch übersichtlich und sicher verstaut, sondern werden zudem schnell mit neuer Energie versorgt. Seine gummierte Oberfläche und das edle schwarze Design machen den „TERRATEC ChargeAIR All Desk Pro“ in jeder Umgebung zum hochwertigen Tech-Piece. Ab sofort ist er inklusive Netzteil für 49,99 EUR im Handel erhältlich.

Der Allrounder: TERRATEC ChargeAIR All Station
Die „TERRATEC ChargeAIR All Station“ ist die Energiezentrale für die ganze Familie. Sie lädt bis zu sechs Geräte gleichzeitig auf und ordnet sie dabei in vier Schächten, einem AirPods-Halter und auf dem induktiven Ladepad. So steht vorderseitig eine induktive Oberfläche mit bis zu 10 Watt für Smartphones zur Verfügung, ergänzt von vier Standard-USB-Ports und einem USB-Type-C-Anschluss für Smartphones, Tablets oder die Apple AirPods. Trotz seiner sechsfachen Power und der gesamten Ausgangsleistung von 58 Watt, belegt die „TERRATEC ChargeAIR All Station“ nur eine Steckdose. Besonders praktisch: Dem Lieferumfang legt TERRATEC nicht nur ein Netzkabel, sondern auch je zwei USB- auf Micro-USB- und USB- auf Type-C-Ladekabel sowie zwei Lightning-Lade-Adapter bei. Ob Android- oder iOS-Smartphone, Tablet oder die AirPods – kein mobiles Gerät muss das Haus ohne vollen Akku verlassen. Die „TERRATEC ChargeAIR All Station“ kommt im stylischen grau-weißen Design daher und ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 49,99 EUR erhältlich.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Till Konstanty • till(at)konstant.de