ARCHOS schließt die Lücke zwischen Computer und TV mit den portablen Mediaplayern der neuen GENERATION 5

Die jüngsten ARCHOS PMPs bieten CinemaNow Movie Download, Music Download, YouTube Video Streaming und einen TV Programm Guide für einfaches Aufzeichnen

Der erste tragbare Videoplayer eroberte 2002 den Markt in Gestalt eines MP3-Players mit integriertem Video-Display: die ARCHOS Jukebox Multimedia. Seit dieser Zeit steht der Begriff „portabler Mediaplayer“ (PMP) für mobile Geräte, die komplette Sammlungen von Musik, Bildern und Videos speichern und abspielen können. Die wichtigste Frage, die sich ein Unternehmen in diesem Segment heutzutage stellen muss ist, woher und wie die Kunden diesen Content beziehen. ARCHOS stellt heute den schnellsten und einfachsten Weg für den Nutzer vor, um persönlichen Unterhaltungs-Content herunter zu laden oder zu streamen – mit oder ohne einen Computer, dank der neuen WiFi-fähigen ARCHOS Geräte.

Die neue ARCHOS Generation 5 Serie beinhaltet den ARCHOS 405, 605 WiFi und 705 WiFi (siehe zusätzliche Pressemeldung von heute). Alle drei Player verfügen über hochwertigste Displays in unterschiedlichen Größen und bieten Speicherplatz von 2 bis 160 GB. Genug Spielraum an Speicherkapazität für zwei bis 200 Filme. Diese neuen PMPs in Kombination mit der, an das TV angeschlossenen ARCHOS DVR Station Gen5 ermöglichen es dem Nutzer, seine Sammlung an digitalen Medien wahlweise auf dem TV oder dem ARCHOS-Gerät zu genießen. Die neue Serie von PMPs beinhaltet das ARCHOS Content Portal (ACP). Damit lassen sich Spielfilme und Musik der großen Labels und Studios herunterladen. Darüber hinaus können die Player YouTube-Videos abspielen, als Empfänger für Internetradio dienen, Inhalte vom PC auf den Fernseher übertragen und Sendungen aufzeichnen. Ganz einfach mit Hilfe des integrierten TV Programm Guides.

Mit dem ARCHOS 605 WiFi oder dem 705 WiFi ist der Weg in das ACP äußerst bequem: Einfach im Hauptmenü das „Content Portal“-Icon auswählen und schon erschließt sich dem Nutzer eine Auswahl an Multimedia-Content. ARCHOS wird im Laufe des Jahres Partnerschaften mit Content-Anbietern bekannt geben.

ARCHOS TV Programm Guide für die Aufzeichnung von TV-Programmen

ARCHOS Produkte können seit jeher direkt vom TV aufzeichnen. Dies ist nun einfacher als je zuvor dank des integrierten ARCHOS TV Programm Guides. Dieses neue Feature der Generation 5 Serie ermöglicht die Programmierung oder den Start einer Aufnahme mit nur einem Tastendruck – alles was man dafür als Zubehör benötigt, ist die DVR Station Gen5. Der TV Programm Guide funktioniert wie eine elektronische Fernsehzeitung. Mit der neuen Fernbedienung kann man Programmaufnahmen zu einem beliebigen Zeitpunkt starten, unterbrechen, stoppen oder abspielen. Die Mediaplayer der ARCHOS Generation 5 Serie, die DVR Station Gen5 und der TV Programm Guide machen das Aufzeichnen vom Fernseher, DVD-Player, Kabel- oder Satellitenreceiver schneller und einfacher, oder anders ausgedrückt: zu einem reinen Vergnügen.

Wireless Streaming vom PC auf den Fernseher

ARCHOS Produkte ermöglichen es dem Nutzer ganz einfach mittels drahtloser Übertragung Content aus dem Internet, vom PC oder Mac zu streamen. In Kombination mit der DVR Station Gen5, verbinden sich die ARCHOS Produkte mit dem Windows Media Player 11 auf dem PC und bringen so das gesamte digitale Leben des Benutzers auf den Fernsehschirm. Die neuen ARCHOS Geräte unterstützen Flash und können so Internet-Videos, wie sie beispielsweise bei YouTube oder Dailymotion zur Verfügung stehen, auf das Gerät oder den Fernseher streamen.

ARCHOS Generation 5 PMPs

Die neue ARCHOS Generation 5 Serie wird ab September erhältlich sein. Die Generation 5 Geräte kosten zwischen 170 und 500 Euro.