Scharfe Fotos auch bei wenig Licht: „movavi Photo-Profi DeNoise“ von bhv entfernt störendes Bildrauschen und bietet die Erstellung individueller Filter

Die perfekte Kulisse vor der Linse, doch schlechte Lichtverhältnisse führen zu unerwünschtem Bildrauschen? Mit der neuen Foto-Software „movavi Photo-Profi DeNoise“ von bhv gehören digitale Körnungen der Vergangenheit an. So bietet das Programm zehn voreingestellte Filter für sofortige Rauschreduzierung, von wenig bis extrem, und verhilft nachträglich zu einwandfrei scharfen Bildern.

 

Für eine präzise Nachbearbeitung können die Aufnahmen zudem in puncto Intensität, Radius, Schärfe und Farbe angepasst werden. Hat der User dabei einmal die optimalen Einstellungen für sich gefunden, kann dieser individuelle Filter abgespeichert und so beliebig oft auf andere Bilder übertragen werden. Auch das Zuschneiden, Drehen und Skalieren der Werke ist mit der Software im Handumdrehen erledigt. Unterstützt werden dabei alle gängigen Bildformate (BMP, JPG, PNG u.v.m.). Bei Bedarf lässt sich der Dateityp sowie die Qualität der Aufnahmen mit wenigen Klicks konvertieren.

 

Die neue Foto-Software „movavi Photo-Profi DeNoise“ vom bhv Publishing Verlag ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 29,99 Euro unter www.bhv.de sowie im Handel verfügbar.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Heinen • nadine(at)konstant.de