„IO HAWK E-Pro“: Das Premium-E-Bike von IO HAWK mit hydraulischen Shimano Bremsen, Bafang Mittelmotor, großer Panasonic Batterie, 3,2-Zoll-Farbdisplay, 190 km Reichweite und Werkzeugset

IO HAWK rollt sein Premium-Pedelec aus: Das „E-Pro“ bietet einen Bafang Mittelmotor mit 80 Nm, hydraulische Scheibenbremsen sowie eine 10 Gang Deore Gangschaltung von Shimano, eine Panasonic Batterie mit 19,2 Ah für bis zu 190 km Reichweite sowie ein Bafang Farbdisplay mit Lichtsensor und Powerbank-Funktion.

 

Das neue Unisex-Bike kommt mit 28 Zoll Reifen und einem matt-blauen Aluminium-Rahmen. Herzstück ist der kraftvolle 250 W Bafang-Mittelmotor, der mit seinen 80 Nm auch beim Radfahren in hügeligem Gelände für maximale Leistung sorgt. Über den Pedalassistenten kann der Fahrer fünf verschiedene Stufen der Trittunterstützung auswählen und zudem je nach Land und Gesetzeslage vollautomatisch fahren. Bis zu 190 km legt das IO HAWK „E-Pro“ dank seines großzügigen 36 V Panasonic Akkus mit 691,2 Wh sowie 19,2 Ah zurück. Dabei fügt sich die herausnehmbare Batterie unauffällig in den Rahmen des Bikes. Über die Powerbank-Funktion versorgt sie nicht nur das Fahrrad, sondern auch das Smartphone mit Energie – optimal für die Navigation auf längeren Touren. Dafür hat IO HAWK seinem neuen Elektrorad eine wasserdichte Halterung am Lenker spendiert, die das Phone beim Navigieren vor Regentropfen oder Spritzwasser schützt.

 

Nützliche Infos liefert auch das integrierte 3,2 Zoll große LCD-Farbdisplay von Bafang. Es zeigt beispielsweise die zurückgelegte Entfernung, den Batteriestatus, die Fahrzeit, den Kilometerstand sowie die Geschwindigkeit. Das Display steuert zudem das Vorder- und Rücklicht des „IO HAWK E-Pro“ – vollautomatisch registriert es über einen Helligkeitssensor, wenn es Zeit ist, das Licht einzuschalten. Für die Stromversorgung mobiler Endgeräte steht hier ebenfalls ein USB-Port zur Verfügung.

 

Shimano Hydraulik-Scheibenbremsen vorne und hinten stellen direkte und präzise Bremsvorgänge sicher. Für einen hohen Grip ist das IO HAWK Bike mit Speichen-Laufrädern von Kenda ausgestattet. Die Radgröße beträgt 28 Zoll. Sowohl das Design als auch die Bauart machen das „E-Pro“ zum Unisex-Fahrrad, das mit seinem ergonomischen Einstieg sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet ist. Als besonders praktisch erweist sich der Gepäckträger mit zusätzlichen Gurten. Für die Handgriffe wurde Kunstleder verarbeitet, das nicht nur robust ist, sondern auch für eine edle Optik und angenehme Haptik sorgt. Besonderen Fahrkomfort liefert auch der Gel-Sattel von Selle Royal, der seine Position um bis zu 60 Grad arretieren lässt. Das Gesamtgewicht des „IO HAWK E-Pro“ beträgt 25 kg.

 

Das vollautomatische Fahren über den Gashebel kann – je nach Gesetzeslage des jeweiligen Landes – aktiviert werden und ermöglicht eine Beschleunigung von bis zu 25 km/h. Bei Auslieferung ist die Funktion nicht aktiv.

 

Das „IO HAWK E-Pro“ inkl. Werkzeugset ist ab sofort im Vorbestellangebot für 1.999,- EUR unter www.iohawk-europe.com verfügbar. Die Auslieferung erfolgt Ende August. Nach der Vorbestellphase wird das „IO HAWK E-Pro“ zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 2.199,- EUR erhältlich sein.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de


Downloads