Dolby kündigt Dolby 3D-Brillen der nächsten Generation für Kinder an: Hoch funktionsfähige, stilvolle und wiederbenutzbare 3D-Brillen bieten Ausstellern Kosteneinsparungen und einen besseren Tragekomfort für Kinder

Dolby Laboratories, Inc. (NYSE: DLB) präsentiert Dolby®-3D-Brillen der nächsten Generation für Kinder. Die mit Dolbys Know-how im Bereich der 3D-Technik, der Fachkompetenz einer führenden Brillendesignfirma und den neuen Linsen von 3M mit optischer Mehrschichtfolie entwickelten Brillen haben das gleiche geringe Gewicht wie das Erwachsenenmodell und können auch wiederbenutzt werden. Überdies sind sie so optimiert, dass sie an den kleineren Kopf eines Kindes passen.

„Dolbys 3D-Brillen für Kinder sind leistungsstarke und umweltfreundliche Passivbrillen, die weder Batterien benötigen noch aufgeladen werden müssen“, sagte Matt Cuson, Senior Marketing Director, Dolby Laboratories. „Dolbys 3D-Brillen für Kinder werden gemäß den gleichen höchsten Qualitätsstandards hergestellt wie Dolbys 3D-Version der Erwachsenenbrillen, und sie werden den Ausstellern überall auf der Welt und für die in diesem Sommer in Dolby 3D aufgeführten Kinofilme rechtzeitig zur Verfügung stehen.“

Diese umweltfreundlichen Brillen verfügen über erstklassige optische Leistungseigenschaften und sind kompatibel mit allen derzeitig installierten 3D-Systemen von Dolby. Die 3D-Brillen sind in einem fröhlichen, kinderfreundlichen Grün erhältlich, und sie sind mit Sensormatic® und RFID-Tags ausgestattet. Sie kosten 12,00 USD (Listenpreis etwa 8,35 Euro) oder weniger, wenn sie zusammen mit einem Dolby-3D-Bündel gekauft werden.

Dolbys neue 3D-Brillen für Kinder stehen für optimale Leistung und besten Komfort:

– Die Brillen enthalten die neuen nichtreflektierende Linsen von 3M mit kratzfester, optischer Mehrschichtfolie, wodurch das Gewicht der Brillen erheblich verringert und der Tragekomfort verbessert wird, während sie die ausgezeichnete optische Leistungsfähigkeit besitzen, die der Kinobesucher von Dolby 3D erwarten darf.

– Der Nylonrahmen hat das gleiche mechanische Design wie die Erwachsenenversion. Er verfügt über breite Seitenbügel und einen Lichtschutz entlang des oberen Rands, der Lichteinfall von außen und dadurch entstehende innere Linsenreflexionen reduziert.

– Die 3D-Brillen sind mit Sensormatic und einzeln serienmäßig hergestellten RFID-Tags ausgestattet, die bei der Bestandsführung und Lagerverwaltung hilfreich sind.

– Die Brillen können der Strapaze vieler Reinigungen widerstehen und x-mal wiederbenutzt werden. Aufgrund ihrer Wiederbenutzbarkeit kann der Preis für Dolbys 3D-Brillen für Kinder pro Ticket wesentlich niedriger als der Preis für eine 3D-Einwegbrille angesetzt werden.

 

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Dolby