Lebara

Länderübergreifend verbunden: Ethno-Mobilfunkanbieter Lebara bietet flexible Tarife mit Fokus auf eine preisgerechte Auslandsnutzung

Als Telekommunikationsunternehmen verfolgt Lebara eine klare Mission: Menschen länderübergreifend verbinden und das zu fairen Preisen, die niemanden ausschließen. Weltoffen und verantwortungsbewusst möchte Lebara mit seinen mobilen Kommunikationsprodukten dazu beitragen, Grenzen zu überwinden und eine facettenreiche und neugierige Kultur zu unterstützen. Menschen, die in Deutschland wohnen und in der Welt zuhause sind, gehören ebenso zur Zielgruppe wie alle, die sich auf eine zuverlässige Verbindung in die Heimat verlassen möchten.

Seit seiner Gründung 2001 ist Lebara auf Verbindungen ins Ausland spezialisiert. Die Ethno-Tarife bringen Familie, Freunde und Partner zueinander – egal wo. Mit Vertrags- oder Prepaid-Tarifen bietet Lebara Flexibilität und Preissicherheit beim Surfen und Telefonieren im In- und Ausland. Je nach Tarif sind bis zu 1.000 Minuten für Gespräche aus Deutschland in 50 Länder inkludiert, die in der Regel sowohl Anrufe ins Fest- als auch Mobilnetz abdecken. Die Auswahl der Tarifoptionen gestaltet sich flexibel und lässt sich maßgeschneidert an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen.

So kann beispielsweise eine Prepaid-Tarifoption für vier Wochen gewählt werden, die eine Flat in alle deutschen Netze, 250 Minuten Telefonie in 50 Länder und 10 GB LTE-Datenvolumen beinhaltet. Dafür werden lediglich 19,99 EUR fällig. Reichen das Datenvolumen oder die Inklusivminuten doch nicht aus, kann beliebig hinzugebucht werden. Ob und wie es im nächsten Monat weitergehen soll, entscheiden User dann ganz individuell, indem sie ihr Guthaben wieder aufladen oder eben nicht. Ohne Vertragslaufzeit ist Lebara zudem die perfekte Lösung für Daheimgebliebene: Denn die inkludierten Auslandsminuten ermöglichen es auch über die EU-Grenzen hinaus mit den Lieben in Kontakt zu bleiben, die sich für eine längere Zeit im Ausland aufhalten oder Urlaub machen.

Auch bei den Laufzeitverträgen zeigt sich der Fokus auf günstige Verbindungen ins Ausland. Bis zu 1.000 Inklusivminuten in 50 verschiedene Länder inkludiert Lebara auf Wunsch in einen Tarif ab 17,99 EUR pro Monat. Dabei lassen sich die Eckdaten des Vertrags im Baukastenprinzip zusammenstellen und die Vertragslaufzeit, das Datenvolumen und die Inklusivminuten passend kombinieren. Haben sich die persönlichen Anforderungen einmal geändert, kann unkompliziert gewechselt werden. Weiterhin bietet Lebara eine praktische Kostenbremse: Die greift, sobald die Inklusivminuten für Auslandsanrufe aufgebraucht sind und stellt sicher, dass die Rechnung nie mehr als 10 Euro über dem monatlichen Tarifbetrag liegt.

Für einige Länder, wie die Türkei oder Ukraine, bietet Lebara außerdem speziell zugeschnittene Telekommunikationsangebote.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Kira Mittmann • kira(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Lebara.

Folgende Pressebilder von Lebara werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung bestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden.

This post is also available in: Englisch


Downloads

oneinchpunch/shutterstock.com

Download