Kinder-Sitzauto „Rikscha“ natur von rosilino vereint Spaß, Nachhaltigkeit und pädagogischen Wert

Das Sitzauto „Rikscha“ natur von rosilino ist ein echter Hingucker, mit dem kleine Knirpse sicher und voller Spaß die Welt erkunden können. Dabei lädt die Front-Ladefläche zum Transportieren von Spielzeugen und Stofftieren ein. Gleichzeitig werden auf spielerische Art und Weise der Gleichgewichtssinn, die motorischen Fähigkeiten sowie die räumliche Wahrnehmung des Kindes geschult.

Der Rahmen des robusten Gefährtes ist aus vollmassiver Buche gefertigt und naturlackiert. Die Lenkung der „Rikscha“ ist mit einem Übersteuerungsanschlag ausgestattet, der das Rutschauto kippsicher macht. Die aus Holz gefertigten Flüster-Räder sind mit einem besonderen Laufgummi bezogen, so dass sie extrem leise laufen und keine Spuren auf Parkett oder Laminat hinterlassen.

Die „Rikscha“ ist für Kinder ab 18 Monate geeignet, animiert die kleinen Racker zu ersten Entdeckungstouren und fördert die altersgerechte Entwicklung der Arm-Bein-Koordination. Vom „Arbeitsausschuss Kinderspiel und Spielzeug“ (Spiel gut e.V.), eine Organisation, die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird, hat das Sitzauto „Rikscha“ das „Spiel gut“-Siegel erhalten. Dieses zeichnet pädagogisch wertvolles und gutes Kinderspielzeug aus.

Die „Rikscha“ von rosilino ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 84,90 Euro im Onlineshop oder im Handel erhältlich.

 

Eckdaten der „Rikscha“
Maße: 67,5 x 90,5 x 34 cm (L x B x H)
Sitzhöhe: 24,2 cm
Spurbreite vorne: 30,5 cm
Spurbreite hinten: 22,5 cm
Lenker-/Griffhöhe: 35,0 cm
Ladefläche: 22 x 29 cm
Belastbar bis max. 30 kg

 

Ansprechpartner für Journalisten: Sabrina Drescher, sabrina@konstant.de


Downloads