TREKSTOR Smartagent unterstützt Servicemitarbeiter im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt: Robuste B2B-Smartwatch mit Windows 10 IoT Core korrespondiert erfolgreich mit SAMFEX wearable Hotelsoftware

Bensheim, 29. August 2017. Der neue TREKSTOR Smartagent unterstützt das Team des Steigenberger Airport Hotels Frankfurt beim Housekeeping, Kundenservice und im Technikbereich. Dazu nutzt das smarte Wearable, das mit dem Betriebssystem Windows 10 IoT Core ausgestattet ist, die mobile Hotel-Software SAMFEX wearable der Mellex AG. Nun tauschen die Mitarbeiter ihre Informationen in Echtzeit aus und koordinieren die Serviceprozesse optimal. Der Rezeptionist kann so Informationen, zum Beispiel den Wunsch nach Gepäckservice, in Echtzeit an den Bellboy weiterleiten oder ein bevorzugt zu reinigendes Zimmer direkt an die Zimmerreinigung. Gleichzeitig kann der Hotelmitarbeiter eine Anfrage nach weiteren Getränken für die Minibar stellen oder durchgeben, dass ein Zimmer bezugsfertig ist.

„Wir sparen durch die direkte Übermittlung dieser Informationen in Echtzeit täglich einige Arbeitsstunden in diversen operativen Abteilungen, und können zusätzlich unseren Gästen einen effizienteren und besseren Service liefern“, fasst Michael Weil, Hotel Manager Operations, im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt, den Einsatz der neuen Smartagents zusammen.

Die Kommunikationsmöglichkeiten des IoT-Wearables sind vielfältig: Die TREKSTOR Smartwatch wird wahlweise über das Touch-Display, das auch mit Handschuhen bedienbar ist, oder Sprachanweisungen gesteuert. Über das integrierte Mikrofon können auch Voice-Messages verschickt und so beispielsweise Erklärungen zu Reparatur- oder Reinigungsarbeiten im Hotel kurz und präzise an den entsprechenden Mitarbeiter weitergegeben werden. Ein Lautsprecher und ein starker Vibrationsalarm sorgen dafür, dass dem Nutzer keine Benachrichtigung entgeht. Informationen werden unmittelbar ausgetauscht und abgerufen. Zur Dokumentation von Schäden oder Defekten steht eine 5-Megapixel-Kamera zur Verfügung.

Die Distanzen zwischen den 550 Zimmern und Suiten sowie 40 Tagungsräumen des Steigenberger Airport Hotels Frankfurt überbrückt der TREKSTOR Smartagent kabellos via Dual-Band-WLAN. Zudem bietet er Bluetooth inklusive NFC. Der verbaute Lithium-Polymer-Akku weist eine Kapazität von 430 mAh auf. Die Laufzeit überdauert – je nachdem welche Unternehmenssoftware im Einsatz ist – problemlos eine 8-Stunden-Schicht. Eine LED informiert unter anderem über den aktuellen Ladestatus.

Für Leistung sorgen beim TREKSTOR Smartagent ein Qualcomm® (APQ 8009) Quad-Core Cortex-A7-Prozessor mit bis zu 1,3 GHz Taktung und ein 1 GB großer Arbeitsspeicher. Ebenso beherbergt die IoT-Smartwatch einen 8-GB-Flash-Speicher. Anspruchsvolle Aufgaben erledigen die verbauten Komponenten ohne unangenehme Wärmeentwicklung am Handgelenk.

Das 1,54-Zoll-Display mit robustem Gorilla Glass 3 kombiniert Praktikabilität und Tragekomfort. Dank einer Bildschirmauflösung von 320 x 320 Pixeln stellt es Inhalte klar und deutlich dar. Mit 47 x 44 x 12 mm und 60 g hat die Smartwatch gleichzeitig die Anmutung einer Armbanduhr. Insbesondere beim Arbeiten in der Gastronomie, im Service oder Reinigungsdienst ein wichtiger Pluspunkt, da der unauffällige Smartagent die Bewegungsfreiheit nicht beeinträchtigt und die Hände stets frei sind. Dieser Vorzug wird von der hohen Strapazierfähigkeit unterstrichen. Das Wearable bietet die IP67-Schutzklasse und widersteht einem 30-minütigen Bad bis maximal 1 Meter Wassertiefe, Luftfeuchtigkeit, Staub sowie extremen Temperaturen. Zudem sind ein Gyroskop und ein 3-Achsen-Beschleunigungssensor mit an Bord. So wird es zur multifunktionalen Kommunikationsschnittstelle – ob im Kühlhaus, Heizungskeller oder in der Großküche.

Betriebssystem des intelligenten Armbands ist Windows 10 IoT Core. Die Apps des Smartagents basieren auf der Universal Windows Platform (UWP) und können über ein adaptives Layout auch auf anderen Windows 10 Geräten wie Microsoft HoloLens laufen. Ebenso ist die Watch optimal auf die Cloud-Plattform Microsoft Azure abgestimmt, sodass Cloud-Dienste wie Azure IoT Hub und Azure Machine Learning genutzt werden können. Der Smartagent rüstet jeden Betrieb für das Internet der Dinge.

Ein Video, das den Einsatz des TREKSTOR Smartagent im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt zeigt, finden Sie hier:

 

Infos zu Preis und Verfügbarkeit sowie technische Details zum TREKSTOR Smartagent finden Sie unter https://www.konstant.de/pressefach/trekstor/iot-wearable/ und www.trekstor.de/smartagent.

 

Auf der IFA 2017 wird der Smartagent dem Fachpublikum auf dem TREKSTOR-Stand in Halle 12, Nr. 102, demonstriert.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de


Downloads