Surftab B10: Neues Einsteiger-Tablet von TREKSTOR für 149 Euro

Mit dem TREKSTOR Surftab B10 erweitert das Bensheimer Unternehmen seine Tablet-Range um ein neues Einsteiger-Modell. Basierend auf Android™ 8.1 (Oreo™) ist das 10,1 Zoll große Tablet mit HD-IPS-Display der optimale Begleiter im Alltag wie auch auf Reisen.

Für ein flüssiges Arbeitstempo sorgen dabei ein 1,5 GHz MT8163 Prozessor sowie 2 GB RAM. Der interne Speicher ist auf 32 GB bemessen und lässt sich flexibel mittels microSD-Karte erweitern. Das Multitouch-Display mit IPS-Technologie und einer Auslösung von 1280 x 800 Pixeln sorgt für blickwinkelstabile Bilder in scharfen Farben. Für spontane Schnappschüsse steht rückseitig eine 2-Megapixel-Kamera zur Verfügung, während die Front-Kamera mit 0,3 Megapixeln auslöst. Dank eines integrierten Mikrofons sowie Stereo-Lautsprechern ist auch ein Skype-Call kein Problem. Darüber hinaus bietet das Surftab B10 einen Micro-USB 2.0 Port (mit Host-Funktion) sowie einen 3,5 mm Audio Jack und findet kabellos via WiFi (802.11a/b/g/n:2.4 GHz/5 GHz) oder Bluetooth 4.0 Anschluss. Für ausreichend Energie sorgt dabei der integrierte Li-Polymer-Akku mit 6000 mAh.

Mit lediglich 505 g und Abmessungen von 243 mm x 172 mm x 9,8 mm fällt das Tablet kaum ins Gewicht. So lässt es sich bequem im nächsten Urlaub als Stadtführer nutzen und auch der Weg zur nächsten Sehenswürdigkeit ist dank integriertem GPS schnell gefunden. Das TREKSTOR Surftab B10 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von nur 149 Euro im Handel erhältlich.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de


Downloads