Beiträge

Geräte, die auf der CES 2019 von ARCHOS präsentiert werden

CES 2019: ARCHOS reist mit KI und Blockchain nach Las Vegas

ARCHOS wird seine neuesten KI- und Blockchain-Lösungen auf der CES® 2019 in Las Vegas präsentieren.

KI
ARCHOS präsentiert seine smarten Assistenten aus den Produktfamilien Hello und Mate, die per Sprachbefehl Informationen liefern oder das smarte Zuhause steuern.

Außerdem zeigt ARCHOS das LOGIC INSTRUMENT Gate Pro, das erste KI-fähige Panel für IoT im B2B-Umfeld.

Blockchain
Das ARCHOS Safe-T Touch ist die erste sichere Hardware-Wallet von ARCHOS mit Touchscreen und bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche mit erweiterter Serviceplattform für den Handel, den Austausch und das Speichern von Kryptowährung auf höchstem Sicherheitsniveau (EAL7).

Pre-CES  Media-Briefing
Zu den CES-Neuheiten veranstaltet ARCHOS ein Pre-CES 2019 Media-Briefing:
Datum: Dienstag, der 18. Dezember 2018
Zeit: 18:00 Uhr CET
Anmeldung unter ebdc@archos.com

Für diejenigen, die nicht die Möglichkeit dazu haben, den Live-Broadcast zu verfolgen, wird auf Anfrage an archos@konstant.de ein Media Kit zur Verfügung gestellt.

ARCHOS steht Journalisten und Bloggern für Interviews und Live-Demonstrationen auf der CES 2019 zur Verfügung. Anzutreffen ist das Team von Dienstag, den 8. Januar 2019, bis Freitag, den 11. Januar 2019 am Archos-Stand auf der Tech West – Sands Expo – Halle G – Business France / La French Tech – Booth #50819.

Gern stehen wir unter archos@konstant.de für Terminabsprachen zur Verfügung.

ARCHOS Oxygen 101 S: LTE-Tablet mit neuesten Features und starker Leistung zum günstigen Preis von 199 Euro

ARCHOS, französischer Hersteller von Unterhaltungselektronik, kündigt Zuwachs in seiner Oxygen-Tablet-Serie an.

Das neue Oxygen 101 S verfügt über eine Premium-Ausstattung und ist das perfekte Tablet für produktives Arbeiten und Entertainment – ob unterwegs oder Zuhause. Dank seines 10,1 Zoll großen LCD-Bildschirms mit Full-HD-Auflösung eignet es sich ideal für Multimedia-Anwendungen. Das Deca-Core 4G Chipset (MediaTek Helio X20) sorgt mit seinen 10 Kernen für eine starke Performance und umfassende Konnektivität. 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher erweisen sich als effiziente Kombination für flüssige Arbeitsprozesse und eine hohe Reaktionsschnelligkeit. Die POGO-Schnittstelle des ARCHOS Oxygen 101 S ermöglicht den Anschluss von Zubehör wie z. B. einer Docking-Station oder Tastatur. Der Fingerabdruck-Sensor des Tablets schützt die gespeicherten Inhalte und entsperrt es in Sekundenschnelle. Mobil arbeiten oder Multimedia-Anwendungen genießen: mit dem 6.000 mAh Akku und einem Tag Betriebszeit kein Problem. Google Android 9 Pie, das aktuellste Betriebssystem mit neuesten Features, bietet eine optimierte Navigation, Kontrolle der Nutzungsdauer, verbesserte Energieeffizienz und Performance, mehr Schutz von Privatsphäre, uneingeschränkten Zugriff auf den Google Play Store mit über 1,3 Mio. Apps, Büchern, Games und Filmen.

ARCHOS bringt das neue Oxygen 101 S im ersten Quartal des kommenden Jahres zu einem Preis von 199 Euro in seinen Online-Shop und den Handel.

Oxygen 101 S – verfügbar in Q1 2019 – UVP 199 Euro

Besonderheiten:
Fingerabdruck-Sensor für Sicherheit und schnelles Entsperren
POGO-Port für umfassende Konnektivität

Die wichtigsten Features:

 

Display:10,1 Zoll – IPS – FHD (1.920 x 1.200) – vollständig laminiert
Chipset:Deca-Core, MediaTek Helio X20
CPU:Cluster 1: ARM-A72 mit 2.1 GHz

Cluster 2: ARM-A53 mit 1.85 GHz

Cluster 3: ARM-A53 mit 1.4 GHz

GPU:ARM Mali-T880 MP4
LTE:4G
RAM / ROM:RAM: 3 GB / ROM: 32 GB

(erweiterbar per microSD Karte)

Kameras:2 MP, 5 MP
Port:USB Type C
Funk-Schnittstellen:Wifi 802.11 a/b/g/n/ac, MIMO, Wifi Direct, Bluetooth
GPS:GPS + Glonass, GALILEO
Abmessungen:255 x 163 x 8 mm
Gewicht:511 g
Akku:6.000 mAh
Extras:Fingerabdruck-Sensor, POGO-Schnittstelle
OS:Google Android 9 Pie

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

ARCHOS Hello – die smarten Sprachassistenten mit 7- oder 10,1-Zoll-Touchscreen, Akku und Soundsystem landen ab 169,99 EUR unterm Weihnachtsbaum

Die neuen persönlichen Assistenten von ARCHOS stehen bestimmt auf der Artig-Liste des Weihnachtsmanns, denn sie hören auf’s Wort und liefern ihrem Nutzer die passenden Antworten und Informationen: ob Verkehrsupdates, Wetterbericht oder eine Auswahl an Rezepten für Christstollen mit den passenden Bildern – die Sprachassistenten bieten eine Fülle von Nutzungsmöglichkeiten. Weiterhin beantworten die smarten Organisationstalente Fragen, schreiben per Diktat-Messenger Festtagsgrüße, steuern kompatible Smart Home-Geräte wie intelligente Lampen oder Thermostate, sorgen für Unterhaltung mit Web-Radio, Streaming-Diensten oder YouTube-Filmen und wünschen per Videoanruf ein frohes Fest. Ab sofort sind sie für 169,99 EUR (7 Zoll Variante) bzw. 229,99 EUR (10,1 Zoll Variante) im Handel erhältlich.

 

Gleichzeitig sind sie flexibel und unabhängig von der Steckdose einsetzbar, denn das Hello 7 ist mit integriertem 3.000 mAh Akku ausgestattet, das Hello 10 bringt sogar 6.000 mAh mit. Die eingebauten 10-Watt-Lautsprecher der beiden Hellos liefern einen kraftvollen Sound mit dem die Weihnachtsfeier in Schwung kommt.

 

Dank der 7 bzw. 10,1 Zoll großen HD-Touchscreens und auf Basis des Betriebssystems Google Android™ Oreo funktionieren die Sprachassistenten von ARCHOS zugleich als vollwertige Tablets und bieten Zugriff auf die Apps des Google Play Stores. Zudem lässt sich das Hello 7 sowohl im Hoch- als auch im Querformat aufstellen – Familienfotos vor dem Weihnachtsbaum werden so im Porträt- oder Landschaftsmodus angezeigt. Weiterhin bieten die beiden ARCHOS Hellos einen Quad-Core-Prozessor, 2 GB RAM, Bluetooth, WiFi, 16 GB Speicher, zwei zur Sprachsteuerung optimierte Array-Mikrofone, einen MicroSD-Slot, einen USB-Anschluss und eine 5 Megapixel Kamera. Werden die Services der beiden Assistenten einmal nicht benötigt, sorgen die abschaltbaren Mikros und der Schieber zur Abdeckung der Kamera auf Wunsch für Privatsphäre.

 

Das Design-Konzept der französischen Sprachassistenten spricht ebenfalls eine klare Sprache und kommt mit Echtholz-Elementen sowie grauen und weißen Akzentuierungen daher – so passen die smarten Geschenkideen von ARCHOS zu jedem Interieur.

 

Optional können die persönlichen Assistenten mit der vorinstallierten ARCHOS Hello Connect App genutzt werden. Diese eigens entwickelte Applikation vereint alle vernetzten Objekte im Smart Home zentral an einer Stelle. Der User fügt seine smarten Geräte einfach der App hinzu, richtet sie ein und erstellt Befehle, anhand derer beispielsweise Lampen, Steckdosen, Heizungen, Klimaanlagen oder Überwachungskameras verschiedenster Anbieter problemlos gesteuert werden können. Dank der Kompatibilität mit Amazon Alexa und Google Assistant, steuert ARCHOS Hello Connect das ganze smarte Zuhause per Sprachbefehl.

 

Ab sofort ist das ARCHOS Hello 7 mit 7-Zoll-Bildschirm zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 169,99 EUR im Handel erhältlich. Die Variante mit 10,1 Zoll großem Touchscreen – das Hello 10 – gibt es für 229,99 EUR.

 

Technische Daten

 

ARCHOS Hello 7

Hardware

CPUMTK 8167
GPUPower VR GE 8300
RAM2 GB
Interner Speicher16 GB
SpeichererweiterungBis 32 GB
Abmessungen + Gewicht250 x 114 mm (B x H)

25,5 – 73 mm (T)

642 g

Display

 
Diagonale7”
AuflösungHD, 1.280 x 800
TechnologieIPS

Software

OSAndroid Oreo 8.1
App StoreGoogle Play Store
InternetbrowserChrome
SprachassistentGoogle Assistant
Google Apps Maps, Duo, Calendar, Play Music, Play Movies, YouTube, etc.
ARCHOS Apps ARCHOS Video Player, ARCHOS File

Funktechnologie

Wifib/g/n
Wifi DirectJa
Bluetooth4.0 BLE
GPS/
RadioInternet-Radio per App
Kabellose Ladestation /

Kameras

Front  5 MP AF 60° +
physikalischer Verschluss (Schieber)

Akku

Wechselbar/
Kapazität3.000 mAh, 3,7 V
TypLi-Ion
LaufzeitTBC
Netzteil/LadeadapterDC-IN 12V 2A

Multimedia

Video-WiedergabeAVI, 3GP, WMV, MP4
Audio-WiedergabeMP3, WMA, WAV, FLAC, AAC, OGG, APE
Bild-WiedergabeJPG, JPEG, BMP, PNG

Schnittstellen/Sensoren

Lautsprecher2 Zoll, 10W,
optimierte Kammer + passiver Radiator
Audio-Ausgang/
Mikrofon2 x Array-Mikrofone, optimiert für Sprachsteuerung,

mit Ein-/Ausschalter

Licht-/NäherungssensorJa
USB OTGJa
G-SensorJa
Tasten/Schalter des Hello 71 x Mikrofon Ein/Aus

1 x integrierter Schieber zum Verschluss d. Kamera

1 x Lautstärkeregler +/-

1 x Ein-/Ausschalter f. d. Hello

 Design

MaterialKunststoffmix + Echtholz, textile Lautsprecherabdeckung

Lieferumfang

 ARCHOS HELLO 7
 DC-Netzteil
 USB-Kabel
 Kurzanleitung

 

 

ARCHOS Hello 10

Hardware

CPUMTK 8167
GPUPower VR GE 830o
RAM2 GB
Interner Speicher16 GB
SpeichererweiterungBis 32 GB
Abmessungen + Gewicht367 x 155 mm (B x H)

82 mm (T)

1.290 g

Display

Diagonale10.1”
AuflösungHD, 1.280 x 800
TechnologieIPS
 

Software

OSAndroid Oreo 8.1
App StoreGoogle Play Store
InternetbrowserChrome
SprachassistentGoogle Assistant
Google Apps Maps, Duo, Calendar, Play Music, Play Movies, YouTube
ARCHOS Apps ARCHOS Video Player, ARCHOS File

Funktechnologie

Wifi b/g/n
Wifi DirectJa
Bluetooth4.0 BLE
GPS/
RadioInternet-Radio per App
Kabellose Ladestation/

Kameras

Front  5 MP AF 60° +
physikalischer Verschluss (Schieber)

Akku

Wechselbar/
Kapazität6.000 mAh, 3,7 V
TypLi-Ion
LaufzeitTBC
Netzteil/LadeadapterDC-IN 12V 2A

Multimedia

Video-WiedergabeAVI, 3GP, WMV, MP4
Audio-WiedergabeMP3, WMA, WAV, FLAC, AAC, OGG, APE
Bild-WiedergabeJPG, JPEG, BMP, PNG

Schnittstellen/Sensoren

Lautsprecher1 x 3 Zoll à 10 W + 1 Zoll Hochtöner
optimierte Kammer + passiver Radiator
Audio-Ausgang/
Mikrofon2 x Array-Mikrofone, optimiert für Sprachsteuerung,

mit Ein-/Ausschalter

Licht-/NäherungssensorJa
USB OTGJa
G-SensorJa
Tasten/Schalter des Hello 101 x Mikrofon Ein/Aus

1 x integrierter Schieber zum Verschluss d. Kamera

1 x Lautstärkeregler +/-

1 x Ein-/Ausschalter f. d. Hello

Design

MaterialKunststoffmix + Echtholz, textile Lautsprecherabdeckung

Lieferumfang

 ARCHOS HELLO 10
 DC-Netzteil
 USB-Kabel
 Kurzanleitung

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

ARCHOS Safe T Touch

ARCHOS Safe-T Touch: Die Hardware-Wallet mit integrierter Plattform für sicheres Krypto-Handling

Düsseldorf, 26. September 2018 – ARCHOS bringt seine neue Hardware-Wallet mit Touchscreen: Das Safe-T Touch bekommt ein Android-Interface und eine integrierte Service-Plattform. Die neue ARCHOS-Wallet für Kryptowährungen kommt im Januar 2019 auf den Markt.

„Wir wollen zur Verbreitung und zur Sicherheit von Kryptowährungen beitragen und Nutzern eine schlüsselfertige Lösung bieten, die Informationen liefert sowie sichere und einfache Transaktionen ermöglicht“, so Loic Poirier, CEO von ARCHOS.

Kryptovermögen – ein neues Phänomen
Virtuelle Währungen werden von vielen noch als abstraktes Thema wahrgenommen und es stellen sich Fragen wie:

  • Wie wird Kryptogeld erworben und wie lässt es sich in andere Währungen wie Euros umtauschen?
  • Wie sind Gebühren für Transaktionen erkennbar?
  • Welche Plattformen empfehlen sich? Was ist zu tun, um sicher zu agieren und Cyber-Angriffe zu vermeiden?
  • Wie wird die Rendite durch Kryptowährungen und Token1 maximiert?
  • Wie lassen sich alle Transaktionen von einem Portfolio managen und wie kann von zusätzlichen Services profitiert werden?

Das ARCHOS Safe-T Touch bietet dank seiner integrierten Lösung auch Krypto-Anfängern die Möglichkeit, sich sicher mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Das ARCHOS Safe-T Touch ist rundum abgesichert:
Die Wallet wurde gemeinsam mit Prove & Run2 entwickelt: Sie integriert ein abgesichertes, für die Ausführung von Transaktionen vorgesehenes Segment, das per ProvenCore, dem besonders sicheren Prove & Run TEE3, vom Google Android Betriebssystem isoliert wird. Der Besitzer identifiziert sich per Fingerabdruck. Das Gerät ist zu keiner Zeit direkt mit dem Internet verbunden, es synchronisiert sich per Bluetooth ausschließlich dann, wenn der Besitzer dies veranlasst.

ARCHOS Safe-T Touch – eine “All-in One” Wallet:
Das Touchscreen-Display der Wallet ermöglicht umfassende Krypto-Services: Auslösen und Empfangen von Transaktionen, Überprüfen von Kontoständen und Kursentwicklungen sowie Handeln von Kryptovermögen.

Ausblick
Der offizielle Launch des ARCHOS Safe-T Touch wird auf der CES 2019 (8. – 11. Januar 2019, Las Vegas, USA) stattfinden.

ARCHOS pusht seine Safe-T Touch Wallet und die integrierte Service-Plattform bei der Krypto-Community mit Hilfe eines innovativen Rekrutierungsprogramms im Rahmen eines ICOs.

Neuigkeiten über die ARCHOS Safe-T Produktfamilie gibt es auf Telegram in der Gruppe https://t.me/ArchosCrypto.

 

 

1 Token sind Finanzinstrumente, die als eine Art Anteilsschein zur Kapitalbeschaffung bei ICOs (Intitial Coin Offerings) ausgegeben werden.

2 Prove & Run ist ein französisches, auf Cyber-Security spezialisiertes Unternehmen.

3 TEE: Trusted Execution Environment

 

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

 

ARCHOS Hello rund

IFA 2018: ARCHOS Hello, die vielseitigen Sprachassistenten mit Display und Akku vereinfachen den Alltag: Ein einfacher Sprachbefehl genügt und das Zuhause wird smarter.

Ende September ab 149,99 Euro im Handel.

Düsseldorf, 28. August 2018 – ARCHOS, französischer Hersteller von Unterhaltungselektronik, bringt seine ersten, KI-unterstützenden Geräte Ende September 2018 in den Handel. Die ARCHOS Hello Range mit 5, 7 und 10 Zoll Displays integriert neueste, smarte Soft- und Hardware, wurde vom Unternehmen selbst entwickelt und startet mit UVPs von 149,99 Euro.

Das zeitgemäße, in modernen Farben und Materialien gestaltete Design der ARCHOS Hello Range passt in jedes Interieur – vom Studenten-Appartement bis zur Villa. Alle Hellos sind mit einem hochauflösenden Touchscreen-Display, mit Hi-Fi-Sound-System, einem Quad-Core-Prozessor, Bluetooth, WiFi-Konnektivität, einer 5 Megapixel Kamera, zwei Mikrofonen und Akku ausgestattet.

Der Home-Screen der Weitwinkel-Displays lässt sich individuellen Bedürfnissen anpassen. Alle Hellos lassen sich per Sprachbefehl steuern und sind multitaskingfähig für das flüssige, parallele Betreiben mehrerer Apps – genau wie auf einem Tablet oder Smartphone. Zusätzlich stellt das ARCHOS Hello 7 Inhalte im Portrait- oder Landschaftsmodus dar.

Mikrofone und Kameras der Hello Sprachassistenten lassen sich bei Bedarf einfach abschalten bzw. abdecken und wahren so die Privatsphäre ihrer Nutzer.

Ein einfacher Sprachbefehl genügt, um:
• Mit Nachrichten und Informationen auf dem Laufenden zu bleiben, den Wetterbericht, Kalendereinträge und Events abzurufen, Wegbeschreibungen und Verkehrslageberichte zu erhalten, Shopping-Listen und Bestellungen zu verwalten, Timer und Wecker einzustellen oder Video-Tutorien anzuschauen.
• Per Video-Anrufen Kontakt mit der Familie und Freunden zu pflegen.
• Kompatible Smart-Home-Geräte wie Lampen, Stecker, Klimaanlagen oder Security-Kameras zu steuern.
• Lieblings-Content wie Games, Musik, TV-Shows, Serien, Filme oder Fotos zu spielen oder wiederzugeben.

 

Fünf Dinge, die ARCHOS Hello einfach besser kann:

• Sprachsteuerung kombiniert mit Touchscreen
Die einfache Organisation per Sprachsteuerung ergänzen die Hellos von ARCHOS mit der gewohnten, komfortablen Touchscreen-Bedienung. So scrollt der Benutzer durch sein Foto-Album, überspringt schnell einen Song seiner Playlist und bedient einfach einen Regler zur Einstellung des Lichts.

• Content im Portrait- oder im Landschaftsmodus
ARCHOS Hello 7 zeigt detailreich das Lächeln eines Freundes beim Videochatten vertikal im Portrait-Modus und das Rezept-Video des Lieblingsgerichtes in horizontaler Darstellung.

• Eingebauter Akku
Die Hellos sind – dank eingebautem Akku – total flexibel: Ob Internet-Radio beim Duschen anhören oder die Nachrichten beim Frühstück checken – dank Akku-Betrieb sind die ARCHOS Hello Sprachassistenten mobil einsetzbar.

• WLAN-basierte Video-Überwachung
Auf Basis der vorinstallierten Cawice App, sind die Produkte der ARCHOS Hello Range als Wifi Home-Security-Kameras einsetzbar, die per Remote gesteuert werden können und dem Benutzer ein sicheres Gefühl vermitteln.

• Als Dock für kabelloses Laden
Mittels Unterstützung des Qi-Standards ist das ARCHOS Hello 5 dazu in der Lage, jedes kompatible Smartphone per Induktion zu laden.

Verfügbarkeit und Preis
Die ARCHOS Hellos kommen Ende September 2018 in den Handel. Hello 5 zu 149,99 Euro, Hello 7 zu 169,99 Euro und Hello 10 zu 229,99 Euro UVP.

Seine Sprachassistenten präsentiert ARCHOS auf der diesjährigen IFA (IFA Next) in Halle 26, Stand 202.

 

ARCHOS Hello 5: der kompakte Sprachassistent mit 5“ Display + Akku,
funktioniert auch als Dock für kabelloses Laden

UVP 149,99 EUR

Die wichtigsten Features im Überblick:

Design
Abmessungen: B x H x T – 143 x 92 x 170 mm
Gewicht: 664 g
Farben: Weiß/Lichtgrau/Eschenholzoptik
I/O Tasten + Regler: 1 x Mikrofon-Aus, 1 x Kamera-Verschluss, 1 x Lautstärke-Regler, 1 x Ein-/Ausschalter

Display
Größe: 5”
Technologie: IPS, vollständig laminiert
Auflösung: 1280 x 720
Betrachtungswinkel: 86° Weitwinkel

Performance
CPU / RAM: Quad-Core mit 1,2 GHz / 2 GB
GPU: Mali 400
Audio: 2 x 3 W Stereo-Lautsprecher mit physikalischen Ein/Aus-Tasten
Mikrofon: Dual Mikrofon-Array – optimiert für Sprachsteuerung – mit physikalischer Ein-/Aus-Taste
Interner Speicher: 16 GB – erweiterbar per microSD-Karte bis 128 GB

Multimedia
Front Kamera: 5 MP AF 60° mit physikalischer Verschlussklappe
Video-Anrufe: 720 p

Konnektivität
Wifi b/g/n + Wifi direct
Bluetooth® 4.0 BLE

Akku
3.000 mAh / 3,7 V Li-Ion

Schnittstellen + Sensoren
Licht-, Näherungs-, G-Sensor
USB OTG

Betriebssystem
Google Android™ Oreo*

* Google und Android sind Handelsmarken von Google LLC.

 

ARCHOS Hello 7: der flexible Sprachassistent
mit Portrait- und Landschaftsmodus, 7“ Display + Akku

UVP 169,99 EUR

Die wichtigsten Features im Überblick:

Design
Abmessungen: B x H x T – 250 x 114 x 25,5-73 mm
Gewicht: 642 g
Farben: Weiß/Lichtgrau/Eschenholzoptik
I/O Tasten + Regler: 1 x Mikrofon-Aus, 1 x Kamera-Verschluss, 1 x Lautstärke-Regler, 1 x Ein-/Ausschalter

Display
Größe: 5”
Technologie: IPS, vollständig laminiert
Auflösung: 1280 x 800
Betrachtungswinkel: 86° Weitwinkel

Performance
CPU / RAM: Quad-Core mit 1,3 GHz / 2 GB
GPU: Power VR GE 8300
Audio: 2 Zoll 10W Lautsprecher mit optimierter Kammer + passivem Radiator
Mikrofon: Dual Mikrofon-Array – optimiert für Sprachsteuerung – mit physikalischer Ein-/Aus-Taste
Interner Speicher: 16 GB – erweiterbar per microSD-Karte bis 128 GB

Multimedia
Front Kamera: 5 MP AF 60° mit physikalischer Verschlussklappe
Video-Anrufe: 720 p

Konnektivität
WiFi b/g/n + WiFi direct
Bluetooth® 4.0 BLE

Akku
3.000 mAh / 3,7 V Li-Ion

Schnittstellen + Sensoren
Licht-, Näherungs-, G-Sensor
USB OTG

Betriebssystem
Google Android™ Oreo*

* Google und Android sind Handelsmarken von Google LLC.

 

ARCHOS Hello 10: der komfortabel große Sprachassistent
mit 10“ Display + 6.000 mAh Akku

UVP 229,99 EUR

Die wichtigsten Features im Überblick:

Design
Abmessungen: B x H x T – 367 x 155 x 82 mm
Gewicht: 1.290 g
Farben: Weiß/Lichtgrau/Eschenholzoptik
I/O Tasten + Regler: 1 x Mikrofon-Aus, 1 x Kamera-Verschluss, 1 x Lautstärke-Regler, 1 x Ein-/Ausschalter

Display
Größe: 10”
Technologie: IPS, vollständig laminiert
Auflösung: 1280 x 800
Betrachtungswinkel: 86° Weitwinkel

Performance
CPU / RAM: Quad-Core mit 1,3 GHz / 2 GB
GPU: Power VR GE 8300
Audio: 3 Zoll + 1 Zoll 10 W Lautsprecher mit optimierter Kammer + passivem Radiator
Mikrofon: Dual Mikrofon-Array – optimiert für Sprachsteuerung – mit physikalischer Ein-/Aus-Taste
Interner Speicher: 16 GB – erweiterbar per microSD-Karte bis 128 GB

Multimedia
Front Kamera: 5 MP AF 60° mit physikalischer Verschlussklappe
Video-Anrufe: 720 p

Konnektivität
WiFi b/g/n + WiFi direct
Bluetooth® 4.0 BLE

Akku
6.000 mAh / 3,7 V Li-Ion

Schnittstellen + Sensoren
Licht-, Näherungs-, G-Sensor
USB OTG

Betriebssystem
Google Android™ Oreo*

* Google und Android sind Handelsmarken von Google LLC.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de