Beiträge

ACME SW302

ACME SW302: Smarte Uhr mit integriertem GPS, Sensoren zur Messung von Umgebungsdaten und Herzfrequenz, Schlafüberwachung, Multi-Sport-Funktion und vielen weiteren Features

Der Smartwatch ACME SW302 entgeht nichts mehr – auch nicht, wenn das Smartphone bei der nächsten Jogging-Einheit zu Hause bleibt. Durch die integrierte GPS-Funktion wird die genaue Route ohne den Einsatz eines zusätzlichen mobilen Devices aufgezeichnet. Daten, wie der Standort, werden in Echtzeit verfolgt. Sobald die Verbindung zum Smartphone via Bluetooth wieder besteht, überträgt die Watch alle Informationen in aufbereiteter Form auf die entsprechende App. Für die Analyse der Umgebung sind zusätzlich Höhen-, Luftdruck- und Temperatur-Sensoren verbaut.

Neben dem Schritt- und Kalorienzähler unterstützt die Multi-Sport-Funktion den Nutzer bei unterschiedlichsten Aktivitäten. Mit dem integrierten Herzfrequenzsensor sorgt die SW302 zeitgleich für noch aussagekräftigere Messwerte und lässt Fortschritte besser nachvollziehen. Neben der Motivation zu Aktivität und Fitness setzt ACME außerdem auf eine gesunde Balance im Alltag: Auf Wunsch erinnert die Uhr durch eine sanfte Vibration am Handgelenk daran, genügend Wasser zu trinken oder bei körperlicher Inaktivität, wie langen Sitzphasen, einen Spaziergang an der frischen Luft einzulegen. Die Erinnerungsfunktion kann auch für Kalendereinträge sowie bevorstehenden Termine genutzt werden. Auch bei eingehenden Nachrichten und Anrufen hält die Smartwatch ihren Träger durch eine sanfte Benachrichtigung immer up to date und zeigt sie auf dem 1,30 Zoll großen Farbdisplay an.

Zu einer gesunden Balance gehören neben der körperlichen Aktivität auch Ruhephasen. Währenddessen zählt die Watch die durchschnittliche Anzahl der geschlafenen Stunden, misst die Tief- sowie Leichtschlafphasen und dokumentiert die Einschlaf- und Aufwachzeit. Geht dem Akku der Uhr langsam die Energie aus, schaltet sie sich bei einem Stand von 10 % automatisch in den Energiesparmodus – so teilt sich die SW302 ihre Power für drei weitere Tage ein. Nach einer Ladezeit von drei Stunden ist die Smartwatch wieder zwei Tage lang für jegliche Abenteuer einsatzbereit.

Die Smartwatch „ACME SW302“ im klassischen Design in Schwarz/Grau ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99,99 EUR im Handel erhältlich.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Ellen Marth • ellen(at)konstant.de

 

ACME SW202GG

IFA 2019 / Rundum Verwandlung – ACME kommt mit neuer CI und erweitertem Sortiment: Kratz- und wasserfeste Smartwatch, kabellose ANC Kopfhörer und smarte Video-Türklingel

Auf der IFA 2019, in Halle 3.2, Stand 103, präsentiert Unterhaltungselektronik-Anbieter ACME neben seinem erweiterten Sortiment auch seine neue Corporate Identity. Mit aktualisiertem Logo, aufgefrischten Farben und moderneren Verpackungen zeigt die Marke auf der globalen Handelsmesse in Berlin Produkte für jedermann: Der Abenteurer erfreut sich an der neuen Smartwatch „ACME SW202G“, die ein sowohl kratz- als auch wasserresistentes Display mitbringt. Für den ausgelassenen Musik-Genießer bietet ACME den neuen „BH316“ Wireless Over-Ear ANC Kopfhörer. Mit 23 Stunden ununterbrochenem Sound sorgt er für gute Laune und Motivation beim Sport oder langweiligen Alltagsverpflichtungen. ANC (Active Noise Cancelling) gewährleistet, dass der Lieblingssong auch bei lärmerzeugenden Tätigkeiten – wie beim Staubsaugen und Rasenmähen – nicht untergeht. Wer gerne auf Nummer sicher geht, setzt auf die smarte Video-Türklingel „ACME SH5210“, die mit Bewegungserkennung, Nachtsicht und Weitwinkelobjektiv nichts übersieht.

Bei der neuen Smartwatch „SW202G“ setzt ACME auf Flexibilität und Vielfalt: Dank des kratz- sowie wasserresistenten Displays mit 5 ATM Schutz, begleitet die Watch den User durch jedes Abenteuer – ob beim Schwimmen, Angeln oder bis zu 15 Meter tiefen Tauchen. Mit integriertem Lithium-Polymer-Akku hat die smarte Uhr dabei eine Ausdauer von bis zu 14 Tagen. Nicht nur ihre Power macht die neue Smartwatch zum perfekten Begleiter für jeden Abenteurer und Aktiven: Verbrannte Kalorien, ein Schrittzähler sowie ein Beschleunigungs- und Distanzmesser geben einen Überblick über die individuell erreichten Fortschritte. Durch die Multi-Sport-Funktion – die eine Auswahl von 14 verschiedenen Sport-Modi bietet – sind die Messwerte noch aussagekräftiger.

Sowohl bei körperlicher Aktivität als auch im Entspannungszustand misst die Smartwatch die Herzfrequenz und hilft mit speziellen Atmungs-Sessions, diese anzupassen oder Stress abzubauen. In Erholungsphasen zählt sie die durchschnittliche Anzahl der geschlafenen Stunden, misst die Tief- sowie Leichtschlafphasen und dokumentiert die Einschlaf- und Aufwachzeit. Als besonderes Extra trackt die smarte Uhr den weiblichen Zyklus, unterscheidet fruchtbare von unfruchtbaren Tagen und überwacht Abweichungen.

Während jeder Situation – ob auf Reisen oder im Alltag – hält die Smartwatch den User up to date: Durch eine kurze Vibration am Handgelenk erinnert sie an Termine und informiert über eingehende Anrufe oder Nachrichten. Außerdem punktet sie mit ihrem minimalistischen Design in luxuriösem Cosmic-Grau und ist so nicht nur im Urlaub oder auf Reisen ein passender Begleiter, sondern auch während Meetings oder Zuhause.

Die Smartwatch „ACME SW202G“ ist bereits im Handel erhältlich.  Der „ACME BH316“ Wireless Over-Ear ANC Kopfhörer ist ab Ende September zu haben und die smarte Video-Türklingel „ACME SH5210“ folgt im Oktober. Vom 6.9. bis zum 11.9. sind die Neuheiten von ACME auf der IFA in Berlin in Halle 3.2, Stand 103, zu sehen und die neue Corporate Identity live zu entdecken.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Ellen Marth • ellen(at)konstant.de


Immer ein offenes Ohr am Arm: Neue Smartwatch ACME SW201 bietet Sprachsteuerung, einen Herzfrequenzmesser und viele weitere Features für 99,99 EUR

Die smarte Uhr von ACME lässt „Knight Rider“-Kindheitsfantasien wahr werden. Mit einem lässigen Spruch in die Uhr steuert die Watch das via Bluetooth verbundene Smartphone und wählt so beispielsweise die Nummer des Taxi-Dienstes oder gibt an, wo der nächste Zug fährt, ohne einen Fingerzeig. Ein Lautsprecher zur akustischen Beantwortung gestellter Fragen ist ebenfalls vorhanden.

Termine koordinieren, die Korrespondenz im Blick behalten und nebenbei noch auf ausreichend Bewegung achten – auch das ist kein Problem mit der Smartwatch von ACME. Zusätzlich sorgt sich das kleine Armband-Gehirn um die Gesundheit des Trägers: Es misst die Herzfrequenz, erinnert daran ausreichend zu trinken, zählt Schritte und trackt andere Sportarten mittels Multi-Sport-Funktion.

Alle Benachrichtigungen werden direkt auf dem 1,30 Zoll großen Farbbildschirm der Watch angezeigt. So informiert die Uhr über eingehende Anrufe, Nachrichten sowie Social Media-Mitteilungen etc., genauso wie über verbrannte Kalorien, die zurückgelegte Entfernung und mehr. Weitere Features der ACME SW201 sind Vibrationsalarm, Fernbedienung der Smartphone-Kamera oder zur Musiksteuerung, Wetteranzeige, Diktiergerät und Alarm bei Verlust des Geräts.

Wenn der Nutzer ins Land der Träume entschwindet, ist die SW201 hellwach und überwacht die Anzahl der geschlafenen Stunden, misst die Tief- sowie Leichtschlafphasen und gibt die genaue Einschlaf- und Aufwachstunde an. Mit nur 66 g lässt sich die Uhr bequem tragen und schmückt dabei das Handgelenk von Damen und Herren gleichermaßen. Das Armband besteht aus widerstandsfähigem Silikon und ist in einem edlen Schwarz gehalten, während sich das Uhrengehäuse und die Schnalle in Silber absetzten. Der Li-Ion-Akku sorgt für bis zu 48 h Laufzeit.

Ab sofort ist die ACME SW201 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99,99 EUR im Handel erhältlich.

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

IFA 2018: ACME präsentiert eine intelligente Waage, eine vernetzte Steckdose, Smartwatches und kabellose Doppellader

ACME stellt auf der IFA 2018 seine Neuheiten aus dem Bereich der Consumer Electronic vor. Dabei setzt das Unternehmen in diesem Jahr auf Produkte, die den Alltag schnell, unkompliziert und günstig smarter machen. Die intelligente Waage oder die vernetzte Steckdose verwandeln das Zuhause im Handumdrehen in ein Smart Home, während die Smartwatch mit ihrem Funktionsumfang viele alltägliche Gadgets, wie Activity Tracker, Wecker, Armbanduhren und andere Geräte, ersetzt. Gleichzeitig sorgen die Neuheiten von ACME dank ihres attraktiven Preis-/Leistungsverhältnisses dafür, dass die smarten Produkte für eine große Zielgruppe zugänglich sind.

 

Angefangen mit der intelligenten Waage „ACME SC202“, die mehr als nur das Gewicht anzeigt. Via Bluetooth koppelt sie sich mit dem Smartphone und bereitet die Messergebnisse übersichtlich in der dazugehörigen App auf – inklusive Angaben zu Körperfett-Anteil, BMI, BMR und mehr. Zu sehen ist die smarte Waage in Halle 3.2, Stand 103. Ebenfalls vorstellig wird dort der intelligente WiFi-Plug „ACME SH1101“. Einfach in die Steckdose gesteckt, macht der Adapter diese zur smarten Schnittstelle, die zu Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel ist und somit auch die Sprachsteuerung der eingesteckten Geräte möglich macht.

 

Energiegeladen bleibt es mit dem kabellosen Doppelladegerät „ACME CH305“. Das stylische Pad versorgt gleich zwei Geräte kabellos via Induktionsladung mit Strom. Dabei unterstützt es den QI-Standard und ist mit einer Schnellladetechnologie versehen, die in Kombination mit 20 Watt Leistung, für kurze Ladevorgänge sorgt – und das gleich doppelt. Einfach nebeneinander auf das „ACME CH305“ gelegt, werden zwei Geräte gleichzeitig geladen.

 

Die Smartwatch „SW101“ punktet mit einem reduzierten Design, vielen Features und einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Sie kommt mit rundem Ziffernblatt, das mit seinem 0,95 Zoll großen Touch-Farbdisplay Informationen zu Uhrzeit, Datum, verbrannten Kalorien oder die zurückgelegte Entfernung preisgibt. Das verstellbare Armband ist aus Silikon gefertigt und damit gleichermaßen widerstandsfähig wie angenehm zu tragen. Der in Schwarz gehaltene Look verleiht der Uhr eine edle und neutrale Anmutung. So kann sie sowohl als Damen- wie auch als Herrenuhr getragen werden.

 

Im Oktober kommt „ACME SC202“ für 49,99 EUR, der „ACME SH1101“ für 19,99 EUR und das „ACME CH305“ für 39,99 EUR in den Handel. Die ACME „SW101“ ist bereits für 79,99 EUR zu haben. Vom 31.8. bis zum 5.9. sind die Neuheiten von ACME in Halle 3.2, Stand 103, zu sehen.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

Watch out for this: ACME präsentiert seine erste Smartwatch / „SW101“ mit Herzfrequenzmesser, IP68-Schutzklasse, Multisport-Funktion, Bluetooth, coolem Design und vielem mehr für 79,99 EUR

Bei seiner ersten Smartwatch setzt ACME auf ein reduziertes Design, viele Features und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis. Die „SW101“ kommt mit rundem Ziffernblatt, das mit seinem 0,95 Zoll großen Farbdisplay Informationen zu Uhrzeit, Datum, verbrannten Kalorien oder die zurückgelegte Entfernung preisgibt. Durch das Menü navigiert der Nutzer über den Touchscreen oder einen Button, der seitlich in das robuste Gehäuse eingelassen ist. Das verstellbare Armband ist aus Silikon gefertigt und damit gleichermaßen widerstandsfähig wie angenehm zu tragen. Zum Reinigen oder Wechseln kann es einfach von der Smartwatch gelöst werden. Der in Schwarz gehaltene Look verleiht der Uhr eine edle und neutrale Anmutung. So kann sie sowohl als Damen- wie auch als Herrenuhr getragen werden. Dabei wiegt sie lediglich 48 g.

 

Dank ihrer IP68-Zertifizierung übersteht die Watch eine Dusche oder Regenschauer unbeschadet. Nicht nur das macht die Uhr zum perfekten Begleiter beim Sport. Neben einem Schrittzähler und einem Herzfrequenzmesser, verfügt sie auch über die praktische Multisport-Funktion. Diese ermöglicht die Auswahl der betriebenen Sportart im Menü und die Messewerte sind noch aussagekräftiger. Via Bluetooth synchronisiert sie sich mit dem Smartphone und der dazugehörigen App.

 

Nach getaner Arbeit kann die „ACME SW101“ auch zur Schlafüberwachung genutzt werden. Dabei informiert sie über die durchschnittliche Anzahl der geschlafenen Stunden, misst die Tiefe des Schlafs sowie Leichtschlafphasen und gibt die genaue Einschlaf- und Aufwachstunde an. Eingehende Anrufe und Nachrichten meldet die Watch mit einer kurzen Vibration am Handgelenk.

 

Die smarte Uhr von ACME verfügt über eine Akkulaufzeit von rund 96 Stunden. Danach wird sie einfach auf die mitgelieferte, magnetische Ladestation gelegt und so bequem mit Strom versorgt.

 

Ab sofort ist die „ACME SW101“ zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 79,99 EUR im Handel erhältlich.

 

Technische Spezifikationen

Display:LCD, 0,95 Zoll
Bedienung:sensibler Touchscreen und ein Funktionsbutton
Herzfrequenz:automatisch oder manuell
Akku:Li-ion
Laden:via magnetischer USB-Ladestation
Akkulaufzeit:bis zu vier Tage
Kompatibilität:Android 4.4 und höher, iOS 8.0 und höher, Bluetooth v4.0 und höher
Sensoren:Beschleunigungsmesser, optischer Herzfrequenzmesser
Schutzklasse:IP68, wasserresistent
Armband:abnehmbar
Bandgröße:20 mm
Material:Silikon
Verschluss:Schnalle
Handgelenkgröße:14 – 21 cm
Gewicht:Uhr-Einheit und Band 48 g
Features:Herzfrequenzmess-Monitor, Benachrichtigung über eingehende Anrufe und Nachrichten, misst Schritte und Entfernung, Schlafüberwachung, informiert über verbrannte Kalorien, Vibrationsalarm, mehrere Sportmodi

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de