Beiträge

Die neuen ARCHOS Titanium Smartphones kommen – vollgepackt mit starken Features zum günstigen Preis

Die von Google zertifizierten Dual SIM Smartphones der Titanium Serie von ARCHOS sind mit Multitouch-Displays, Dual-Core Prozessoren sowie ausdauernden Akkus ausgestattet und ermöglichen mit HSPA+ schnelle Datenübertragungsraten.

ARCHOS, Hersteller innovativer Produkte der Unterhaltungselektronik, präsentiert gemeinsam mit MediaTek die neuen ARCHOS Titanium Smartphones – vier vollausgestattete Smartphones zu günstigen Preisen ab 109,99 Euro.

 
Die ARCHOS Titanium Smartphones verfügen über große, qualitativ hochwertige Displays mit breiten Betrachtungswinkeln und hoher Farbbrillanz. Diese Smartphones bieten Dual SIM-Unterstützung für die Nutzung verschiedener Mobilfunk-Anbieter mit nur einem Gerät und schnelle Datenverbindungen per HSPA+. Jedes ARCHOS Titanium Smartphone ist mit einer 5 MP Back-Kamera ausgerüstet und bietet, basierend auf dem mobilen Betriebssystem Android 4.2.2 Jelly Bean und Zertifizierung durch Google, uneingeschränkten Zugriff auf den Google Play Store.

 
Als vollausgestattete Smartphones für den täglichen Gebrauch verfügen die ARCHOS Titanium Smartphones  über kristallklare Displays mit hoher Farbtiefe. Dank Dual SIM-Unterstützung profitiert der Nutzer von der Flexibilität, das Smartphone gleichzeitig für Beruf und als privates Telefon einzusetzen. Die ARCHOS Smartphones bieten darüber hinaus Zugriff auf mehr als 1 Millionen Apps im Google Play Store und sind mit ihrem ausdauernden Akku zudem länger als nur einen Tag einsatzfähig.

 
“Unsere neuen Titanium Smartphones bereichern den Alltag – sie bieten mit ihrer umfassenden Ausstattung alle Eigenschaften, die der Nutzer von einem Smartphone erwartet und das zu einem unschlagbaren Preis,” so Loic Poirier, CEO von ARCHOS. “Dank unserer neuen Partnerschaft mit MediaTek und deren Unterstützung können wir Smartphones ohne SIM-Lock derart günstig anbieten, ohne auf wichtige Funktionen zu verzichten.”

 
“MediaTek freut sich darüber, dass ARCHOS die MT6572 3G+ Plattform als Basis für die neue Titanium Smartphone Serie einsetzt,” sagt Siegmund Redl, Vice President und General Manager Corporate Marketing für Europa bei MediaTek. “Die MT6572 Plattform integriert einen leistungsstarken 3G+ Dual-Core Prozessor mit WiFi, GPS, Bluetooth und FM-Funktionen. In Kombination mit der Unterstützung von 3D-Grafiken und HD-Video sowie MediaTek’s Miravision Technologie für Display-Optimierung, steht die MT6572 Plattform für ein hervorragendes Nutzererlebnis bei den ARCHOS Titanium Smartphones.”

 

 

Die wichtigsten Eigenschaften der ARCHOS Titanium Smartphones im Überblick:

  • Dual-Core Prozessor – Leistungsstärke für schnellstmögliches Websurfen und bestmögliche Anwendung sozialer Netze, Spiele und Apps
  • Dual SIM – für maximale Flexibilität durch die Nutzung zwei unterschiedlicher Telefon-Provider oder die Verwendung von beruflicher und privater Telefonnummer in einem Smartphone
  • 5 Megapixel Back-Kamera – mit Autofokus und Blitz für Schnappschüsse in hoher Auflösung
  • 3G Unterstützung H+ (21 Mbps) – ermöglicht überall und jederzeit schnelle Downloads und schnelles Internetsurfen
  • microSD Karten Steckplatz – sowie der kostenlose Cloud-Speicher Google Drive mit 15 GB für die einfache Speichererweiterung
  • Lange Akkulaufzeit – vermeidet tägliches Aufladen
  • Google Zertifizierung – bietet uneingeschränkten Zugriff auf Google PlayTM, die mobilen Dienste von Google und über 1 Millionen Apps
  • A-GPS – spart, mit europäischem Kartenmaterial ausgerüstet, ein teures Navigationssystem

 

 

Technische Details

 

ARCHOS 40 Titanium

ARCHOS 45 Titanium

ARCHOS 50 Titanium

ARCHOS 53 Titanium

Display 4 Zoll4.5 Zoll5.0 Zoll IPS-Display5.3 Zoll
Auflösung800 x 480  (WVGA)854 x 480 (FWVGA)960 x 540 (qHD)854 x 480 (FWVGA)
Dual SIMJaJaJaJa
DatenübertragungsrateHSDPA 21 Mbps /
HSUPA 5,76 Mbps
HSDPA 21 Mbps /
HSUPA 5,76 Mbps
HSDPA 21 Mbps /
HSUPA 5,76 Mbps
HSDPA 21 Mbps /
HSUPA 5,76 Mbps
BetriebssystemAndroid 4.2.2 „Jelly Bean“Android 4.2.2 „Jelly Bean“Android 4.2.2 „Jelly Bean“Android 4.2.2 „Jelly Bean“
ProzessorMT 6572 Dual-Core 1,3 GhzMT 6572 Dual-Core 1,3 GhzMT 6572 Dual-Core 1,3 GhzMT 6572w Dual-Core 1,3 Ghz
RAM512 MB512 MB512 MB512 MB
Speicherkapazität4 GB4 GB4 GB4 GB
SpeichererweiterungJa, per microSD KarteJa, per microSD KarteJa, per microSD KarteJa, per microSD Karte
Kamera5MP Autofokus + LED Blitz5MP Autofokus + LED Blitz5MP Autofokus + LED Blitz5MP Autofokus + LED Blitz
Gewicht124g152g160g200g
Abmessungen125 x 65 x 8,5mm133.8 x 68,2 x 10mm144.5 x 73,7 x 9,9mm152,7 x 76,6 x 10,05mm
Akku1500 mAh1680 mAh2100 mAh2500 mAh
GPSJa, A-GPSJa, A-GPSJa, A-GPSJa, A-GPS
WiFi / BluetoothJaJaJaJa
UVP109,99 EUR129,99 EUR179,99 EUR169,99 EUR

 

 

 

 

 

 

Android und Google sind eingetragene Warenzeichen von Google Inc.

Neue Smartphone-Serie von ARCHOS: Vier neue Titanium-Geräte von 4 bis 5,3 Zoll

Mit den neuen Titanium-Smartphones bringt ARCHOS gleich eine ganze Reihe neuer Geräte auf den Markt, die mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis und solider Ausstattung punkten. Alle vier Handys bieten Dual-SIM und können so mit zwei Karten gleichzeitig betrieben werden. Auch über einen Dual-Core-Prozessor mit 1,3 GHz und 512 MB RAM verfügen alle Titanium-Modelle. Das Einsteiger-Quartett läuft mit Android 4.2.2 „Jelly Bean“, ist Google-zertifiziert und unterstützt HSDPA+ für eine schnelle Datenübertragung aus dem mobilen Internet. Auch Bluetooth 3.0 + EDR haben die Vier an Bord. Die Rück-Kamera löst mit 5 Megapixeln aus und bietet einen Autofokus. Auch vorne halten die Smartphones eine Cam bereit. Der interne 4 GB Speicher lässt sich dank MicroSD-Karten-Slot schnell um 32 GB beim 4- und 4,5-Zöller, bzw. 64 GB beim 5- und 5,3-Zöller erweitern. Das ARCHOS 50 Titanium verfügt über ein IPS-Display, die Modelle 40, 45 und 53 Titanium sind mit TFT-Displays ausgestattet.

Ab Ende September ist das ARCHOS 40 Titanium zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 109,99 Euro zu haben, vier Wochen später kommt das ARCHOS 45 Titanium für 129,99 Euro. Zur UVP von 159,99 Euro geht das ARCHOS 50 Titanium ab Mitte Oktober über die Ladentheke, das ARCHOS 53 Titanium vier Wochen später für 169,99 Euro.

ARCHOS zeigt erstmalig Tablets der Titanium-Range und „ARCHOS TV connect“ auf der CeBIT 2013

Auf der CeBIT in Hannover stellt ARCHOS, neben dem „ARCHOS TV connect“, die Titanium-Serie vor. Die vier neuen Tablets in den Größen 7, 8, 9,7 und 10,1 Zoll werden im Planet Reseller, Halle 15, D72, zu sehen sein. Die vier Titanium-Tablets punkten mit hochwertiger Ausstattung. So verfügen sie über ein kapazitives IPS-Display, das beim 9,7 Zöller „ARCHOS 97 Titanium HD“ für eine Auflösung von 2048 x 1536 Pixel sorgt. Ein schneller Dual-Core-Prozessor mit 1,6 GHz und eine GPU mit vier Kernen sind ebenfalls vorhanden. Der 1 GB große Arbeitsspeicher tut sein Übriges und sorgt, zusammen mit den beiden Prozessoren, für eine schnelle und zuverlässige Datenverarbeitung. Das Betriebssystem Android 4.1 „Jelly Bean“ läuft auf allen vier Geräten. Zudem sind sie Google-zertifiziert und bieten uneingeschränkten Zugriff auf den „Google Play Store“ mit mehr als 700.000 Apps; sowie den „ARCHOS Media Center“-Applikationen.

 

Das ARCHOS-Quartett kommt im schlichten Aluminium-Gehäuse, das für eine hochwertige Haptik sorgt. Zugang zum Internet verschaffen sich die Vier via WiFi. Das „ARCHOS 80 Titanium“, „ARCHOS 97 Titanium HD“ und „ARCHOS 101 Titanium“ verfügen sowohl über eine Front-, als auch über eine Back-Kamera. Das kompakte „ARCHOS 70 Titanium“ hat zum Videochatten ebenfalls eine Front-Kamera dabei. Der interne, 8 GB große, Speicher lässt sich mittels SDHC-Kartenslot um bis zu 32 GB erweitern, die 9,7 Zoll-Version nimmt sogar SDXC-Karten mit bis zu 64 GB auf. Wie von ARCHOS gewohnt, geben die Tablets alle gängigen Foto-, Video- und Audio-Formate wieder.

 

Ab sofort sind die vier Tablets aus der ARCHOS Titanium-Range im Handel erhältlich. Die 7-Zoll Variante „ARCHOS 70 Titanium“ gibt es zu einer UVP von 149,99 Euro, der 8-Zöller „ARCHOS 80 Titanium“ geht für 189,99 Euro über die Ladentheke. Das große „ARCHOS 101 Titanium“ mit 10,1 Zoll Display kostet 199,99 Euro. Das „ARCHOS 97 Titanium HD“ mit HD-Display, einer 2 Megapixel Front- und einer 5 Megapixel Back-Kamera mit Autofokus, ist zu einer UVP von 259,99 Euro zu haben.

 

Alle vier Tablets werden auf der CeBIT in Halle 15, D72, zu sehen sein. Außerdem zeigt ARCHOS seine Android-Lösung für den heimischen Fernseher. „ARCHOS TV connect“ kommt mit eigens entwickelter „TV Touch Remote“-Fernbedienung und macht aus jedem HD-Fernseher ein Android-basiertes Smart-TV. Für Terminvorschläge steht Corinna Ingenhaag gern per Mail an corinna@konstant.de oder telefonisch unter 02153 91085-0 zur Verfügung.