Auf die Plätze, fertig, los! ACME ACT03 Activity Tracker spornt an, informiert und passt auf das Smartphone auf

Studien zeigen, dass Bewegungsmangel drastische Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. Oftmals kann jedoch schon eine kleine Motivationshilfe den nötigen Ansporn liefern, um den Alltag aktiver zu gestalten. Diesen liefert der neue ACME ACT03 Activity Tracker, der außerdem viele praktische Features in einem cleveren Armband vereint. Der Tracker mit Pedometer gibt auf seinem OLED-Display nicht nur Aufschluss über die absolvierten Schritte, sondern auch über die zurückgelegte Distanz und die verbrauchten Kalorien. So hilft er die persönlichen Tagesziele im Blick zu halten und sich stetig zu verbessern. Bei Nacht bietet das smarte Armband ein Schlafmonitoring, das die Einschlafzeit sowie die Tief- und Leichtschlafphasen dokumentiert und auswertet. Zudem wacht es über das Smartphone und sendet einen Alarm, sobald es sich zu weit entfernt. Empfängt der Nutzer eine Nachricht oder einen Anruf, informiert ihn der ACME ACT03. Dafür sorgt die Bluetooth-Verbindung, die zwischen Phone und Armband besteht. Diese ermöglicht es zudem, die Kamera des Smartphones über den Activity Tracker auszulösen. So fungiert es als praktische Fernbedienung und der Sportler selbst fehlt auf keinem Schnappschuss mehr.

Der verbaute Akku des ACT03 kommt sieben Tage ohne Nachschub aus – neigt sich der Ladestatus doch einmal dem Ende, findet er unkompliziert via USB-Port neue Energie. Das Silikon-Armband des aufmerksamen Trackers sorgt nicht nur für ein leichtes und angenehmes Tragegefühl, sondern fügt sich dank seines dezenten, schwarzen Designs in jedes Outfit. Der silberfarbene Verschluss sorgt für sicheren Halt und flexible Einstellmöglichkeiten.

Ab sofort ist der ACME ACT03 Activity Tracker zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 24,99 Euro im Handel erhältlich.

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de


Downloads