IFA 2015: Neue DVB-T2- und Gaming-Devices von AVerMedia / DVB-T2-Stick mit H.265-Unterstützung sowie Live Gaming Demo

AVerMedia präsentiert auf der diesjährigen IFA sein Portfolio aus dem Entertainment-und Gaming-Segment in Halle 17, Stand 110. Mit dem „TD 310“ stellt AVerMedia einen USB-Triple-Stick vor, der sowohl digitales Kabelfernsehen (DVB-C) als auch terrestrisches TV-Vergnügen unterstützt. Dabei wird der neue DVB-T2-Standard inklusive H.265 supported, so dass bei Verfügbarkeit auch HD-Programme empfangen werden. Der AVerMedia-Stick bringt aber nicht nur Live Fernsehen auf den PC oder das Laptop, sondern ermöglicht auch Aufnahmen via integrierter elektronischer Programmzeitschrift (EPG). Der AVerMedia TD 310 in gängiger Stick-Größe wiegt lediglich 14 Gramm, wird zur Empfangsverstärkung mit einer leistungsstarken Bi-Antenne geliefert und ist ab Mitte September 2015 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 59,90 Euro erhältlich.

 

Neben weiteren TV-Sticks und -Karten präsentiert AVerMedia vor allem Gaming-Produkte. In einer Live Demo am Stand können sich Besucher von den Möglichkeiten der externen Capture Box „Live Gamer Extreme“ überzeugen. So sind nicht nur Gameplay-Aufnahmen in HD und mit 60 fps garantiert, die dazugehörige Software „RECentral 2“ macht die Videobearbeitung oder das direkte Streamen denkbar einfach. Beispielsweise sichert die retrospektive Aufnahmefunktion spielerische Meisterleistungen durch das Puffern des Spielverlaufs auch vor Aktivierung des Recording. Per Live-Editing lassen sich dann die gewünschten Sequenzen markieren, um sie anschließend zu exportieren, ohne aufwendiges Post-Editing.

 

Für immersiven Sound beim Zocken ist ebenfalls gesorgt, so zeigt AVerMedia am Stand das Gaming-Mikrofon „Aegis“ und die Soundanlage „Ballista“ im Einsatz. Auf die Anforderungen von Spielern abgestimmt, bietet „Aegis“ mit integriertem Kondensatormikrofon und Nierencharakteristik eine Feedbackunterdrückung, die lästige Rückkopplungen und Rauschen sowohl für den Spieler als auch für seine Teammates der Vergangenheit angehören lässt.

 

Weitere Presseinformationen und Bilder zu „Aegis“ und „Ballista“ finden Sie unter https://www.konstant.de/pressefach/avermedia/soundsystem/ sowie zur „Live Gamer Extreme“ unter https://www.konstant.de/pressefach/avermedia/extreme-verfuegbar.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Heinen • nadine(at)konstant.de