„Hey! Teacher! Leave them Kids alone!” – Blaupunkt „Kids 111 Girls” und „Kids 111 Boys“: Neue, leichte In-Ear-Kopfhörer in Rosa und Blau mit einer Schalldruckpegel-Begrenzung und wechselbaren Ohradaptern in drei Größen

Hildesheim: Der Audiospezialist Blaupunkt aus Niedersachsen erweitert seine neue Kopfhörer-Range um kindgerechte Modelle in Rosa und Himmelblau. Die Stereo-In-Ear-Kopfhörer „Kids 111“ sind extrem leicht und – dank weicher Ohradapter in drei Größen (S/M/L) – komfortabel zu tragen. Darüber hinaus sind die Kopfhörer so konstruiert, dass eine Verletzung des Ohres vermieden wird. Denn zum einen lassen sich die In-Ears nicht tief in den Gehörgang stecken und zum anderen ist die Lautstärke auf maximal 85 Dezibel beschränkt. Dennoch sollten Eltern stets auf einen kindgerechten Umgang mit den Kopfhörern achten und so beispielsweise darauf einwirken, dass Kinder Musik oder Hörspiele leise hören. Wichtig ist auch, dass sie untereinander die Kopfhörer nicht austauschen, um eine eventuelle Weitergabe einer Infektion zu vermeiden. Dem vorzubeugen, lassen sich die mitgelieferten Ohradapter leicht abnehmen und reinigen.

Die Kids-Serie, mit Sternchen- und Blumen-Design, bietet eine 10 Millimeter Membran links und rechts, einen Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hertz, 16 Ohm, ein 1,3 Meter langes Kabel und drei weiche Ohradapter in unterschiedlichen Größen. Die Kopfhörer kosten im Handel 12,90 Euro.