Beiträge

Blaupunkt Hamburg 990

CMT 2019: Blaupunkt reist mit Falt-E-Bikes, seiner neuen all inclusive Car-Multimedia 990er Serie und vielem mehr zur Urlaubsmesse CMT nach Stuttgart

Die CMT ist die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit. Blaupunkt hat passend zum Thema Innovationen im Gepäck, die es für einen gelungenen Urlaub braucht. Ausgestellt werden praktische E-Falträder, Neuheiten aus dem Bereich Car Multimedia und Dashcams vom 12. bis 20. Januar 2019 in Halle 5, Stand 02.

Mobilität und Flexibilität sind im Urlaub das A und O – diese Features vereinen die elektrischen Alu-Klappräder von Blaupunkt optimal. Neben den bereits erhältlichen E-Bikes „Carl 280“ und „Carla 180“, wird auch das brandneue Modell „Clara 390“ ausgestellt. Aufgrund des flexiblen Klappmechanismus ist es in Sekundenschnelle zusammengefaltet und nimmt im Camper und Wohnwagen oder auf Yachten kaum Platz in Anspruch. Seine Motorisierung ermöglicht es mühelos auch längere Strecken zurückzulegen. So bietet der neue, elektrische 20-Zöller einen starken 36-Volt-Motor mit 50 Nm, einen kraftvollen Li-Ionen Akku mit 36 Volt und 8,8 Ah sowie eine kurze Ladezeit. Für besten Fahrkomfort sorgen die 7-Gang-Shimano-Schaltung, ein Fahrradcomputer mit LC-Display und 25 km/h Maximalgeschwindigkeit. Das weiße „Clara 390“ setzt auf V-Bremsen, farblich abgesetzte Handgriffe sowie einen passenden Selle Royal Sattel.

Für Unterhaltung während der Fahrt und in Pausen sorgt die „Series 990“ als neue All-In Multimedia-Lösung für Autos und Wohnmobile. Das „Hamburg 990 Nav Car“ sowie die Modellvariante „Blaupunkt Hamburg 990 DAB Nav Truck“ für LKW und größere Wohnmobile bieten dank 10,1 Zoll Touchscreen, Android, WiFi, DAB+, und Smartphone-Spiegelung Musikgenuss und Entertainment pur. Dank Mirror Mode werden alle Funktionen des eigenen Smartphones, egal ob Android-Gerät oder iPhone, auf das Display des Autoradios gespiegelt. So geht nicht nur die Bedienung als Kommunikationszentrale leicht von der Hand, gerade im Urlaub fungiert das neue Blaupunkt-Radio gerne auch als Display zum Filme schauen, Websurfen und mehr. Neben DVD/VCD/CD-Player, Bluetooth und einer Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten, hat die 990er Serie gerade für Wohnmobilfahrer ein weiteres praktisches Feature im Angebot: Es gibt zwei Kamera-Eingänge, so kann neben einer Rückfahrkamera ganz unkompliziert eine weitere Cam angeschlossen werden, zum Beispiel, um das Leeren des Wassertanks im Auge behalten zu können.
Soll nicht über das Smartphone navigiert werden, führt die Navigationsfunktion inklusive Live-Traffic zum Ziel. Ist das System mit einem Hotspot bspw. des Handys verbunden, werden in Echtzeit Daten für die Route und Umgebung abgerufen, so dass Staus und Verkehrshindernisse stets aktuell angezeigt werden.
Sowohl das „Blaupunkt Hamburg 990 DAB Nav Car“ als auch die Variante für Wohnmobile und LKW „Blaupunkt Hamburg 990 DAB Nav Truck“ sind ab Februar 2019 im automotiven Handel und bei allen Blaupunkt Referenz Händlern erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1199 Euro bzw. 1249 Euro für die Caravan-/Truck-Lösung.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Heinen • nadine(at)konstant.de

Blaupunkt Rome 990 Einstellungen

Blaupunkt präsentiert zum neuen Jahr All-In-Multimedia-Lösung für das Auto: „Rome 990 DAB“ mit 10,1 Zoll Touchscreen, Android, WiFi, DAB+, Smartphone-Spiegelung, SafeDrive Design / Optional mit Navigation inkl. Live-Verkehrsdaten

Mit dem neuen „Rome 990 DAB“ bringt Blaupunkt Anfang 2019 eine Android-basierte Multimedia-Konsole für umfassendes Entertainment im Auto auf den Markt. Die WiFi-fähige 2-DIN-Einheit mit einem 10,1 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen bietet weit mehr als Blaupunkt-typische Car Audio Qualitäten. Dank Mirror Mode werden alle Funktionen des eigenen Smartphones, egal ob Android-Gerät oder iPhone, auf das Display des Autoradios gespiegelt. So geht nicht nur die Bedienung als Kommunikationszentrale leicht von der Hand, auch E-Mails lassen sich beim nächsten Tankstopp bearbeiten oder andere Apps öffnen. Alternativ ist das Websurfen über den integrierten Browser nach Einwahl in einen Hotspot möglich.

Das „Rome 990 DAB“ fügt sich perfekt in nahezu alle Fahrzeuge mit 2-DIN Autoradio-Einbauschacht und stellt bei allen Funktionalitäten den Bedienkomfort als wichtigen Faktor für die Sicherheit beim Fahren in den Vordergrund. So gehören zum „SafeDrive Design“ von Blaupunkt ebenso das einfache Umschalten zwischen Radio, Navigation und Hauptmenü über die logisch angeordneten Bedientasten, die Lautstärkeregelung über einen Drehknopf sowie ein intuitives grafisches Interface, das sich obendrein individuell anpassen lässt. Dabei kann der User festlegen, welche Inhalte angezeigt, gelöscht oder gruppiert werden sollen, in welcher Farbe die Icons erscheinen und ob als Displayhintergrund ein persönliches Bild angezeigt wird. Für noch mehr Sicherheit lässt sich optional über zwei rückseitig verbaute Kameraeingänge die Rückfahrkamera des Fahrzeugs und eine weitere Kamera verbinden sowie per SWC-Funktion die Lenkradsteuerung für die wichtigsten Funktionen verknüpfen.

Wer nicht über sein gespiegeltes Smartphone navigieren möchte, greift zum „Rome 990 DAB Nav Car“. Diese Version ist um eine Navigationsfunktion erweitert, die online auf Live-Verkehrsdaten zugreift. Ist das System mit einem Hotspot bspw. des Handys verbunden, werden in Echtzeit Daten für die Route und Umgebung abgerufen, so dass Staus und Verkehrshindernisse stets aktuell angezeigt werden. Ein Ein-Jahres-Abo ist für diesen Service inkludiert.* Dabei liegt der Navigation Kartenmaterial von 44 europäischen Ländern zugrunde.

In Sachen Sound kombiniert das zukunftssichere Blaupunkt „Rome 990“ alle relevanten analogen und digitalen Möglichkeiten. So überzeugt der RDS-Radioempfang mit „CODEM IV“ High-End-Tuner sowohl bei den UKW-Frequenzen als auch DAB+-Sendern. Natürlich lässt sich die Lieblingsmusik aber auch per integriertem DVD/VCD/CD-Player, SD-Karten-Slot, USB oder via Bluetooth abspielen. Dabei bietet der eingebaute Verstärker mit seinen 4 x 50 Watt die besten Voraussetzungen für einen erstklassigen Sound. Über ein grafisches Interface lässt sich der parametrische 10-Band-Equalizer zur individuellen Klangoptimierung im Fahrzeug einfach und exakt einstellen. Alternativ stehen auch diverse voreingestellte Klangprofile von Pop, Rock bis Jazz und Klassik zur Verfügung.

Sowohl das Blaupunkt „Rome 990 DAB“ als auch die Variante mit integriertem Navigationssystem „Blaupunkt Rome 990 DAB Nav Car“ kommen als erste Modelle einer ganzen Serie Anfang 2019 auf den Markt. Zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 849 Euro, und 1079 Euro für das Modell mit Navigation, ist das „Rome 990 DAB“ im Handel und bei allen Blaupunkt Referenz Händlern erhältlich.

 

* Das Abo endet 12 Monate nach Aktivierung automatisch. Das Abo kann verlängert werden. Die Kosten variieren nach Laufzeit.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Heinen • nadine(at)konstant.de

Blaupunkt wächst und baut Vertrieb aus – Kooperation mit First Wise Media stärkt den Einzel- und Fachhandel

Das Hamburger Unternehmen Globaltronics GmbH & Co. KG verantwortet als „Competence Center Audio“ das Audio Segment der Marke Blaupunkt. Das Sortiment umfasst ein breites Portfolio von modernsten Lautsprechersystemen bis zu Plattenspielern und Internet-Radios. Die Überarbeitung und Neuausrichtung der Produktlinien mit einem Fokus auf hohe Qualität zu einem attraktiven Preis in Kombination mit Technologien wie Chromecast und integriertem Google Assistant machen sich bezahlt.

Die Tochter der Wünsche Gruppe verzeichnet gesundes Wachstum mit Handelsketten und E-Commerce. Zur Unterstützung und zum Ausbau des stationären Handels verstärkt Blaupunkt Audio seine Vertriebsaktivitäten und holt den Full-Service-Vertriebsdienstleister First Wise Media aus Heeslingen mit ins Boot. Mit einer maßgeschneiderten Vertriebsstrategie und sehr gut vernetztem Außendienst- sowie Merchandising-Team betreut First Wise Media mehr als 750 Einzelhandelsfilialen und ist sehr gut aufgestellt, um die Marke Blaupunkt Audio neuen Kundengruppen nahe zu bringen.

„Wir sind in den vergangenen drei Jahren kontinuierlich gewachsen. Nun wollen wir unsere bisher bewusst selektiven Vertriebskanäle, mit einer kompetenten Außendienstmannschaft ausbauen und den Fachhandel unterstützen. Gerade die neuen innovativen Produktsegmente, wie unsere Chromecast-Speaker oder der PVA 100, ein Steckdosenlautsprecher mit WLAN und Google Assistant, sind erklärungsbedürftig. Hier bietet es sich an verstärkt in den Fachhandel zu gehen welcher dem Endkunden persönliche Beratung bietet“, so Roberto Cataneo, Managing Director Globaltronics GmbH & Co. KG. Wir haben verschiedene Optionen und Dienstleister geprüft. First Wise konnte uns mit einem schlüssigen Konzept sowie ausgeklügeltem Außendienstpaket für sich gewinnen. Ich bin überzeugt, dass die Marke Blaupunkt sehr gut ihr Portfolio erweitert und freue mich auf die Zusammenarbeit“, führt Cataneo weiter aus.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

Smarter Speaker Blaupunkt PVA100

Smarter WLAN-Lautsprecher von Blaupunkt verfügbar: „PVA 100“ mit Steckdosen-Plug, integriertem Google Assistant und Chromecast

Einfach in die Steckdose gesteckt dient der Blaupunkt „PVA 100“ nicht nur der Wiedergabe der Lieblings-Playlist, sondern fungiert darüber hinaus als smarter Helfer – ob dieser Tage im Weihnachtsstress oder beim Erledigen alltäglicher Aufgaben. Mit Google Assistant an Bord – der via Sprachsteuerung unter anderem die Geschenk-Shopping-Liste vorliest oder die Terminverwaltung, Wettervorhersage oder Steuerung des smarten Zuhauses übernimmt – ist der Blaupunkt WLAN-Lautsprecher „PVA 100“ ab sofort zu einer UVP von 139 Euro erhältlich.

Der handliche Speaker in quadratischer Form gewährt mit einem entsprechenden „OK Google“-Befehl Zugriff auf Playlists verschiedener Streamingdienste und lässt Weihnachtstracks in ausgewogenem Klang erschallen. Dank built-in Chromecast dient der „PVA 100“ in Verbindung mit weiteren Chromecast-fähigen Geräten beliebiger Anbieter auch als offenes Multiroom-System: So lassen sich mehrere Lautsprecher in dasselbe Heimnetzwerk einbinden sowie individuell oder gruppenweise bedienen. Auch antwortet der integrierte Google Assistant auf unterschiedlichste Fragen oder erzählt auf Wunsch aktuelle Rentierwitze. Die aktuelle Verkehrslage lässt sich damit auf Zuruf beim Zubinden der Schuhe erfragen, genau wie dem Kind kurzerhand vorgespielt werden kann, welche Geräusche ein Löwe macht. Darüber hinaus bietet der clevere Assistent von Google Unterstützung bei täglichen Abläufen: Mit einem kurzen Sprachbefehl wie „Ok Google, Schlafenszeit“ wird beispielsweise automatisiert der Wecker gestellt, beruhigende Einschlafmusik abgespielt oder das Licht ausgeschaltet. Ist die Sprachsteuerung einmal nicht gewünscht, lassen sich die Mikrofone des Blaupunkt Speakers stumm schalten. Weiterhin verfügt die 100 x 100 x 85 mm kleine und 250 Gramm leichte Box mit 2 Watt Ausgangsleistung auf der Oberseite über weitere Buttons zur Steuerung der Wiedergabe oder für ein Bluetooth-Pairing. Mit seinem dezent weißen Design fügt sich der Blaupunkt Speaker optimal in jedes Interieur und das dank Steckdosen-Plug ganz ohne lästige Kabel und beanspruchte Standfläche.

Der Blaupunkt „PVA 100“ ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 139 Euro im Handel sowie im Blaupunkt Audio Webshop unter www.blaupunkt-audio.de erhältlich.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

„Record Store Day Black Friday“: Plattenspieler TT 100 von Blaupunkt und neue limitierte Vinyl-Auflagen

Musikfans und Liebhaber der guten alten Vinylscheibe können sich auf den “Record Store Day Black Friday” am 23. November freuen, denn als Kontrastprogramm zum alljährlichen Black Friday Shopping-Wahnsinn bieten teilnehmende kleine Indie-Stores auch dieses Jahr wieder limitierte Sonderauflagen von namhaften Künstlern wie Guns N‘ Roses oder U2 an. Mit 66 exklusiven Veröffentlichungen feiert der “Record Store Day Black Friday” in den deutschsprachigen Ländern 2018 seinen fünften Geburtstag. Der perfekte Anlass für einen neuen Plattenspieler, sei es, um die alten Vinylscheiben wieder aus dem Schrank zu holen oder eine der Neuauflagen zu genießen.

Puristisch und klar empfiehlt sich der TT 100 von Blaupunkt. Im klassischen Design überzeugt der analoge Schallplattenspieler mit moderner Technik für das typisch warme Klangerlebnis einer Vinylplatte. Dabei sorgt der Aluminium-Druckguss-Teller für eine vibrationsminimierte Rotation und entfaltet, in Kombination mit einem hochwertigen MM-Nadelsystem von Audio Technica, dem gefederten Gehäuse sowie dämpfenden Gummifüßen, den detaillierten Klang einer Schallplatte optimal. Dank des integrierten, abschaltbaren RIAA-Entzerrvorverstärkers lässt sich der Blaupunkt Plattenspieler über den Audio-Ausgang mit zwei Cinchbuchsen per Line- oder AUX-In an Stereoanlagen und Verstärkern jeder Couleur anschließen, auch wenn diese nicht über einen Phono-Eingang verfügen.

Für das richtige Feeling wird die Diamantnadel des MM-Tonarms von Hand auf den Plattenteller gelegt. Ein einziger Drehregler auf der Oberseite des Gerätes unterstreicht die bewusst zurückhaltende Designsprache und ermöglicht die Wahl zwischen den beiden Abspielgeschwindigkeiten 33 und 45 RPM für LPs und EPs. Selbstverständlich bietet der Blaupunkt TT 100 ein frei einstellbares Antiskating für den optimalen Lauf der Nadel, die Reduzierung von Verzerrungen sowie zur Vermeidung einer einseitigen Abnutzung der Schallplatte.

Nicht zuletzt sorgen der rumpelfreie Riementrieb und minimale Gleichlaufschwankungen von +/- 0,1 % für ein besonderes Musikerlebnis sowie den plattentypischen Sound, der die Charakteristika der unterschiedlichsten Musikrichtungen bestens zur Geltung bringt. Ist die Schallplatte dann am Ende, bringt die integrierte Abschaltautomatik den Plattenteller zum Stillstand.

Der Plattenspieler mit dem blauen Punkt misst 43,2 x 36,3 x 12,4 cm, wiegt 5,2 kg und ist ab sofort unter www.blaupunkt-audio.de und im Handel erhältlich. Dabei wechselt das Modell TT 100 ohne Abdeckung für 179,95 Euro den Besitzer sowie die Version TT 100 C mit abnehmbarem Deckel für 189,95 Euro.

Im Lieferumfang enthalten sind Plattenspieler, Plattenteller, Antriebsriemen, Schutzmatte, Tonabnahmesystem und Abspielnadel inklusive Schutzkappe, Gegengewicht für den Tonarm, Netzkabel, Audiokabel (2 x 2 Cinchstecker) sowie ein Adapter für Single-Schallplatten.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de