Beiträge

SDC 2.0

Universelle Fernbedienung für mehr Sicherheit und Komfort im Auto, Wohnmobil oder LKW / „Safe Drive SDC 2.0“ von Blaupunkt ist frei programmierbar und stationär sowie mobil einsetzbar

Mit dem Car Multimedia Controller von Blaupunkt wird die Steuerung des Autoradios komfortabler und sicherer. Der neue „Safe Drive SDC 2.0“ fungiert als universelle Fernbedienung für eine Vielzahl von Blaupunkt Autoradios – ob im Auto, LKW oder im Wohnmobil. Der runde Controller sorgt mit seinem intuitiven Bedienkonzept dafür, dass der Fahrer seinen Blick zur Steuerung nicht von der Straße abwenden muss. Damit unterstützt die Neuheit aus Hameln das Blaupunkt „Safe Drive“ Konzept.

Der Controller verfügt über vier frei programmierbare Tasten und einen Drehregler mit mittigem Drucktaster, der ebenfalls flexibel verknüpft werden kann. Die Tastenfunktionen lassen sich einfach über das SWC-Setup des Blaupunkt Autoradios programmieren. Die Kommunikation erfolgt kabellos.

Der „Safe Drive SDC 2.0“ kann zur Stromversorgung entweder über das mitgelieferte Zubehör an das Bordnetz (12 V) des Autos bzw. Wohnmobils angeschlossen oder im mobilen Batteriebetrieb genutzt werden. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind zwei verschiedene Aufsätze. So kann die Fernsteuerung entweder angeklebt bzw. montiert werden oder mit der Halterung im Getränkebecher-Format in den entsprechenden Halter des Autos oder Wohnmobils eingesetzt werden. Sein seidenmattes schwarzes Design mit silbernen Tasten und verchromtem Drehknopf integriert sich nahtlos in jedes Cockpit.

Mit einem kleinen Dreh lässt sich der 175 g leichte „Safe Drive SDC 2.0“ aus seinen Halterungen lösen und ist dann mobil einsetzbar – das ist nicht nur praktisch, wenn Mitfahrer auf den Rücksitzen das Musik-Management übernehmen. Auch beim Einsatz im Wohnmobil weiß der clevere Controller zu überzeugen und steuert den Sound bequem aus dem Bett oder dem Liegestuhl. Ein Sichtkontakt zwischen Radio und Fernbedienung ist nicht nötig, die Reichweite beträgt bis zu 10 Meter. Abhängig von der Nutzung liegt die Batterielaufzeit bei bis zu 12 Monaten.

Der „Blaupunkt Safe Drive SDC 2.0“ ist mit einer Vielzahl von 1-DIN- und 2-DIN-Modellen mit SWC-Eingang von Blaupunkt kompatibel. Ab sofort bringt er zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 89 EUR Sicherheit und Komfort in Autos, Wohnmobile und LKWs.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

ALDI-Schnäppchen / Smarte Überwachungskamera und Außenlampe in einem: Blaupunkt WLAN Lampcam HOS-X20 ab 19.12.19 zum Aktionspreis

Den Weihnachtseinkauf erledigen, aber dennoch kein Paket verpassen, Gäste über eine staubedingte Verspätung informieren oder sich in der frühen Dunkelheit daheim einfach sicher fühlen: Pünktlich zur Hochsaison der Einbrecher liefert ALDI mit der WLAN Lampcam HOS-X20 von Blaupunkt ein besonders praktisches Überwachungssystem für die Haustüre, den Garten, die Garage oder das Ferienhaus. Optisch und funktional als Außenlampe getarnt, sorgt die smarte Kamera sowohl für Licht als auch für Sicherheit. Zum Aktionspreis von nur 179 Euro bietet sie einen PIR-Bewegungssensor, Full-HD-Live-Streaming, eine Aufzeichnungsfunktion, Push-Benachrichtigung auf dem Smartphone sowie eine Sirene. Mikrofon und Lautsprecher ermöglichen eine 2-Wege-Kommunikation über die kostenlose App. So erfährt der Postbote auch ohne Anwesenheit der Empfänger, wo er das Paket abgeben soll, während Besucher darüber informiert werden, dass man sie nicht vergessen hat.

Die clevere Überwachungskamera von Blaupunkt ist ab sofort online über „ALDI liefert“ zu haben und dokumentiert das Geschehen mit ihrem 120 Grad Weitwinkel und einer 1080p Full-HD-Auflösung per Live-Stream verzögerungsfrei über die kostenlose Smartphone-App. Optional ist auch die Aufzeichnung auf einer SD-Karte im Überwachungsgerät möglich. Die Aufnahmen werden über den integrierten Bewegungssensor mit einer Reichweite von fünf Metern automatisch ausgelöst. Gleichzeitig sendet das Überwachungssystem den Vorfall per Push-Nachricht an das Smartphone. Sollte ein Ernstfall eintreten und sich ein Einbrecher am Haus zu schaffen machen, weiß der User so direkt Bescheid und hat auch im Winterurlaub die Möglichkeit, die Polizei zu informieren. Außerdem kann er von der Skipiste aus an der heimischen Blaupunkt Lampcam ein 85 db lautes Alarmsignal auslösen, um den potenziellen Dieb zu vertreiben. Anschließend wird die Aufzeichnung der SD-Karte per Download auf dem Smartphone gesichert oder über die verifizierte App wieder gelöscht, um Speicherplatz freizugeben.

Speziell für den Einsatz im Außenbereich konzipiert, beleuchtet die IP55 zertifizierte Blaupunkt HOS-X20 den Eingangsbereich mit einer dimmbaren 950 Lumen starken Hochleistungs-LED-Leuchte. Der Beleuchtungsmodus lässt sich mit wenigen Klicks individuell in der App einstellen. So erhellt die Blaupunkt Lampcam auf Wunsch nach einer Bewegungserkennung des PIR-Sensors eine Minute lang den Eingangsbereich oder nach manuell vorgegebenem Zeitplan. Gleichsam sorgt auch eine Infrarot Nachtsicht mit einem Radius von 8 Metern für detailgetreue Videos mit Ton bei ausgeschaltetem Licht.

In Aluminium gefasst, ersetzt die schwarz-weiße Lampcam von Blaupunkt mit einer Größe von 180,7 x 63,8 mm (H x B) diskret und einfach die Außenbeleuchtung. Über deren Stromversorgung angeschlossen, benötigt sie keinen Akku und agiert – einmal eingebunden – über das hauseigene WLAN via sicherer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ohne Cloud-Anbindung. Damit die ohnehin einfache Installation noch leichter von der Hand geht, stehen detaillierte Video Tutorials auf YouTube zur Verfügung.

Die Lampcam HOS-X20 aus dem Hause Blaupunkt ist ab dem 19. Dezember 2019 zum Schnäppchenpreis von 179 statt 229 Euro online über „ALDI liefert“ erhältlich. Im Lieferumfang sind, neben der smarten Überwachungskamera mit integrierter LED-Leuchte, Schrauben und Dübel sowie eine Montageschablone enthalten.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

ALDI-Aktion / Einstecken und sicher fühlen: Blaupunkt Alarmanlage „SA2900-R“ mit Sabotageschutz, Alarmanruf und einfacher Installation ab dem 9.12.19 für nur 279 Euro

Sicherheit schenken: Gerade in der Winterzeit, wenn Einbrecher Hochkonjunktur haben, eine schöne Idee für die Lieben oder das eigene Zuhause. Besonders einfach geht das mit dem Blaupunkt Alarmsystem „SA2900-R“, das als Starter Set neben der Zentrale gleich auch einen Bewegungsmelder, einen Tür-/Fenstersensor und eine Fernbedienung bietet. Während gängige Sicherheitssysteme in der Regel wahlweise aufwendig verkabelt werden müssen oder aber von Dieben leicht manipuliert werden können, bietet das Blaupunkt-System einen umfassenden Sabotageschutz und ist gleichzeitig auch für Einsteiger unkompliziert in Betrieb zu nehmen. Ab dem 9.12.2019 ist das Blaupunkt „SA2900-R“ Starter Set zum einmaligen Aktionspreis von 279 Euro statt einer UVP von 399 Euro bei „ALDI liefert“ zu haben.

Einfach und schnell einsatzbereit

Statistisch wird in Deutschland alle vier Minuten eingebrochen. Betroffen sind längst nicht mehr nur Villen oder einsam gelegene Häuser. Wohnungen stehen zunehmend im Fokus von Kriminellen. Egal ob Eigenheim, Wohnung oder Feriendomizil, grundsätzlich gilt: Stößt ein Einbrecher auf Widerstand, bricht er sein Vorhaben in der Regel ab. Empfehlenswert ist daher ein zuverlässiges Alarmsystem wie das Starter Set „SA2900-R“ von Blaupunkt. Als Do-It-Yourself-Alarmanlage konzipiert, ist sie blitzschnell einsatzbereit und alarmiert bei einem Einbruchsversuch sowohl über eine integrierte Sirene als auch via eingelegter SIM-Karte (nicht enthalten) per Anruf oder SMS. Hierzu können bis zu sechs Telefonnummern hinterlegt werden, die nach vorgegebener Reihenfolge angerufen oder angeschrieben werden. Darunter beispielsweise auch die direkten Nachbarn, die vor Ort helfen können, sollte beispielsweise der Bewohner im Urlaub nicht an sein Smartphone gehen. Zudem ist eine Anbindung an einen Wachdienst möglich.

Die mitgelieferten Sensoren sind bereits vorinstalliert und nach Inbetriebnahme der Zentrale sofort betriebsbereit. Um alle Fenster sichern zu können, lassen sich bis zu 30 weitere Blaupunkt-Komponenten spielend leicht mit der Anlage koppeln. Neben Tür-/Fenster- und Glasbruch-Sensoren sind unter anderem auch Rauch-, Wasser- und Kohlenmonoxid-Melder sowie Innen- und Außensirenen verfügbar. Wird einer der Sensoren ausgelöst, übermittelt die Anlage entsprechend auch den Alarmgrund wie Einbruch, Feuer oder Wasser an die hinterlegten Nummern.

Schutz vor Manipulationen

Außergewöhnlich ist der ausgereifte Sabotageschutz der „SA2900-R“, der auch professionell arbeitenden Einbrechern keine Chance lässt. Wird etwa die Stromversorgung gekappt, versorgt die integrierte Notstrombatterie die Zentraleinheit weiter bis zu 18 Stunden mit Energie. Auch ein Internetausfall, der viele WiFi-basierte Alarmanlagen lahmlegt, kann dem Blaupunkt-System nichts anhaben, da es über GSM – also das Mobilfunknetz – agiert. Dabei sind alle Funkverbindungen sowie die SMS-Kommunikation verschlüsselt. Während bei vielen gängigen Anlagen die Möglichkeit besteht, mit entsprechender Software Funk-Befehle abzufangen und zum Unscharf-Schalten zu verwenden, führt dieser Manipulationsversuch beim Blaupunkt-System dank fortschrittlicher Rolling-Code-Technologie ins Leere. Auch verfügen alle Sensoren sowie die Zentraleinheit über sogenannte Sabotagekontakte. Sollte also ein Einbrecher versuchen, eine Komponente zu entfernen, schlägt das System sofort Alarm. Mit wenigen Handgriffen sowie minimalem Installationsaufwand sind die eigenen vier Wände so optimal geschützt und sorgen für ein beruhigendes Gefühl – bei An- oder Abwesenheit der Bewohner.

Wissen, wer zuhause ist

Das Scharf- und Unscharf-Schalten der Blaupunkt „SA2900-R“ funktioniert wahlweise über einen PIN-Code an der Zentraleinheit, mittels praktischer Funkfernbedienung oder über die kostenlose Blaupunkt-App „Connect2Alarm“ von unterwegs. Die Smartphone-Applikation bietet nicht nur Einstellungsmöglichkeiten, sondern zeigt auf Wunsch an, wer gerade nach Hause kommt und die Anlage unscharf gestellt hat. Nicht zuletzt offeriert sie die Möglichkeit, beispielsweise im Alarmfall, über ein Mikrofon in der Zentraleinheit zu hören, was daheim los ist.

Verfügbarkeit

Das Starter Set „SA2900-R“ von Blaupunkt ist, so lange der Vorrat reicht, ab dem 9.12.2019 über „ALDI Liefert“ zum Aktionspreis von nur 279 Euro erhältlich. Im Lieferumfang sind neben der GSM-Basiseinheit, ein Tür-/Fenstersensor, ein Bewegungsmelder, eine Fernbedienung, Montagematerial und ein Netzteil sowie ein ausführliches Handbuch enthalten. Erweiterungskomponenten wie Blaupunkt Rauch- und Wassermelder sind im Handel und über den Blaupunkt Security Shop www.blaupunkt-sicherheitssysteme.de zu haben.

Blaupunkt BTW10

Ohrenschmaus: Kabellose In-Ear-Kopfhörer mit True Wireless Stereo, Touchsensor und Lade-Case von Blaupunkt ab sofort im Handel

Das neue Produktportfolio der Audio-Sparte von Blaupunkt verwöhnt die Ohren mit echtem, kabellosen Stereo-Sound. Daran knüpfen – nach den portablen Speakern – nun auch die brandneuen kabellosen In-Ear-Kopfhörer Blaupunkt „BTW 10“ an, die der Audio-Experte ebenfalls mit der True Wireless Stereo-Technologie ausgestattet hat. Die kabellosen Kopfhörer verbinden sich dazu via Bluetooth 5.0 und kommen komplett ohne Kabel aus. Die Reichweite von 15 Metern zur Musikquelle sorgt für ein noch freieres Tragegefühl. Dank des In-Ear-Designs liefern die Kopfhörer satte Bässe und einen starken Sound.

In die Earbuds hat Blaupunkt Touch-Control-Panels eingearbeitet, über die sich die Musikwiedergabe oder die Annahme von eingehenden Anrufen bequem und intuitiv steuern lässt. Damit fungieren die Blaupunkt „BTW 10“ auch problemlos als Freisprecheinrichtung. Die Sprachsteuerung über Siri oder Google Assistant unterstützen die Kopfhörer ebenfalls. Im Lieferumfang enthalten ist eine kabellose Ladeschale, die die In-Ears unterwegs nicht nur vor äußeren Einflüssen schützt, sondern mit ihrer integrierten Powerbank auflädt. Dazu müssen sie lediglich in das Case eingesetzt werden. Die Ladeschale selbst ist mit einem USB Type-C-Anschluss zur Stromversorgung ausgestattet. Ohne zusätzliche Energiezufuhr halten die Kopfhörer vier Stunden lang durch. Nach zwei Stunden sind sie wieder komplett aufgeladen.

Tragekomfort wird durch das geringe Gewicht der Earbuds und die Bereitstellung der Silikon-Ohrstöpsel in verschiedenen Größen gewährleistet. Die Blaupunkt „BTW 10“ sind in Schwarz erhältlich und punkten mit ihrem puristischen Design. Ab sofort sind sie zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99,95 EUR im Handel und unter www.blaupunkt-audio.de erhältlich. Aktuell gewährt Blaupunkt im eigenen Online-Shop einen CyberWeek-Rabatt von 15 % auf ausgewählte Audio Produkte – so gibt es den „BTW 10“ dort bis zum 8.12.19 für 84,95 EUR.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

CES 2020: Youngtimer Radio Blaupunkt „Bremen SQR 46 DAB“ feiert Premiere in den USA

Pünktlich zur CES in Las Vegas macht sich das neu aufgelegte Youngtimer-Radio „Bremen SQR 46 DAB“ auf den Weg über den großen Teich. Das kultige 1-DIN-Autoradio ist der Nachfolger des beliebten Blaupunkt „Bremen SQR 46“ aus dem Jahr 1986 und wird auf dem Blaupunkt-Stand der Consumer Electronics Show (CES) in der South Hall (1E Lower Floor) erstmals in den USA vorgestellt. Auf dem Messestand präsentiert sich das Blaupunkt Competence Center Car Multimedia aus Hameln, das unter anderem das „Bremen SQR 46 DAB“ herstellt. Dass das Herz des Teams dort für die Retro-Autoradios schlägt, liegt auch daran, dass im Hamelner Competence Center Car Multimedia zahlreiche Mitarbeiter mit langjähriger, teilweise über 30-jähriger Blaupunkt-Zugehörigkeit beschäftigt sind. Sie wurden bei der Übernahme der entsprechenden Blaupunkt Car Multimedia Bereiche durch die Evo Sales GmbH im Jahr 2016 übernommen und sind fester Bestandteil des Teams.

Aus der Verbundenheit zur Traditionsmarke Blaupunkt und der Affinität zu neuen Technologien sowie modernen Bedienkonzepten, ist nun das „Bremen SQR 46 DAB“ entstanden. Damit lässt Blaupunkt die Legende auferstehen und vereint die USPs des 80er Jahre Modells mit innovativen Neuheiten. So kommt das neue 1-DIN-Autoradio im Styling des Originalmodells daher. Die moderne Vario-Colour-Beleuchtung für die Tasten und das Display liefert gleichzeitig ein modernes Finish. Auch der erstklassige Empfang bleibt dank Blaupunkt Codem FM RDS-Tuner und DAB+ Digital-Tuner eine Stärke des neuen Youngtimer Car-Radios. Eine aktive DAB+-Scheibenantenne liefert Blaupunkt außerdem mit – damit ist der Entertainer im Jahr 2019 angekommen.

Neu sind zudem die zahlreichen seriellen Schnittstellen: zwei USB-Ports, ein AUX-Anschluss und ein SDHC-Slot. Audiostreaming via Bluetooth wird ebenfalls unterstützt. Twin-Connect sorgt für die gleichzeitige Koppelung von zwei Smartphones. Dank des mitgelieferten externen Bluetooth-Mikrofons, ist auch die Freisprechfunktion gegeben. Das Radio ist „Made for iPhone/iPod“ und gewährleistet eine entsprechende Kompatibilität. Ein Anschluss an die Lenkradfernbedienung erfolgt auf Wunsch über die dafür vorgesehene Schnittstelle. Zusätzlich ist eine Infrarot-Fernbedienung dabei.

Die maximale Power von 200 Watt (4 x 50 Watt) garantiert in Kombination mit X-Bass, einem separaten Subwoofer-Ausgang und einem 4-Kanal Vorverstärker-Ausgang ein mitreißendes Sounderlebnis. Zusätzlich stehen ein semiparametrischer 3-Band-Equalizer sowie vordefinierte Sound-Einstellungen (Rock, Pop, Classic) zur Verfügung.

Weitere Infos zum Blaupunkt „Bremen SQR 46 DAB“ finden Sie hier.

Besuchen Sie Blaupunkt auf der CES in Las Vegas vom 7. bis zum 10. Januar 2020 in der South Hall (1E Lower Floor).

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de