30 Jahre Personalberatung: SWISSCONSULT feiert runden Geburtstag und sieht das Konzept einer „branchenorientierten Personalberatung“ bestätigt

SWISSCONSULT unterstützt und berät seit 30 Jahren Unternehmen bei der Besetzung von Positionen mit Führungskräften und Fach-Spezialisten. Die 1987 von Josef Bachmann gegründete Personalberatung besteht aus zwölf selbstständigen Beratern, die über branchenspezifische Kenntnisse und einen großen Erfahrungsschatz verfügen. Jeder Recruiter betreut eine Branche, beispielsweise IT und Finance, Electro und Energy, Maschinen- und Anlagenbau oder HealthCare. Die Beratungsexperten von SWISSCONSULT werden sich zukünftig zu aktuellen Trends und Themen wie dem Fachkräftemangel, der Attraktivität von Start-Up-Unternehmen, der Work-Life-Balance sowie den Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt äußern und Tipps geben.

1981 wagte Gründer Josef Bachmann in Zürich den Schritt in die Selbständigkeit. Dabei konzentrierte er sich vorwiegend auf die Verlags- und Druckindustrie, da er selbst als Personalleiter für eines der größten Schweizer Druck- und Verlagshäuser tätig war.

Durch die Vorgehensweise, sich nur auf eine Branche zu fokussieren, prägte Josef Bachmann den Begriff der „branchenorientierten Personalberatung“. „Branchenorientierte Personalberater“ fokussieren sich auf ihre Branche und gewinnen mit jedem Auftrag Wissen und Kenntnisse, die sie in weiteren Aufträgen nutzen können. Sie lernen Menschen, deren Vorstellungen, Leistungen und Wünsche kennen, genauso wie ihre Persönlichkeit und ihre Stärken und Schwächen. Sie wissen, wo Perlen zu finden sind und pflegen Beziehungen, denn aus jeder Beziehung können Vorteile für die Auftraggeber entstehen“, so Josef Bachmann, Gründer von SWISSCONSULT.

Nach und nach vergrößerte sich der Kreis der Recruiter, die nach dieser Methodik mit Bachmann zusammenarbeiteten. So formierte sich 1987 in Zürich das Unternehmen unter dem Markennamen SWISSCONSULT. Im Zuge des steigenden Erfolges sowie zur besseren Kundenbetreuung in Deutschland, wurde 2015 die SWISSCONSULT Deutschland GmbH in Düsseldorf gegründet.

Durch den ständigen Informationsaustausch der einzelnen Personalberater gelingt es SWISSCONSULT, selbst schwierige Positionen erfolgreich und überregional zu besetzen. „Kandidaten sind Kunden und keine Bittsteller. High Potentials haben in der Woche mindestens drei Angebote von Headhuntern vorliegen. Warum sollen sie sich dann für ein Unternehmen mit einem schlechten Employer Branding entscheiden?“, so Hans-Joachim Gruneck, Geschäftsführer und Partner (Managing Partner) von SWISSCONSULT, zur Vorgehensweise des Unternehmens.

Die Personalberatung ist Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater, der die deutsche Consultingwirtschaft bundesweit vertritt und ein hohes Qualitätsniveau von seinen Mitgliedern fordert.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Till Konstanty • till(at)konstant.de


Downloads

Hans-Joachim Gruneck, Geschäftsführer und Partner (Managing Partner) von SWISSCONSULT

Download