Audio-Rescue_Foto_2

Zurück in die Zukunft: TERRATEC AUDIO Rescue digitalisiert Inhalte von Kassetten, Schallplatten oder externen Audio-Quellen und sichert diese im MP3-Format direkt auf einer microSD-Karte / Trennt Titel automatisch

TERRATECs AUDIO Rescue macht das liebste Mix-Tape, die Schallplatte, CDs oder Sprachaufnahmen zukunftssicher. Der clevere Digitalisierer verfügt über ein integriertes Kassettenfach, von dem es die Inhalte direkt im MP3-Format auf der eingelegten microSD-Karte sichert. Über den AUX-Port kann die kleine Box, die optisch an einen Walkman erinnert, zudem an entsprechende, externe Audio-Quellen angeschlossen werden und sichert so auch deren Inhalte. Den Anfang und das Ende eines Tracks erkennt der AUDIO Rescue automatisch und trennt die Titel so eigenständig. Auf der Rückseite des Geräts befinden sich Bedienbuttons für Aufnahmeeinstellungen, wie die Lautstärkeregulierung, die Steuerung manueller Aufnahmen, Play, Pause sowie das Vor- und Zurückspulen. Die Wiedergabe-Einstellungen für das Kassetten-Deck werden über Elemente auf der Oberseite bzw. ein Volume-Rad an der Seite vorgenommen.

Die Stromversorgung erfolgt wahlweise über zwei AA-Batterien oder via USB. Dazu befinden sich sowohl die Batterien als auch ein USB/Klinke-Kabel im Paket. Dank mitgelieferter Kopfhörer kann der Content während der Aufnahme auch gleich mit angehört werden. Ebenfalls dabei sind ein 3,5 mm Klinken- sowie ein Cinch-Kabel. Ab Februar 2015 wird der TERRATEC AUDIO Rescue zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 39,99 Euro im Handel erhältlich sein.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de