ARCHOS entwickelt Tablet-Lösungen für den Ausbildungsmarkt

ARCHOS, einer der führenden Anbieter von Android-Tablets, nutzt seine innovative Tablet-Technologie, die kundenindividuelle Anpassungsfähigkeit der Geräte und seine aggressiven Preise, um Lösungen für den Ausbildungsbereich anbieten zu können, die Lehrer, Schüler und Schulen beim Lehren und Lernen unterstützen.

„Da der Tablet-Markt sich gefestigt hat und stetig wächst, haben wir nun damit begonnen, spezielle Bereiche anzugehen, die von unseren Innovationen profitieren können und von denen wir auch in Zukunft ein verlässliches Wachstum erwarten. Der Bereich Bildung steht dabei ganz oben auf unserer Liste. Unsere Tablets eigenen sich ideal für den Einsatz in verschiedensten Bereichen rund um das Thema Lernen und Bildung“, sagt Henri Crohas, CEO bei ARCHOS. „Durch die Zusammenarbeit mit ARCHOS erhalten Schulen und Ausbilder eine vollausgestattete und erschwingliche digitale Lösung, ohne Kompromisse in Sachen Technologie und Qualität.“

In Deutschland hat ARCHOS bereits ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Verlag Heinrich Vogel, einem Unterrichts- und Lernmedien Verlag umgesetzt. So können Fahrschüler sich nun mit dem Tablet auf ihre theoretische Führerscheinprüfung vorbereiten.

Tablets perfekt für Schüler, Lehrer und Schulen

ARCHOS Tablets wurden auch für den Schul- und Universitätsalltag entwickelt: Sie sind dünn, leicht und bieten eine lange Akkulaufzeit. Damit eignen sie sich besser als ein Laptop oder Netbook.

Zusätzlich zu den Tausenden von Apps, die zur Verfügung stehen, sind sie kompatibel zu online Lehr- und Lern-Plattformen, wie „Smartboard“ und bieten Zugriff auf erweiterte eBook-Funktionen, Fotos, Videos sowie Audio-Dateien. Mit der Möglichkeit Texte zu markieren, Notizen zu vermerken und dem direkten Zugriff auf ein Wörterbuch, optimieren die Tablets die Art und Weise, wie Schüler und Studenten lernen.

ARCHOS umfangreiche Tablet-Range, die niedrigen Preise, der technische Support und die Möglichkeit, die Tablets persönlich zu gestalten, bieten der Schule und dem Schul-Distributor ein maßgeschneidertes Produkt, das den Schulbetrieb vereinfacht. Lehrern bietet es den Austausch und Zugriff auf wichtige Inhalte und die besten Lehrmethoden. Schülern wird das Lernen in interaktiven Kursen erleichtert.

Vertikaler Ausbildungsmarkt mit großem Potential

Angetrieben von seinem beispiellosen Erfolg, wächst der Tablet-Markt und wird im Jahr 2011 voraussichtlich eine Stückzahl von 55 Millionen Tablets (IDC) erreichen, 2012 werden es voraussichtlich 80 Millionen Stück (IDC) sein. Vertikale Märkte, wie beispielsweise Bildung oder Gesundheit – sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich – werden zum wachsenden Erfolg dieses Markts beitragen.

“Mitte 2011 bemerkten wir das wachsende Interesse an technologischen Bildungslösungen auch in Entwicklungsländern wie Brasilien, Puerto Rico und Argentinien“, so Crohas.

ARCHOS bietet Erfahrungsschatz

Durch seine große Range an Android-Tablets, die bereits ab 99 Euro erhältlich sind und das Know-How in diesem Bereich, ist ARCHOS in der Lage, die beste Lösung für den Bereich Bildung anzubieten. Zudem verfügt ARCHOS über Erfahrungen aus dem letzen Quartal:

Sangari (USA):
ARCHOS arbeitete mit Sangari Global Education, einem K12-Bildungsdienstleister mit Fokus auf qualitativ hochwertigen, wissenschaftlichen Lehrmaterialien für Schüler der Elementary und Middle School. In diesem Jahr beliefert Sangari 25.000 Schüler in den Vereinigten Staaten. ARCHOS lieferte kundenspezifische „ARCHOS 101 Internet Tablets“ mit speziellen Applikationen für Lehrer, die Zugriff auf die Sangari Lehrinhalte gewähren. Darunter Prüfungen und andere digitale Ressourcen die den Schülern das Lernen von Wissenschaften erleichtern.

NETS (Institución Educativa NETS) (USA):
Durch seine Exklusiv-Distributoren Nets und Elitesoft Corporation liefert ARCHOS das „ARCHOS 70” und das „ARCHOS 101 Internet Tablets” zur Unterstützung des„U.S. Department of Education’s Public Law 107-110“ (No Child Left Behind). Nets, einer der größten Zulieferer von Lehrmaterialen für K12-Schüler in Puerto Rico und der Karibik, und Elitesoft Corporation, einer der führenden Entwickler von Apps und Software, haben die ARCHOS Tablets ausgewählt, um den K12-Schülern, mit Hilfe der neuen Tablets und interaktiver Apps, das Lernen von Englisch, Spanisch, Mathe und Naturwissenschaften zu erleichtern.

KUNO/uWrite (USA):
ARCHOS individualisierte ein 10-Zoll-Tablet für KUNO, ein uWriteTouch-Brand, das sich auf interaktive Touchscreens und LCD-Geräte spezialisiert hat. KUNO liefert mobile Technologien für individuelle Anforderungen, ob für Schüler, Aktienhändler oder Mütter. Das KUNO-Tablet ist für den praktischen und täglichen Einsatz konzipiert und passt in jedes Familien-Budget.

SEB (Sytema Educata Brazil) – Group Pearsons (Brazil):
ARCHOS lieferte die „ARCHOS 101 Internet Tablets” an SEB Education, einer Tochterfirma von Pearson, dem weltweit führenden Unternehmen für Bildung. Die Pearson Group bietet Lernmaterialien, Technologien, Gutachten und spezielle Services für Lehrer und Schüler jeden Alters. Sie werden den Studenten und Schülern das „ARCHOS 101 Internet Tablet“ im Rahmen ihres elektronischen Lernprogramm anbieten.