Zweiter großer Deal für GOLEYGO / Vertriebspartnerschaft mit der Albert Kerbl GmbH: Der Großhändler wird die neuen Produkte des „Höhle der Löwen“-Start-ups weltweit vertreiben / Kern der neuen Produkte der zweiten Generation ist ein neu entwickelter Magnet-Rast-Verschluss, nicht nur für Hundeleinen, sondern auch für den Reitsport

Köln, den 21. August 2019 Rechtzeitig zur internationalen Fachmesse „spoga horse“, vom 1. bis 3. September 2019 in Köln, haben das Start-up GOLEYGO und die Albert Kerbl GmbH einen Partnerschafts- und Kooperations-Vertrag geschlossen. So wird Kerbl, Produzent und Großhändler für Produkte der Tierzucht und -haltung, die neuen Produkte von GOLEYGO weltweit sowohl im gut sortierten Fachhandel und online, vermarkten. Dabei handelt es sich um die Produkte der zweiten Generation „GOLEYGO 2.0“, die über einen neu entwickelten wasserresistenten Glasfaserkunstoff-Verschluss verfügen, der weitaus leistungsfähiger und bedienerfreundlicher als die erste Version ist. Kerbl wird zu diesem Rast-Verschluss hochwertige Führleinen für Hunde und Pferde beisteuern und das gemeinsame Produkt über das bestehende Kundennetzwerk vermarkten.

Nach dem Deal in der letzten Staffel der „Höhle der Löwen“ ist das für die beiden GOLEYGO-Gründer Tim Ley und Jérôme Glozbach de Cabarrus der zweite große Deal, für den das einzigartige Verschlusssystem und die Leinen der ersten Generation komplett überarbeitet wurden. Durch neue Materialien und die Verlagerung der Produktion nach Deutschland, hat sich die Qualität deutlich verbessert. Zudem wird die Produktpalette erweitert: Es wird nicht nur Rund- und Flachleinen in diversen Farben für Hunde unterschiedlicher Größe geben. Auch für den Reitsport stehen dann Halfter und Führleinen mit dem neuartigen Verschluss zur Verfügung.

Die beiden Gründer sind bei der Entwicklung des neuen „GOLEYGO 2.0“-Verschlusses allen Hinweisen der Community nachgegangen, um die Qualität des Produktes zu verbessern. Nicht nur Rezensionen in der Presse, von Bloggern, bei Amazon, Facebook und Instagram in Deutschland wurden ausgewertet sowie Kundenwünsche berücksichtigt, auch Kerbl unterstützt GOLEYGO mit seinem Know-how. So verfügen die Führstricke im Reitsport, die für gewöhnlich mit Karabiner- oder Panikhaken ausgestattet sind, nun über einen mit Magnet-Rast-System ausgestatteten Panikverschluss. Dieser kann auch unter hoher Belastung sicher und schnell entriegelt werden. Ein Adapter-Pin, der am Halfter befestigt wird, rastet durch den Magnet im Verschluss selbstständig ein. GOLEYGO und Kerbl sind mit dem System für den „spoga horse Award 2019“ nominiert.

 

Über Kerbl

Die Albert Kerbl GmbH bietet als Produzent und Großhändler ein einzigartig breites, leistungsfähiges und aktuelles Sortiment an Zubehörartikeln für Tierzucht und -haltung. Die Wurzeln von Kerbl liegen in der Tierhaltung und es ist ein stetiges Bestreben des Unternehmens, die tägliche Arbeit als Landwirt, Züchter und Tierliebhaber mit neuen Lösungen und Innovationen zu erleichtern. Kerbl blickt auf eine über 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück und hat sich seit Gründung der Albert Kerbl GmbH im Jahre 1984 mit Weitsicht, Marktkenntnis und hoher Innovationskraft zu einem „Global Player“ entwickelt.

Weitere Infos unter www.kerbl.com

 

Ansprechpartner für Journalisten: Till Konstanty • till(at)konstant.de

 


Downloads

Die zweite Generation

Download

Tim Ley (l.) und Jérôme Glotzbach de Cabarrus / Credit: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Download

Ralf Dümmel (l.) und Frank Thelen / Credit: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Download