Lady in black: „IO HAWK E2 Lady” / Edles Alu-Pedelec mit großer abschließbarer Batterie, kraftvollem 250-Watt-Motor, Farbdisplay und rund 150 km Reichweite

Das neue E-Bike „IO HAWK E2 Lady“ macht mit seinem mattschwarzen Aluminium-Rahmen sowie einem tiefen Einstieg eine gute Figur auf den Fahrradwegen. Das elektrisierte Rad liefert dank seines 250 Watt starken Hinterrad-Motors auch bei Steigungen Leistungsreserven. Über das schlanke Kontrollpanel wird die Tretunterstützung in fünf verschiedenen Stufen eingestellt oder zwischen den Fahrmodi Eco, Standard und Power gewählt. Ebenso lässt sich hier das Vorder- sowie Rücklicht ein- und ausschalten, das direkt mit der Batterie verbunden ist.

Für einen hohen Fahrkomfort sorgen die Shimano 7-Gangschaltung, die hochwertigen 28-Zoll-Kenda-Reifen mit robusten Speichen und nicht zuletzt der Selle Royal Gelsattel. Zudem ist der Lenker in der Höhe und in der Neigung einstellbar. Das „BigStone C800“ LCD-Farbdisplay zeigt auf großzügigen 3,2 Zoll die zurückgelegte Distanz, aktuelle Geschwindigkeit sowie den gewählten Fahrmodus. Der Bildschirm mit einstellbarer Helligkeit bietet auch ein Odometer, eine Batterieanzeige und Einstellungen zu Anfahr- und Schiebehilfe. Eine Smartphone-Halterung, die Geräte von 3,5 bis 6,5 Zoll sogar vor Wasser schützt, hat IO HAWK beim „E2 Lady“ ebenfalls verbaut. Besonders praktisch: das Smartphone lässt sich während der Fahrt mit dem austausch- und abschließbaren Panasonic-Akku laden. Dieser verfügt über 36 V und 16 Ah und bringt eine Leistung von 576 Wh mit. Die Reichweite beträgt bis zu 150 km, die Ladezeit liegt bei 5 bis 6 Stunden. Kurze Bremswege und eine sichere Fahrt gewährleisten die hydraulischen Scheibenbremsen von Tektro am Vorder- sowie Hinterrad. Die Handgriffe des „IO HAWK E2 Lady“ sind aus widerstandsfähigem Kunstleder gefertigt. An einen praktischen Gepäckträger hat IO HAWK außerdem gedacht.

In Deutschland ist die Anfahrhilfe des elektrischen Damenrads auf 6 km/h gedrosselt. Je nach Gesetzeslage in anderen Ländern, kann es dort umgestellt und mit bis zu 25 km/h Antrieb ohne Treten genutzt werden. Ab Ende August ist das „IO HAWK E2 Lady“ inkl. Werkzeugset zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.499 EUR erhältlich. Aktuell kann es für 1.349 EUR unter www.iohawk-europe.com vorbestellt werden.

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de


Downloads