Zoom Phone: Wie der Channel partizipieren kann

Eine Plattform für Alles mit Vorteilen im Agent-Vertriebsmodell und passenden Hardware-Bundles

Zoom Phone drängt als Enterprise Cloud Telefonsystem auch auf den deutschen Markt und bietet Usern vor allem eins: Eine einzige Plattform für die Unternehmenskommunikation inklusive Telefonie, Video, Chat und Meetings. Neben traditionellen PBX-Funktionen überzeugt Zoom Phone vor allem durch ein einfaches, geräteübergreifendes Handling sowie Stabilität. Doch Zoom bietet nicht nur eine durchdachte, zuverlässige Telefonie-Lösung, sondern auch ein außergewöhnliches Vertriebskonzept, dass gerade dem Channel viele Möglichkeiten offeriert. Nicht ganz neu und doch für den deutschen Channel eher ungewohnt, sind Zoom Phone Lizenzen für DACH ausschließlich über das sogenannte Agent Modell zu beziehen. In diesem maklerbasierten Vertriebsmodell fungiert der Hamburger Distributor Kern & Stelly als Master Agent. Als Hauptvertriebspartner ermöglicht er Resellern die Vermarktung von Zoom Phone Lizenzen als Agent Partner mit deutschem Partnervertrag und monatlicher Provisionszahlung. Für den Channel bedeutet das vor allem umfassende Unterstützung, gute Margen und Provisionszahlungen so lange der Kunde Zoom Phone nutzt.

So bietet sich die Chance unabhängig der Größe des Partners am boomenden UCC-Markt zu partizipieren, auch dann wenn ihm beispielsweise aufgrund der starken Auftragslage aktuell die Kapazitäten fehlen, um sich zeitnah entsprechende Kompetenzen durch Schulungen etc. anzueignen. Denn der Agent fungiert in dieser Rolle hauptsächlich als Vermittler, der für Beratung und Umsetzung auf Zoom und Kern & Stelly setzen kann. Gleichzeitig erhält er großzügige Provisionen, die insbesondere bei Vereinbarungen für einen längeren Zeitraum nicht nur erhöht, sondern mit Einmalzahlungen zusätzlich belohnt werden. Wie genau das Provisionsmodell funktioniert und Agents die maximale Provision generieren können, zeigt Kern & Stelly in einem gemeinsamen Webinar mit Zoom. Interessierten Resellern bietet sich am Dienstag, den 27.07.2021, von 14 bis 15:30 Uhr die Möglichkeit, sich umfassend über die Lösung, Use Cases und das Makler-Modell zu informieren. Zudem stehen Tobias Wiesner, Sales Engineer Channel DACH von Zoom, sowie Thomas Freiherr, Focus Sales Manager Zoom bei Kern & Stelly, in einer Fragerunde im Anschluss zur Verfügung. Sollten Reseller bereits Agent sein, bietet sich zweiwöchentlich mittwochs von 09:30 bis 10:00 Uhr der Zoom Talk an. Die nächste Dialogrunde zum Austausch ohne feste Agenda aber mit Raum für Fragen findet am 28. Juli 2021 statt.

Als weiteres Goodie bietet Kern & Stelly ein breites Portfolio an Hardware-Bundles. So hat der UCC-Experte für jedes Szenario das richtige Komplettpaket für Zoom-Anwendungen im Portfolio: von Zoom-zertifizierten Desktop-Telefonen und Headsets über die Ausstattung für das Homeoffice bis hin zu Huddle Rooms und Konferenzräumen. Dieses Angebot vereinfacht auch weniger UCC-erfahrenen Resellern den Vertrieb und offeriert seinen Kunden rundum stimmige Packages aus Lizenz und Hardware.

Zoom Phone als modernes Cloud-Telefonsystem

Zoom Phone umfasst traditionelle PBX-Funktionen mit der Möglichkeit, geräteübergreifend zu agieren und aktive Anrufe zwischen Tischtelefon, Smartphone und Desktop-App per Call Flip zu wechseln, oder per Klick gar in ein Zoom-Meeting zu wandeln – wenn beispielsweise das Teilen von Inhalten einer Klärung im Gespräch dient. Dazu stehen leistungsstarke Desktop und Mobile Apps zur Verfügung, während die Interoperabilität auch die Einbindung traditioneller, standardmäßige SIP-basierter VoIP-Tischtelefone unterstützt. Dabei liefert die weltweit verteilte Zoom-Cloud-Plattform stets sichere und stabile HD-Audio mit Zuverlässigkeit und Servicequalität der Enterprise-Klasse. Gleichzeitig zeichnet sich die Lösung durch ein intuitives Handling mit einer zentralisierten Verwaltung aus. Von der intelligenten Anrufweiterleitung und -verwaltung mit Warteschleifen und Voicemail-Funktionen über Anruflisten und Aufzeichnungsoptionen (nach Freigabe aller Beteiligten) bis hin zu weitreichenden Analysen bezüglich Auslastung und Co. aber auch der Sprachqualität, um mögliche Probleme beheben zu können. Alles integriert in einer intuitiven Administrationsoberfläche mit weitreichenden Einstellungsoptionen. Nicht zuletzt lassen sich optionale Leistungspakete integrieren, wie das Zoom Phone Power Pack zur einfachen Handhabung bei sehr hohem Anrufaufkommen wie in Callcentern.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Konstanty • nadine(at)konstant.de

 

PR KONSTANT ist die PR-Agentur von Kern & Stelly.

Folgende Pressebilder von Kern & Stelly werden ausschließlich für eine nichtkommerzielle Nutzung im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung bestellt. Nur für diesen Zweck dürfen die Bilder ohne weitere Absprache Verwendung finden.

This post is also available in: Englisch


Downloads

Webinar "Zoom Phone für den Channel" von Kern & Stelly und Zoom

Download