ARCHOS 80 Helium 4G: Ein starkes LTE Tablet zum günstigen Preis

Neben seinen 4G Smartphones bringt ARCHOS jetzt ein 4G Tablet auf den Markt.

 
ARCHOS, einer der führenden Hersteller Android™–basierter Geräte, gibt die Verfügbarkeit seines ersten 4G Tablets ARCHOS 80 Helium 4G bekannt.

 
Schnelle Datenraten mit 4G
Das neue Tablet der französischen Marke bietet, dank 4G der Kategorie 4, bestmögliche mobile Konnektivität  und sorgt für Download-Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbps.
Mit dem ARCHOS 80 Helium 4G Tablet reagiert ARCHOS auf den steigenden Bedarf nach noch mehr Vernetzung: Video-Anrufe und HD-TV, flüssige Anwendung von Augmented Reality Apps, einfacher Zugriff auf Cloud-Speicher und stabile Bildfrequenzen für das Streamen von Video-Games.

 
“Mit dem ARCHOS 80 Helium 4G bringen wir eine ausgereifte Technologie zu einem günstigen Preis auf den Markt. Das Tablet repräsentiert somit bestens das, wofür ARCHOS steht”, so Loïc Poirier, CEO von ARCHOS. “Wir sind stolz darauf, der erste Hersteller zu sein, der ein günstiges 4G Tablet anbieten kann, so wie wir zuvor bereits 4G Smartphones zu bezahlbaren Preisen auf den Markt gebracht haben.“

 
Ein leistungsstarkes, vielseitiges Tablet
Ausgerüstet mit einem 1.2 GHz schnellen Quad-Core Qualcomm Prozessor, 1GB RAM, sowie 2 und 5 MP Kameras, deckt das neue ARCHOS 80 Helium 4G alle Anforderungen an ein Tablet ab. Darüber hinaus ist der ARCHOS Video Player bereits vorinstalliert und das Tablet bietet Zugriff auf Millionen Apps im Google Play Store.

 
Auch in Sachen Design kann sich das ARCHOS 80 Helium 4G mit seinem eleganten und schlanken Alu-Gehäuse sehen lassen. Das Tablet wiegt bei 9,2 mm Gehäusetiefe leichte 430 g. Sein 8 Zoll IPS-Display sorgt mit seiner Farbtiefe für eine exzellente Bildwiedergabe.

 
Das ARCHOS 80 Helium 4G ist ab sofort für 219 Euro in Deutschland und Österreich, sowie für 249 CHF in der Schweiz im Handel oder unter www.archos.com verfügbar.

 

 

Das Datenblatt zum Download finden Sie hier.