Das ARCHOS GamePad, eine Kombination aus leistungsfähigem Android-Tablet und revolutionärer Gaming Software, ist ab sofort im Handel erhältlich.

Das neue ARCHOS GamePad kombiniert physikalische Steuerungsknöpfe, analoge Thumb-Sticks und ein patentiertes ARCHOS Mapping Tool mit dem leistungsfähigen Android™ 4.1-Betriebssystem. Die Mapping-Software ermöglicht es, die virtuelle Steuerung jedes Spiels mit der physikalischen Steuerung des GamePads zu verknüpfen.

 

Das GamePad basiert auf Android 4.1 „Jelly Bean“ und bietet uneingeschränkten Zugriff auf Google Play(TM) sowie die mobilen Services von Google. Das GamePad ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 149,99 Euro/199,00 CHF im Handel erhältlich.

 

“Anwender spielen über 9 Stunden pro Monat auf ihren Android-Geräten, doch bisher ließen die Touchscreens beim Gaming zu Wünschen übrig,” so Henri Crohas, Gründer und CEO von ARCHOS. “Wir sind der Ansicht, dass das Gaming auf Android-Geräten weiter zunehmen wird. Mit dem GamePad können wir den Wünschen der Gamer entsprechen, die sich auf einem Tablet ein intensives Spielerlebnis wünschen.”

 

Das GamePad hat 14 physikalische Tasten und zwei analoge Thumb-Sticks. Das kapazitive, 7 Zoll große, 5-Punkte Display liefert 16 Millionen Farben und eine Auflösung von 1024 x 600 Pixeln. Das Tablet im Konsolenformat misst schlanke 10 mm und wiegt nur 330 g. Daher eignet es sich perfekt als mobile Spielekonsole.

 

EINZIGARTIGES, REVOLUTIONÄRES MAPPING-TOOL

Mit dem ARCHOS Mapping Tool können Gamer auch Spiele aus Back-Katalogen mit den physikalischen Controllern auf dem GamePad spielen, die nicht für diese Steuerung entwickelt wurden.

 

Das Mapping-Tool enthält eine Vielzahl bereits „vorgemappter“ Spiele-Profile. Darüber hinaus lässt sich jedes beliebige Spiel dank des Drag&Drop-Interface des Tools im Handumdrehen mappen: Einfach die gewünschte Steuerungsart (Button, Stick, Target) antippen, halten und auf das Display ziehen.

 

Ein YouTube-Video zeigt, wie kinderleicht es ist, das Mapping-Tool zu nutzen: http://youtu.be/rgsJ7gUK1cA

 

Das Profil eines Spiels wird automatisch gesichert, so lädt das ARCHOS Mapping Tool bei jedem zukünftigen Spielstart automatisch das entsprechende Profil.

 

PRODUKT-FEATURES

Betriebssystem:  Android 4.1 Jelly Bean, Tablet mit Google-Zertifizierung

Gaming Experience mit 3D Grafik: Quad-Core Mali 400 MP GPU in Kombination mit einem 1.6 GHz Dual-Core Prozessor.

Speicherkapazität: 8 GB interner Speicher, einfach erweiterbar dank microSD-Slot für Karten bis 64 GB.

Mini-HDMI: Für großes Kino einfach das GamePad mit dem HDTV verbinden.

Google Play(TM): 700.000 Apps und Spiele, mit DRM Support für den Download von Büchern, Magazinen, Musik und Filmen.

ARCHOS Media Center Apps: Maßgeschneiderte Apps für Video und Musik, inklusive Metadatensuche, automatischer Untertitelerkennung und – wie von ARCHOS gewohnt –  umfassender Format- und Codec-Unterstützung, sogar für Full HD-Videos (1080p).

 

Mehr Infos über das GamePad unter www.ARCHOS.com.

 

SPIELEENTWICKLER

Während der vergangenen Monate hat ARCHOS mit den weltweit führenden Android-Spiele-Entwicklern daran gearbeitet, das GamePad mit seinen Steuerungselementen und Android-Spiele aufeinander abzustimmen. Unter GamePad@archos.com können Entwickler, die aktuelle und zukünftige Spiele für das ARCHOS GamePad mappen lassen möchten, direkt mit ARCHOS in Kontakt treten.

 

Android and Google Play are trademarks of Google Inc.