ARCHOS & Qobuz: ARCHOS schenkt seinen Kunden 3 Monate Premium-Zugriff auf das Musik-Streaming von Qobuz

ARCHOS und Qobuz geben ihre Zusammenarbeit bekannt: Besitzer wie auch neue Käufer eines ARCHOS Tablets oder Smartphones mit dem Betriebssystem Google Android 6, 7 oder 8, haben bis zum 31. Dezember 2018 die Möglichkeit, den Musik-Streaming-Dienst Qobuz Premium für drei Monate kostenlos zu nutzen.

Qobuz ist ein europäischer Streaming- und Download-Dienst für Musik in hoher Klangqualität. Qobuz hat sich aufgrund seines umfangreichen Katalogs und der Qualität seines Audioangebots zu einer beliebten Plattform für Musikfans entwickelt. Neben den Klassik- und Jazz-Sammlungen, gibt es umfangreiche Musik-Bibliotheken der Genres Pop/Rock, Electro, Soul/Funk/R&B, Rap, Blues/Country/Folk, Soundtracks, World Music und Chill-Out sowie eine Rubrik für Kinder. Qobuz bietet Zugriff auf 40 Millionen Titel in CD-Qualität (FLAC 16 bits – 44.1 kHz), darunter eine Million in Hi-Res (24 bits bis 192 kHz). Diese stehen sowohl zum Anhören, als auch zum Download on-Demand zur Verfügung. Darüber hinaus produziert Qobuz eigenen redaktionellen Content. So findet der Nutzer Hunderttausende Albumreviews, Artikel zu Diskografien verschiedener Künstler, Biografien, Porträts und exklusive Fotografien, Kunst sowie Videos. Dieses unabhängige und außergewöhnliche Konzept richtet sich an interessierte Nutzer, die sich mehr Hintergrundinfos wünschen und ermöglicht auf diese Weise ein Empfehlungs- bzw. Bewertungssystem, das sich von anderen Anbietern unterscheidet. Qobuz ist in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Spanien, der Schweiz und bald auch in den USA verfügbar.

Als einer der ersten Player in der Unterhaltungselektronik hat ARCHOS weltweit Millionen von Tablets und Smartphones auf den Markt gebracht. Mit der frisch aus der Taufe gehobenen Kollaboration bietet der französische Unterhaltungselektroniker seinen Kunden einen kostenfreien, dreimonatigen Zugriff auf Qobuz.

Die beiden ersten Produkte mit der vorinstallierten Qobuz-App an Bord sind das ARCHOS Junior Tab und das ARCHOS Junior Phone für Kinder. Alle anderen ARCHOS-Nutzer, deren Tablets oder Smartphones auf Android 6, 7 oder 8 basieren, erstellen unter www.qobuz.com/archos durch Eingabe ihrer Seriennummer ein Benutzerkonto und erhalten für die Dauer von drei Monaten kostenlosen Zugriff auf den Qobuz-Content. Dieses exklusive Angebot gilt vom 31. Mai bis zum 31. Dezember 2018.

Über Qobuz
Qobuz wurde 2007 in Frankreich gegründet und ist ein gewerblicher Service zum Streamen und Downloaden von Musik, der sich an interessierte Musikenthusiasten richtet. Aktuell ist der Dienst in elf europäischen Ländern verfügbar. Qobuz bietet eine umfangreiche Sammlung verschiedenster Musik-Genres und exklusivem redaktionellen Content, der von einem unabhängigen Experten-Team betreut wird. Qobuz bietet mit seinem Abonnement einen Streaming-Service mit einem Katalog von 40 Millionen Titeln unterschiedlichster Musikrichtungen in CD-Qualität. Der Anbieter hat außerdem das umfangreichste Portfolio von downloadbaren Alben in Hi-Res mit 24-bit. Mit Sublime+ hat es nun das erste Musikstreaming-Abonnement, das das Streaming in Hi-Res ermöglicht. Qobuz ist kompatibel mit McIntosh, Sonos, Faber, Paradigm, Phorus, Rotel, Thiel, Anthem, Arcam, Definitive Technology, Klipsch, Martin Logan, Dish, Yamaha, Bluesound, Linn, Devialet, Cyrus, Samsung und anderen DTS Play-Fi unterstützenden Brands. Hinzu kommen Marken mit integriertem Chromecast wie Sony, Naim, LG, B&O, Pioneer, Onkyo und viele andere. Die Wiedergabe kann via Bluetooth, Airplay und Applikationen von Drittanbietern wie BubbleUPnP (Android), USB Audio Player Pro (Android), mConnect (iOS & Android), Audirvana (Mac), Kodi und Hercules Djuced erfolgen.

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de