Neues Tablet (nicht nur) für den Wunschzettel: TrekStor SurfTab xiron 10.1 ab sofort verfügbar / Quad Core Prozessor, starke Grafik, Bluetooth®, MiracastTM, Micro-USB und Mini-HDMITM zum günstigen Preis

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit präsentiert TrekStor das SurfTab xiron 10.1 mit starker Leistung auch für den kleinen Geldbeutel. So geht das neue AndroidTM-Tablet mit einer Bildschirmdiagonalen von 25,7 cm ab sofort zur UVP von 199 Euro in den Geschenkesack.

 

Für Freude unter dem Weihnachtsbaum sorgen beim xiron 10.1 ein schneller Cortex A9 Quad-Core Prozessor mit 1,6 GHz Taktung, 2 GB Arbeitsspeicher und eine starke Mali 400 MP4 GPU, die auch aufwändige 3D-Spiele bestens meistert. Das Tablet mit Android 4.2.2 verfügt über zwei Kameras, die rückseitig mit 5 Megapixel und Autofokus sowie auf der Front mit 2 Megapixel Auflösung überzeugen. Bilder und Videos lassen sich auf dem üppigen internen Speicher von 16 GB oder auf microSD/SDHC-Speicherkarten ablegen, die die Speicherkapazität des xiron 10.1 um bis zu 32 GB auf das Dreifache erweitern können. Anzuschauen sind diese aber nicht nur auf dem 10,1 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Dank Miracast überträgt das neue xiron 10.1 auf Wunsch den Bildschirminhalt über eine WiFi-Direct-Verbindung auf ein anderes kompatibles Gerät. Als weitere Verbindungsmöglichkeiten bietet das TrekStor SurfTab eine Mini-HDMI- und eine Micro-USB 2.0-Buchse sowie Bluetooth. Das SurfTab xiron 10.1 wiegt 678 Gramm inklusive 8000 mAh Li-Polymer-Akku, bei einer Größe von 260 mm x 173 mm 11 mm, und liegt mit seiner Aluminium-Rückseite prima in der Hand.

 

Ein Datenblatt zum Download finden Sie [hier].