CeBIT 2015: ARCHOS präsentiert innovative „Fusion Storage” Speicher-Software und kündigt Android Tablet mit 256 GB an

ARCHOS, die französische Marke aus dem Bereich der Consumer Technologie, präsentiert eine Innovation im Bereich Storage: eine zukunftsweisende Software, die den Speicher jeder beliebigen microSD-Karte übergangslos mit dem internen Speicher der Hardware kombiniert. Außerdem bringt ARCHOS für Nutzer mit besonders hohen Anforderungen an Speicherplatz die neuen Magnus-Tablets, die mit bis zu 256 GB internem Speicher ausgestattet sind.

Fusion Storage von ARCHOS
Mit dieser innovativen Software optimiert ARCHOS das Speichern von Daten durch das Verschmelzen des internen Speichers mit dem Speicher externer microSD-Karten. ARCHOS ist der einzige Tablet- und Smartphone Hersteller, bei dem diese Technologie zum Einsatz kommt.
Aktiviert der Nutzer Fusion Storage, wird der Speicher der microSD-Karte unbemerkt im Hintergrund mit dem internen Speicher des Gerätes kombiniert. ARCHOS Fusion Storage arbeitet schnell, migriert Daten automatisch und optimiert die Speichernutzung. Daraus resultiert wesentlich mehr Platz für die Installation von Apps und Games, für große Dateien und Multimedia.
Alle neuen ARCHOS Tablets und Smartphones werden mit dieser neuartigen Speicherlösung ausgeliefert. Ausgewählte, bereits verfügbare Modelle bekommen ein automatisches Update per OTA.

Die Magnus Range – Tablets mit bis zu 256 GB
Mit seinen neuen Magnus Tablets mit bis zu 256 GB internem Speicher, besinnt sich ARCHOS auf seine Wurzeln und liefert wieder Speichergiganten – statt, wie früher mit Festplatte, jetzt mit ultraschnellem Flash-Memory.
Das ARCHOS 94 Magnus bietet satte 256 GB Speicherplatz, das 101 Magnus Plus kommt mit geräumigen 128 GB daher. Neben dem üppig bemessenen Speicher bieten beide Tablets eine beeindruckende Display-Brillanz für Games, Apps, HD-Filme, Multimedia oder Surfen.
Leistung liefern schnelle Cortex A17 Quad-core Prozessoren, die mit Effizienz für lange Akkulaufzeiten sorgen. Auch Apps und Spiele laufen flüssig. Beide Magnus-Tablets stecken in superdünnen Gehäusen.
Das ARCHOS 101 Magnus Plus 128 GB ist ab April 2015 für 299 Euro erhältlich.
Das ARCHOS 94 Magnus 256 GB ist ab April 2015 für 299 Euro exklusiv im archos.com Onlineshop bestellbar.
Das ARCHOS 101 Magnus 64 GB wird für 169 Euro in den Handel kommen.

 

Technische Details

 ARCHOS 101 MagnusARCHOS 94 Magnus ARCHOS 101 Magnus +
BetriebssystemAndroid 4.4 KitKat
ProzessorMediatek MT8127Quad core – 1.3GHzQuad-core Rockchip RK 3288 ARM Cortex A17 – 1.8 GHzQuad-core RK 3288 ARM Cortex A17 – 1.8 GHz
GrafikprozessorMali450 MP4MaliT764MaliT764
Display10,1’’ IPS-ähnlich 1024×6009.4’’ IPS HD
1280×800
10.1’’ IPS1920x1200
RAM1 GB1.5 GB2 GB
Interner Speicher64 GB256 GB128 GB
Kamera2MP Back / VGA Front5MP Back / VGA Front5MP Back / 2MP Front
microSDja – bis 128 GB
SchnittstellenBluetooth / Wifi / GPS / Mini HDMI
Akku4000mAh6400mAh7000mAh
Abmessungen Gewicht262 x 156 x1 2mm550g240 x 10 x 172mm
570g
240 x 10 x 172mm
570g
UVP169,99€299,99€299,99€

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de